1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7 auf Hotbird? Was habe ich bei der Installtion falsch gemacht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Krell, 3. März 2006.

  1. Krell

    Krell Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Gibertini 88 cm
    Gibertine 100 cm
    4x Smart Titanium Quatro
    Multischalter Globo (Rotek) 17/8
    Homecast 5001 CI
    Anzeige
    Irgendwie hab ich es laut meinem receiver (Homecast 5001 ci) geschafft das ich Pro7, Sat1, etc. über Hotbird empfange. Da ich sonst nichts empfangen kann, habe ich wohl etwas falsch gemacht.

    ich habe die Verkabelung gelöst, farbig markiert und wieder angeschlossen. Seitdem hab ich dieses Problem. Umschalten von Hotbird zu A und Astra zu B brachte nichts.

    kann es ein, das sich ein Kabel im Stecker gelöst hat? kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da ich ja etwas emfange.

    Als Multischalter ist ein Rotek 17/8 angeschlossen. Hier ist auf A Astra, auf B Hotbird und auf C Hispasat (funktioniert, separate Antenne).

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Pro7 auf Hotbird? Was habe ich bei der Installtion falsch gemacht?

    Pro7, Sat 1 werden nicht über Hotbird ausgestrahlt:

    Hast deshalb ganz sicher Astra angepeilt. Dass aber nun ausgerechnet die viel Power verlangenden Pro7 und Co. empfangen werden, ist sehr ungewöhnlich.

    Überprüf nochmals ganz genau alle von den beiden Quattros abgehenden und in den MS gehenden 8 Kabel in Bezug auf H/h-v und V/h-v. Falls das nix bringt, schliess im Wechsel die 4 Astraebenen direkt an den Receiver nebst FS an und guck was sich dann tut.

    Volterra
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Pro7 auf Hotbird? Was habe ich bei der Installtion falsch gemacht?

    @krell

    schau dir mal die einstellungen IM receiver an. so wie du das schreibst kann es nur daran liegen.
     
  4. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Pro7 auf Hotbird? Was habe ich bei der Installtion falsch gemacht?

    wahrscheinlich Schüssel schlecht ausgerichtet. Pro7/sat.1 sind relativ stark.
     
  5. Krell

    Krell Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Gibertini 88 cm
    Gibertine 100 cm
    4x Smart Titanium Quatro
    Multischalter Globo (Rotek) 17/8
    Homecast 5001 CI
    AW: Pro7 auf Hotbird? Was habe ich bei der Installtion falsch gemacht?

    Zu Volterra:
    Du hattest recht. Die Kabel waren völlig wirr angeschlossen. Das habe ich nun geändert und ich bekomme die entsprechenden Satelliten rein.

    Aber Pro7, Sat1, etc nun gar nicht mehr (nur aus Austria und Schweiz). mein Astra-Pegel ist auf ca. 70% abgerutscht. Somit nimmt mein Homecast 5001 kaum noch Transponder bzw. Sender war (scheint eine gewisse Signalstärke zu brauchen). Könnte es sein, das ich die Lnb beim anbringen der Kabel verstellt habe?

    Zu Viceroy:
    Habe ich auch mehrfach geändert. Kann es sein, das ein Multischalter eine Lieblingsreihenfolge der anvisierten Satelliten hat? Der Billigreceiver vom Händler mochte es am liebsten, wenn Hotbird als A bzw. 1 und Astra auf 2 bzw. B belegt waren. Ich habe das nun bei installation des neuen MS (astra auf 1 und Hotbird auf 2) geändert.

    Zu Satfuzzi:
    DAs war auch meine Annahme. Dagegen spricht allerdings, das es mit einem Billigreceiver funktioniert hat. Ich habe zwei von den Homecast, die beide identisches anzeigen, so daß ein Gerätefehler unwahrscheinlich ist.

    Danke euch dDreien für eure Hilfe. Mit eurer Hilfe, werd ich es wohl nach und nach hinkriegen. :)

    Leider hab ich das Problem, das die Antennen auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses Installiert sind. Ich habe keinen Minifernseher den ich zum ausrichten nach oben schleppen könnte. Meine Sony's wiegen ca. 55 Kilo und das wäre echt mühsam.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Pro7 auf Hotbird? Was habe ich bei der Installtion falsch gemacht?

    Ein Beispiel zu Pro7 und Co:

    Verdecke ich das Astra-LNB so, dass der SNR-Wert (Signalqualität) bei einer D-Box2 von ursprünglich 59000 auf nur noch 52 bis 53000 absinkt, werden trotz BER 0 und trotz dem weitern Empfang der anderen Astrasender - Pro7 und Co. nicht mehr empfangen.

    Hauptgrund für den Nichtempfang der Sender Pro7 und Co. ist nach meinen Erkenntnissen, eine nicht auf Maximalpegel getrimmte Antenne und nicht wie hier so häufig gepostet wird - ein DECT-Telefon.

    Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Und selbst dann äußert sich das nicht durch Totalausfall der genannten Sender, sondern ehr durch Klötzchenbildung und eingefrorenen Bilder.

    Wenn Dein Receiver die Signalqualität im Receiver-Display anzeigen kann, benötigst Du keinen FS unterm Dach. Feinjustiere einfach so lange, bis der angezeigte SNR-Wert im Display der Box sich nicht mehr verbessern lässt und Du wirst/musst Erfolg haben.

    Volterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2006

Diese Seite empfehlen