1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7: Absolute Schaiß-Qualität!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von PapaJoe, 5. April 2004.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    In Berlin:

    Habe mir gerade die Come-Back-Show angeschaut
    und einiges "mitgeschnitten". Die Qualität ist
    ja wirklich absolut das Letzte: Nur Klötzchen!

    Ich habe 95% Signalstärke und 100% Qualität und
    muss mir ein derartig kaputtkomprimiertes Bild
    anschauen.

    Habt ihr gleiche Erfahrungen oder stimmt bei mir
    was nicht?

    Bei solcherart Fernsehen bekommt man ja Brechreiz!

    wüt wüt wüt

    <small>[ 05. April 2004, 22:24: Beitrag editiert von: PapaJoe ]</small>
     
  2. stefan-hein

    stefan-hein Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Ich muß sagen, dass die Qualität häufig bei Musiksendungen nicht sehr befriedigend ist. Vor allem bei schnellen Bewegungen, Licht- und Farbwechseln hingt entweder meine Box (Skyplus 9200T) hinterher oder es ist ein allg. Empfangsproblem, obwohl ich eigentlich ausreichend Empfangsstärke - sowie Qualität besitze. Vor allem Viva Plus ist daher für mich nicht so der Brüller.

    Stefan
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Analog-TV rules! ha!
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    traurig, aber wahr. Zum Anschauen ist ne saubere Analog-Antenne immer noch unübertroffen. Armes Deutschland.

    Dennoch gewinnt Digital-TV bei der Aufnahme, da man es absolut verlustfrei aufzeichnen kann. Es gibt eben kein Analog-Medium, dass an die DVD heranreicht.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Es sei denn, man digitalisiert das Analog-TV selbst.
     
  6. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    Mensch Leute...

    ich überleg mir DVB-T zuzulegen weil mir Analog zu verrauscht und zu sehr mit Streifen belastet iss.. und ihr macht einen Mut mit "überkomprimiert" ...

    *anfall*

    ich weis ja bald garnichtmehr was ich machn soll...
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Das sind aber einfach Tatsachen. Manche Sender
    sind ok, andere einfach nur zum Wegschalten.

    Wenn man das so sieht kann man nur sagen, DVB
    steckt wohl noch in den Kinderschuhen.
    Denn auch über Satellit wird wohl lt. Forum das
    Signal auf manchen Sendern kaputtkomprimiert...
     
  8. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    Manche Sender?!

    Also ich schau PRO7, RTL, RTL2, Sat1, VOX und Kabel1. Sowie VIVA und NBC (nicht im DVB-T vorhanden).
    Die anderen Sender wie ZDF und so können se abschaffen ;-) Aber wenn die Sender da ne miese quali haben wärs mist.. dann bringt mir DVB-T ja nix...weder mit PCI Karte noch mit BOX..

    was bringts mir denn wenn ich statt rauschen und streifen lauter klötzschen hab :-((
     
  9. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Ja es ist wirklich zum ,,junge Hunde kriegen" .
    Ein spezieller Kandidat ist auch der RBB - die Aufzeichnung vom Halbmarathon am Sonntag hätte ich mir auch mit einem groben Leinentuch über der Mattscheibe simulieren können entt&aum .
    Aber es liegt halt auch im System.
    Ein analoges Signal paßte halt immer auf den analogen Kanal.
    Hat ein digitaler Stream eine höhere Datenrate als auf dem Übertragungskanal möglich ist (oder besser bereitgestellt wird), so fangen die Probleme richtig an. Es nützt also auch nix die Quellstreams aus dem Studio in Superquali bereitzustellen, wenn's auf dem Weg zum Empfänger resp. SetTop-Box eng wird. Und zw. DVB-S, -C und -T gibt's nun mal Unterschiede, wobei -T hintenan ist bez. der Datenraten.

    Cheers
     
  10. stefan-hein

    stefan-hein Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Ist es denn so, dass DVB-S von der Qualität (also weniger Klötzchenbildung) besser ist als DVB-T ? Also jetzt unbhängig von der Programmvielfalt. Also manchmal ist mir ein durchschnittliches Analog-Bild lieber als ein gelegentlich auftretender Pixelhaufen (vor allem bei schnellen Bewegungen).

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen