1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Sieben Transponderwechsel

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Bud Weiser, 24. Juni 2007.

  1. Bud Weiser

    Bud Weiser Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe heute etwa 5 Stunden meiner geliebten Freizeit damit verbracht auf der alten Nokia Dbox 1 meiner Mutter Pro7/Sat1/etc. wieder zum laufen zu bringen (Internetrecherche, Testen, Error ... Internetrecherche, Testen, Error ... ). Ich habs so satt :).

    Ich bin ein Amateur mit Technikverständnis ... Dachte ich bisher eigentlich. Ich kann eine Satanlage montieren, ausrichten und ersteinrichten (Solange nix schiefgeht :)).

    Aber Schluss mit Geschwafel. Ich habe bisher folgendes versucht.

    1. Manuelles Eingeben der Daten von der Pro7-Seite (Empfangsfrequenz: 12.544 MHZ und 12.545 MHz; Symbolrate 22.000 MSym/s; Coderate (FEC): 5/6 ) und hinzufügen der neuen Kanäle um die Favoriten nicht zu verlieren. Es wurden keine neuen Pro7-Kanäle angezeigt. Diverser neuer Schrott, aber kein Pro7.

    2. Vollständige neue automatische Kanalsuche. Die vorherigen Kanäle (Pro7_alt, Sat1_alt , etc.) sind weg. Die Anbietergruppe Pro7-Sat1-Media ist weg. Alle andren Kanäle (ARD, ZDF, RTL, etc...) sind wieder da. Die Favoriten sind weg.

    3. Internetforen rieten zum neuen Ausrichten der Schüssel. Ich habe ein wenig an der Ausrichtung rumgespielt. Die vorhandenen Sender wurden schlechter. Aber ansonsten tat sich nix.

    4. In diversen Threads standen noch einige andere Frequenzen. Ich denke ich habe alle mal ausprobiert. Ohne messbaren Erfolg.

    Bei diesem ganzen Internetgesuche ist mir das Stichwort DVB2000 untergekommen. Die Software ist zur Zeit noch von betanova (die Version weiss ich nicht). Würde ein Softwarewechsel in diesem Zusammenhang helfen? Wenn ja, weiss jemand ob es im Landkreis UER (Pasewalk/Strasburg) jemanden gibt der mir das günstig macht?

    Hat irgendwer eine Idee woran es liegen könnte? Wie gesagt, die Bild- und Tonqualität der anderen Sender ist spitze. Das LNB hat einen freien Blick auf den Himmel und heute war tolles Wetter. Ich glaube nicht, dasses am Empfang liegt.

    Vielen Dank im Vorraus.

    Rainer
     
  2. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    AW: Pro Sieben Transponderwechsel

    welcher neue schrott ist denn gemeint(welche sender)? hast du schon mal nen manuellen suchlauf versucht, ohne da irgendwas mit den favoriten zu machen ?
     
  3. Bud Weiser

    Bud Weiser Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Pro Sieben Transponderwechsel

    Ich habe wohl alle möglichen Varianten ausprobiert. Manueller Suchlauf ohne Änderung der Werte / mit Änderung der Werte und mit / ohne löschen der Favoriten. Zum Schluss blieb mir nur noch der automatische Sendersuchlauf.

    Den "neuen Schrott" kann ich nicht genau benennen. Ich wohne seit etwa 15 Jahren nicht mehr bei m einer Mutter :). Deshalb weiss ich auch nicht soo genau was vorher da war. Aber ich bin mir sehr sicher, dass so Kram wie "Uschis irgendwas" oder "Flirtparadies" vorher nicht da waren.

    Mir geht es darum, dass ich, wenn ich das nächste Mal einen Besuch mache, irgendeinen Plan habe. Sinnloses Probieren kostet mich vermutlich nur das ganze Wochenende.
     

Diese Seite empfehlen