1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von meistercraft, 10. März 2010.

  1. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir haben einen Standardkabelanschluss (einzelanschlusss) für 16,90€/monat. Bisher war es so dass nur die ÖR digital frei empfangbar waren, die "standard" privaten (rtl,sat1,pro7 usw) häten extra gekostet.
    Jetzt habe ich auf der Homepage von KDG gelesen dass auch die privaten unter "frei empfangbare digitale sender" gelistet sind :confused:

    bei einem Sendersuchlauf (dbox) habe ich jedoch die Sender im Bouqet aber Bild bleibt schwarz.
    habe bei KDG angerufen, die wollten mir natürlich gleich wieder "kabel digital home" für 10€ zusätzlich verkaufen "weil ich dann über 100 sender habe" . das ich bereits einen receiver habe und die ÖR sowieso schon sehe hat sie nicht intressiert. wie immer halt.

    liegt das jetzt an meiner box oder ist das wieder mit "frei empfangbar" (mit gebühr) so eine KD Masche??

    danke
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    Du brauchst eine Smartcard von KD, da die Sender verschlüsselt sind. KD Home ist allerdings dafür nicht nötig. Beim Einzelanschluss ist meines Wissens nach mittlerweile das Paket Digital Free schon im Preis enthalten.
     
  3. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    ich habe eine smartcard von premiere/sky bekommen (allderings mit einem KDG logo drauf)
    also nochmal bei KD anrufen?
    wie ist den das dann wenn ich eine 2.karte (2tv) brauche ? ist dich auch kostenlos?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2010
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    Da Du einen Einzelanschluß für 16,90 Euro/Monat hast, steht Dir ein Receiver und eine freigeschaltete Karte zu (Stichwort "Treueangebot"). Weitere Karten kosten je 15 Euro einmalig + ggf. Versand.
     
  5. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    danke, ich versuch nochmal mein glück :)
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    Die AUftragsbestätigung mußt Du Dir dann gut durchlesen, wenn sie bei Dir eintrudelt. KDG bucht gerne ein "Schnupperabo" von Kabel Digital Home auf die Karten. Das muß man dann kündigen, damit es nicht kostenpflichtig wird.
     
  7. dl2sbl

    dl2sbl Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DM8000 HD-PVR, in DL und auf La Palma
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    ich habe das kürzlich bei jemand eingerichtet mit dem Humac Receiver von Kabel BW.Hier sind alle Sender frei empfangbar,auch die privaten
     
  8. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar


    das wäre ja wieder typsich KD.
    ich hab grad angerufen, ich verrzweifel mit denen nochmal.
    "sie brauchen KD home für 9,90 . dann haben sie über 100 TV sender"
    als ich dannn nochmal sagte "ich habe bereits einen receiver mit sky karte und empfange bereits die ÖR digital" gings wieder los
    ""sie brauchen KD home für 9,90 . dann haben sie über 100 TV sender...und 3 monate bekommen sie dann noch andere sender dazu"
    ich hab dann aufgelegt, ich versuchs heute abend nochmal....
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    Das Problem ist, dass die KDG alles als "Frei" bezeichnet, was bereits mit der sogenannten "Grundgebühr" (was mittlerweile nix anderes als ein Grundabo ist) enthalten ist.

    Fakt ist, außer die öffentlich-rechtlichen ist bei KDG digital ALLES kostenpflichtig, Bezeichnungen wie "KDG Free" sind Verrenkungen, um das PayTV zu verschleiern, weil es unpopulär ist.
    KDG Home ist nur ein weiteres PayTV Paket mit zusätzlichen Sendern, was dann nochmal mehr kostet.
    Weil man mit KDG Home richtig Geld verdienen kann ( ne Menge billiger TV Sender zu einem Preis von fast 10 Euro aufwärts) versucht die KDG das möglichst mit zu verkaufen. Daher kriegt man die Karte, die in einem Grundabo enthalten ist nicht ohne Abo von Home, was man dann kündigen muss.
    Die KDG spekuliert dann darauf, dass die Kunden das Kündigen vergessen und so die 9,90 zusätzlich in die KDG sprudeln.

    Bei Kunden in Großverträgen ist man ehrlicher, die müssen für "free" 2,90 monatlich zahlen. Hier konnte die KDG die PayTV Kosten für RTL und Co. nicht in die Grundkosten einlagern, weil die Verträge mit den Wohnungsgesellschaften zu lange Laufzeiten haben...
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Privatsender digital bei KabelDeutschland FREI empfangbar

    9,90 Euro einmalig werden die Versandkosten sein. Für 3 Monate ist Kabel Digital Home mit dabei und das mußt Du nach erhalt der Karte kündigen - Du kannst es nicht von vornherein weglassen. Aber nenne denen mal das Stichwort "Treueangebot".
     

Diese Seite empfehlen