1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.366
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Die deutschen Privatsender wollen über die Politik Druck auf ARD und ZDF ausüben, um die öffentlich-rechtlichen Sender zu massiven Einsparungen im Programm zu zwingen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.590
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Die muessen scheinbar viel Zeit haben beim VPRT! :eek:

    Oder die überlegen sich sowas in den schlaflosen Nächten in denen sie Angst um Ihre Zuseher haben.

    Ohne Worte!

    Soviel Unsinn, obwohl der Name Doetz gar nicht gefallen ist in der News! :D
     
  3. io3on

    io3on Guest

    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Zur Abwechslung mal den VPRT zum schweigen bringen. Am besten den 'Verein' dicht machen. Oder zumindest den Spinnern mal die Hosen runter ziehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2010
  4. AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Die Al-Kaida des PrimatenTV hat gesprochen....Und wieder kam nur absoluter Schwachsinn raus...
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.885
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Ein Schelm wer...

    Ist doch klar, die ÖR sollen laut VPRT genau da die Milliarde einsparen, wo sie sie dann wieder verdienen könnten, also bei Sport und Spielfilm...
    Mir fielen auch Sparmaßnahmen beim ÖR ein, aber genau nicht dort !
    zB braucht jeder ARD Anstalt ihr eigenes Orchester ? ! Oder muss der WDR zu ner Katastrophe vier Teams schicken ?
    Hier könnte man sparen, nur das will der VPRT natürlich nicht... die wollen dass der ÖR vollkommen zum Alten und Elite TV wird, damit man die Masse mit Werbung beglücken kann.
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    die privaten könnten ja mit gutem beispiel vorangehen und
    VPRT und doetz abschaffen und das mal einsparen...

    und beim programm

    sollte man alle
    scripted realities
    schrei und heulshos
    werbungen zwischen 20:15 und 1700 uhr einsparen

    das ist alles zeit die die sender dem zuseher stehlen und nie wieder kommen.
    man kann die kosten der hd+ kampagne einsparen

    man kann die werbefenster der privaten für A und CH einsparen.
    man kann die hochbezahlten moderatoren der anspruchsvollen programme wie "automarke mit A" einsparen...

    aber ich weiß schon, vor der eigenen türe zuerst kehren ist net so bequem wie den anderen was anschaffen
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    1.635
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Und was soll daran so verwerflich sein? :mad:


    Wir leben hier doch nicht in Nordkorea wo 1 Runfunk die ganze Medienlandschaft diktiert. Und selbstverständlich dürfen die sich aufregen, wo kämen wir denn hin wenn sich niemand mehr darüber aufregen würde? 50, 100 ÖR-Sender?
     
  8. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Wie immer ueberwiegend idiotische Kommentare! Was soll man auch anderes erwarten.
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.590
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Herr Doetz, sind Sie es? :D
     
  10. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Privatsender: "ARD und ZDF könnten eine Milliarde sparen"

    Wo gibt es 100 ÖR Sender in Deutschland ?

    Es gibt vielleicht 55 Radiosender von ARD & Deutschlandradio.
    Finde nicht, das diese Zahl, verglichen mit über 400 Privatradios in Deutschland "zu hoch" ist.
     

Diese Seite empfehlen