1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatradios vs. BR: Urteil über Frequenz-Wechsel im Juli

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.502
    Zustimmungen:
    1.229
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die Privatradios wollen alles dafür tun, den Tausch der Frequenzen von BR-Klassik und Jugendwelle Plus zu verhindern. Ab 2018 soll der BR-Jugendsender nämlich auf UKW senden. Die Privaten befürchten Werbeausfälle.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Also wenn man sich BR Puls anhört, senden die ganz andere Musik wie die Privaten. Da ist eher Bayern 3 eine Konkurenz
     
  3. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.989
    Zustimmungen:
    947
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn der BR verliert, könnten die den jeweiligen Sendernamen ja belassen und die Musik und Berichte austauschen usw...;)
     
    sanktnapf gefällt das.
  4. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    4.649
    Zustimmungen:
    1.335
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sehr schade, dass BR Klassik von UKW verschwinden soll. Lieber den überflüssigsten BR-Sender Bayern 3 abschalten.
     
  5. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Naja, egoFM und BR Puls dürften schon die gleiche Zielgruppe haben.

    Die anderen Privatradios haben allerdings schon alle eine ganz andere Ausrichtung.
     
    Cha gefällt das.
  6. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Dann gibts halt BR Klassik Rap
     
  7. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    442
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn egoFM das nicht so toll findet, kann ich das noch nachvollziehen, aber Einwände von anderen Sendern mit ganz anderem Programm verstehe ich nicht wirklich.