1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Persönliche Daten im Austausch für den weiteren kostenfreien Empfang der privaten Free-TV-Sender - laut einer Studie der Media-Agentur OMD könnte ein solches Modell tatsächlich eine Zukunft haben. In einer repräsentativen Umfrage gaben vor allem jüngere TV-Zuschauer an, dass sie zu einem derartigen Deal grundsätzlich bereit wären.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Hmm, ist es nicht Sinn und Zweck von "Free-TV-Sendern" kostenfrei zu sein, sonst wären sie ja "Pay-TV" oder ;) und bei der völlig unbedarften "Generation Facebook" wundert mich sowas nun auch wieder nicht, die brauchen ja auch keine Daten mehr "herausgeben". :rolleyes:
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Ups, wir wussten das sowas kommt und die Gängelungsschraube weitergedreht wird.

    Also: Die Adresse gegen 12 Monate HD+.

    Und danach?

    Dann: Gegen Akzeptieren eines Receiver, bei dem man bei Werbung nicht umschalten kann, weitere 12 Monate HD+.

    Und danach?

    (beliebige Peversheiten)

    -----

    Die Gängelungsschraube lässt sich hier unendlich weiterschrauben, bis zum Tod des Zuseher halt...

    Hoffentlich wurde der Tod dann nicht durch die Schraubstockartige Wirkung der Gängelungsschraube bewirkt.

    Nene, nicht mit uns.
     
  4. modus333

    modus333 Guest

    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Ergo: Wenn heute die Regierung die persönlichsten Daten des Bürgers möchte, einfach ein paar Zusatzsender in HD installieren und schon ist der gläserne Mensch noch durchsichtiger als er schon ist.
    Denn wenn er sich völlig entblößt bekommt er ja diese Sender umsonst.
     
  5. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten


    Ich würde sagen, der nächste Ball wurde zu Frau Schäferkordt gespielt, den sie Volley verwandeln kann, oder?

    Da greif ich mir an den Kopf. Weniger wegen der Umfrage, die ihre Richtigkeit hat sondern vielmehr für das Ergebnis.
     
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Gibt man die Daten vom Nachbarn weiter, Oma, Opa, Hund etc.

    Ich frage mich auch ehrlich gesagt, wie die zu so hohen "Ergebnissen" kommen.
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Du bist einer...tztztz
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Natürlich im nackten angeschnallten Zustand.

    Die Werbung wird dann pro Stunde mit 5 Minuten Programm unterbrochen.

    Der Zuseher darf nur zweimal weg.

    1. Um Geld zu verdienen 8 Stunden.
    2. Um das Geld auszugeben 2 Stunde, natürlich nur an die Werbepartner der Sender

    Dann darf der Zuseher weiter 12 Monate zusehen, natürlich angeschnallt.
     
  9. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Na das müsste doch durch den § 32 StGB abgedeckt sein, was will man denn sonst machen, wenn man die Privaten sehen muss. ;)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Private Free-TV-Sender im Austausch für persönliche Daten

    Danach musst Du Kontodaten und Schlüpfergröße angeben.:LOL:
     

Diese Seite empfehlen