1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Primacom und was ist mit Digital-TV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von TexMurphy, 1. April 2004.

  1. TexMurphy

    TexMurphy Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin in Berlin umgezogen und im neuen Haus liegt ein Anschluss von Primacom (der Basisanschluss), der für das gesamte Haus dient und der daher auch nicht gewechselt werden kann - so schaut es aus. Daher nun ein paar Fragen:

    A) Ist mit Primacom der Empfang von Privatsendern digital mittels eines Digitaldecoders möglich? Und wenn ja, weiß jemand, ob das zusätzlich kostet und ob eine dbox2 (mit Linux) dazu zu überreden ist, wenn man von denen die Smartcard bekommt?

    B) Habe ich bestimmte Nachteile durch Primacom?

    C) Ist Premiere über Primacom möglich?

    D) Kann man generell Primacom empfehlen oder sollte man eher auf DVB-T (das wäre wohl die Alternative) umsteigen?

    Danke!

    Tex
     
  2. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    A) Brauchst ja nicht zu sagen, dass Linux auf der dbox2 sich befindet. winken
    Sollte eigentlich dann funktionieren, wenn Du von Premiere oder Kabel Deutschland die Smartcard bekommst.

    B) Kommt drauf an, ob Primacom die Zuführung von Kabel Deutschland benutzt oder selbst die Zuführung übernimmt. Bei selbstständiger Zuführung kann es passieren, dass Premiere nicht oder nur teilweise eingespeist wird.

    C) Kommt drauf an was für Primacom es ist, ob Primacom es selber macht oder die Programme über Kabel Deutschland zugeführt werden.

    D) Wie gesagt man sollte erst wissen was für ein Primacom es ist um Dir weiterzuhelfen. Generell gilt, DVB-T kann Digital nicht soviel bieten wie DVB-S oder DVB-C.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  3. TexMurphy

    TexMurphy Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Ich meine "freie" Privatsender RTL, Sat1 etc...bei Kabel Deutschland geht es ja bislang nicht bzw. jetzt bald erstmals. Primacom hat auf der Homepage ebenfalls ein Angebot, digital die Standard-Privatsender zu empfangen, dafür muss man aber 7 Euro / Monat inkl. einer gestellten Mietbox zahlen. Da fragt man sich, ob man die dbox2 nutzen und sich die Mietgebühr sparen kann winken

    Ich habe Primacom eine Mail geschickt mit der Bitte, mir Details zu deren Einspeisung zuzuschicken (sind natürlich nicht im Netz, nur der Hinweis, dass man sich an die Regionalstelle wenden soll) - mal schaun.

    Danke!

    Tex
     

Diese Seite empfehlen