1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PrimaCom und Conax

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ritti, 4. Juni 2003.

  1. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Anzeige
    Hallo..

    Ich habe nun herausgefunden, daß wir höchstwahrscheinlich zu Leipzig gehören (Steht in dem Vertrag). Scheint also hier PrimaTV digital eingespeist zu werden. Zumindest war hier mal eine "Umstellung" von Kabel Deutschland (auch zu der Zeit war ich schon Kunde von PrimaCom) zu PrimaCom-Eigenen Sachen. Zu erkennen daran, daß zB keine geteilten Kanäle mehr existieren ( zB BBC / EuroNews >> Nur noch EuroNews ).
    Kann jemand mit PrimaTV-Zuführung mir eine analog und digital-Kanaltabelle zukommen lassen, um das evtl. mal gegenzuchecken?
    Ich wohne in Sömmerda / Thr.

    Ich habe aus diesem Forum erfahren, daß das digitale Angebot mit Conax "Grundverschlüsselt" wird.

    Wir wird "Grundverschlüsselt" definiert?
    Verschlüsselung ja, aber ohne Karte? Kann man denn nicht ein Conax-Modul in eine Box stecken, um das zu sehen?

    Bis dann, ........... ritti winken
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Soweit ich informiert bin hat die Primacom in Thüringen keine eigenversorgten Netze.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Die Signalzuführung wird in Sommerda über KabelD realisiert.
     
  5. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Das ist deshalb ein Witz weil man dann für Premiere einen anderen Receiver braucht. Die Kunden sollten aufstehen und diesen BWLern von PrimaCom zeigen was sie von "Grundverschlüsselung" halten. Das ist nur ein Trick damit jeder deren Primacom-Box benutzen muss. Quatsch hoch 10.

    Die sollen ihr Angebot attraktiv machen und dem Kunden überlassen welchen Receiver er benutzt.

    Pascal
     
  6. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Eben und das trifft für ganz Thüringen zu auch wenn die Primacom schon öfter den Ausbau angekündigt hat - sogar noch zu KabelMedia-Zeiten.
     
  7. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Hier ist definitiv kein Kabel Deutschland mehr drinn, schon alleine weil die Belegung der Kanäle (Analog) garnicht mehr mit www.kabelanschluss.com übereinstimmt.

    auf http://master.core2in.com/kabel.txt
    die von hier mal hochgeladen.

    Man sieht.. arte ist ganz woanders, die ganzen Programme die 2geteilt sind, fallen auch flach
    (Es gibt hier weder BBC World noch MTV 2 Pop)
    TV5 sendet den ganzen Tag.

    Außerdem wurde, als Söm-TV damals wegfiel erläutert, daß Kunden von PrimaCom ein eigenes Signal bekommen und der Kanal eine Weile nicht verfügbar sein wird.
    Kabel Deutschland ist imho in einigen Ortsgebieten Direkt in Betrieb, jedoch nicht bei mir, zumindest las sich der Text so.

    Die veränderte Kanalbelegung und das mit der von Söm-TV angekündigten Umstellung läßt mich daran zweifeln, daß hier noch ein Kabel Deutschland-Signal anliegt.

    Naja, ich bekomm in den nächsten Tagen eine d-box, mit der kann ich hoffentlich zumindest mal Digital "Scannen"...

    Bis dann, .......... ritti winken
     
  8. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Also ich habe meine dBox heute erhalten, und mußte Feststellen, daß die Kanäle funktionierten.
    Also ich konnte alles sehen.
    Nur jetz habe ich mit Transbox probiert, da was einzuspielen, darauf kam "Err 5b" und aufm Rechner "Kein Serieller Zugang"
    Seitdem kommt nach dem Einschalten nur noch "MediaVision, präsentiert von der Deutschen Telekom" und im Display "----"
    Auf dem Bildschirm steht "Bitte stecken Sie ihre d-box Karte ein!".

    Kann ich das irgendwie noch mit Bordmitteln (Nullmodemkabel) beheben, oder geht jetzt nur noch DVB2000 über BDM oder Premiere abonnieren?
     
  9. SDH

    SDH Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    WaR
    brauchst Du nicht! gib einfach den dbox pin ein (normal 0000) dann startet die box normal Du kannst das im Menü Einstellungen abschalten!
     
  10. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Es geht leider nicht.. ich habs mit 0000 und 1234 oder 1111 usw. Probiert, es funktioniert einfach nicht.

    Bis dann, ......... ritti winken
     

Diese Seite empfehlen