1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Peoplez77, 19. Oktober 2004.

  1. Peoplez77

    Peoplez77 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    141
    Anzeige
    Mainz, den 19. Oktober 2004

    Decimus GmbH, eine 100 % ige Konzerngesellschaft der PrimaCom, hat
    einen Kooperationsvertrag mit Spacecom Ltd. Ramat Gan/Israel
    betreffend die Nutzung von Satellitenübertragungskapazitäten (AMOS 1
    und AMOS 2) mit sofortiger Wirkung im gegenseitigen Einvernehmen
    aufgelöst.
    Mit diesem Schritt wird eine Kooperation mit Eutelsat visAvision
    GmbH, Köln hinsichtlich der Lieferung und Verbreitung digitaler
    TV-Programme möglich.

    Quelle: euroadhoc.com
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Konkret, die angeschlossenen Primacom Haushalte (eigenes Netz denke ich) werden ab (so die Planung) Ende Oktober VisaVision bekommen. Primacom kooperiert mit Eutelsat. Der dritte Transponder wird Ende August aufgeschaltet. Einer der ersten Kunden ist EWT (bei mir MDCC). Zwölf dt. Programme sind Planung. So auch die Premiere-Sender SciFi, 13th Street oder Silverline und weiter Spartenkanäle in den Bereichen Spielfilm, Sport, Familie und Erotik. Auch Radioprogramme sind in Planung. Primacom bezieht dafür die Fremdsprachenprogramme.
    Quelle: www.digitalfernsehen.de/news/news_17323.html
     
  3. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Hoffentlich doch schon etwas eher. :D
     
  4. mmanne

    mmanne Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    168
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Schön das endlich auch deutsche Kanäle über die visavision Plattform kommen.
    Weis einer schon welche 12 Sender es sein werden? 13th Street, SciFi und Silverline sind ja genannt worden! also noch 9 andere?

    Da tut sich nun für mich folgende Frage auf? 13th Street und SciFi laufen ja bereits über Premiere was heißt das nun? Werden die Kabelnetzbetreiber Premiere etwa nicht mehr anbieten oder beschränken? Sonst wäre es ja eine art Doppelvermarktung einiger Sender!

    Hier noch ein paar Links zum Thema:
    http://www.phillion.de/visavision/index.php?p=350&nid=401
    http://www.infosat.lu/index.asp?command=news&id=12630&Rubrik=kabel&proid=1
    http://dwdl.de/conpresso/medien-wirtschaft/detail.php?nr=9784&kategorie=medien-wirtschaft

    http://www.silverlinetv.de
     
  5. mmanne

    mmanne Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    168
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Ende Oktober

    Eike hat sich in der Eile bestimmt nur vertippt!
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Tschuldigung, Ende Oktober natürlich.
    Ich denke es ist eine Doppelvermarktung. Wer kein Premiere will sondern VisAvison...
    Es sind eben Einnahmequellen.
     
  7. Peoplez77

    Peoplez77 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    141
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Ich glaube auch nicht, dass die wegen zwei Sendern auf die Premiere Vermarktung verzichten werden. Bin da Eikes Meinung.
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Die Frage ist jetzt was zum Teufel wird die primacom mit primaTV machen und wie sieht es bei den Netzen mit KD-Zuführung aus.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Bei den KD-Netzen wird (und kann) sich nichts tun... So meine Vermutung wie bisher.

    Ansonsten könnte ich mir Vorstellen das man Prima-TV und Visavision bereiningt und vereinheitlicht. Ist ne Vermutung!!! Kein Anspruch auf Wahrheit!
     
  10. Peoplez77

    Peoplez77 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    141
    AW: Primacom kündigt Amos/Koop mit visavision

    Wie kommst Du auf Prima-TV? Laut dem Artikel in Digitalfernesehen geht es doch um Kabelvision. Zitat: Visavision integriert die deutschen Kabelvision-Themenkanäle und Pay-per-View-Angebote der Primacom-Tochter Decimus in ihre unabhängige Service- und Programmplattform und übernimmt deren Vermarktung an Kabelnetzbetreiber.

    Oder wie verstehst Du das?
     

Diese Seite empfehlen