1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prepaid kostenlos telefonieren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Satikus, 19. Mai 2010.

  1. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.872
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    Anzeige
    Habe mich gerade angemeldet was haltet Ihr davon? :winken:

    https://www.netzclub.net/home.html
     
  2. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    - Kein Wechsel zwischen den Tarifen möglich
    - Teure SMS und Telkosten wenn das Freikontingent weg ist. Internettraffic ist noch teurer.
    - Die "Internetflat" sind magere 200 MB pro Monat, geradezu lächerlich wenig, danach Drosselung auf GPRS.
    - Bis zu 30 Spammails/SMS pro Monat! Naja wer GMX Freemail User ist kennt das immerhin schon ;)
    - Man muss auf die Spams "reagieren", also entweder auf die beworbenen WAP-Seiten gehen (wusste gar nicht das WAP noch lebt :D ) oder auf die SMS antworten, immerhin kostet das nichts. Machst du das nicht bekommst du Mahn-SMS und fliegst raus.

    Ich weiß ja nicht, für 100 Freiminuten oder einer "Internetflat" oder 30Min/30SMS/30MB Traffic würd ich mir nicht vorschreiben lassen auf irgendwelche Werbemails zu antworten, aber du kannst ja berichten was für einen Unsinn sie dir anbieten und was sie als Reaktion erwarten.
    Was ich mich frage: Was fragst du uns was wir davon halten wenn du dich eh schon angemeldet hast? Das "Angebot" gibt es seit heute, Erfahrungswerte wird man also eher weniger hören ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2010
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    Also laut Preisliste sind das doch die üblichen Kosten, wie bei anderen?

    0,24 ct/MB bieten viele.
    Und mit 11cent sms oder minute, sind auch noch viele vorhanden, die sonderaktionen wie 2 cent netzintern oder sowas haben.
    Ist gerade im prepaid sektor eine übliche Grenze.
    Und mal ehrlich, ich bin mit meinem smartphone noch nie über diese Grenze gekommen...


    Nichts destotrotz, halte ich den anbieter nicht für gut. Ist nicht der erste der sowas versucht hat.
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    Ich würde ja 8-9 Cent für Telefon/SMS nicht unbedingt mit 11 Cent gleichsetzen auch wenn es nur Centbeträge sind ;)

    Nur weil es ähnlich "teure" Prepaidanbieter gibt heisst es nicht dass keine Günstigeren gibt. In Dtld ist im Vergleich zu Österreich das Mobiltelefonieren noch sehr überteuert also sollte man schon schauen bewußt den preiswertesten Anbieter zu suchen damit die Anbieter Druck verspüren.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    Naja was bringt mir aber der billig anbieter wenn ich dann Tarif X habe wo es teurer ist?

    9 oder gar 8 cent sind nunmal nicht die regel.

    Wenn ich mir z.B. bei klarmobil den community tarif hole, zahle ich 12 cent. Und den werden sich durchaus auch welche holen. Ähnlich sieht das bei vielen vielen anderen anbietern aus.

    Wie gesagt ich würde den anbieter auch nicht nutzen.

    Aber 200 MB Flat oder 11 cent außerhalb der sonderkonditionen, sind nicht unbedingt schlecht. Sondern quasi marktüblich.
    Und günstigere prepaid anbieter, die weniger als 0,24 ct/MB verlangen, habe ich noch nicht gefunden... Außer sie bieten ne 200 MB flat mit drosselung ;).
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    Hä? Wenn du dich gebunden hast, nummerntechnisch und tariftechnisch bist du halt gebunden. Dann bringt dir kein Tarifvergleich was, tut aber hier nix zur Sache wo man Tarife vergleicht, einfach so aus Spaß :p
    Nein aber möglich.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    Richtig möglich ist es.

    Nur machen viele eben nicht dieses ewige wechsel dich wie manch andere ;).

    Und wenn ich z.B. eine Freundin hätte die bei klarmobil Kunde ist, würde ich mir doch auch eher den teureren klarmobil tarif mit günstigen netzinternen gesprächen holen, als den wo alle günstiger sind ;).

    Ist halt auch die Frage was man will.

    Wer mit spam sms leben kann, der kann sich doch diesen Anbieter holen und spart dann z.B. seine 10 € für die internet flat und zahlt dafür eben mehr für sms oder gesprächsminuten.
    Wie gesagt, dieses System haben viele. Irgendwie muss es ja finanziert werden.


    Ich bin letztens erst nach o2 gewechselt, wegen günstiger internetflat für mein smartphone, mit rufnummernmitnahme ;).
    Bis ich die 25 € immer jeweils raushabe, dauert das eh immer ne weile ;).
     
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    EoD, wieso du nicht wechseln willst oder kannst ist mir egal, stand nie zur Debatte und führt total an meinem Thema vorbei dass dieser Tarif nicht zu den billigen Prepaidtarifen gehört, kapische?
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    Ich will auch nicht wechseln ;). Ich gucke nicht nur auf die minuten und sms preise, sondern gucke mir alles an ;).

    Deine Kritik klang nunmal einfach so, dass sie die einzigen wären die noch so teuer sind.
    Bei den Minuten und SMS Preisen kann das bei prepaid anbietern ohne sonderkonditionen durchaus so sein.

    Aber die Internetkosten sind bei so gut wie jedem prepaid anbieter vorhanden.
    Ich kenne jedenfalls keinen, der dort günstiger ist. Egal ob es die flat ist oder die preise ohne.

    Auch die 8 oder 9 cent anbieter die ich kenne nicht. (Meistens nur als extra tarif wo dann die minuten und sms wieder mordsteuer sind ;))
     
  10. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.872
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Prepaid kostenlos telefonieren

    Also einen Vertrag habe ich seit 1994 bei D2 Vodafone. Ich habe hier noch paar Handy rum fliegen und diverse Prepaidkarten aber kostenlos teln kann man ja als 2 Handykarte nix verkehrt machen dachte ich.:winken:
     

Diese Seite empfehlen