1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-zertifizierte Festplattenreceiver (Kabel)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von RobertInMunich, 20. Dezember 2006.

  1. RobertInMunich

    RobertInMunich Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo DigitalTV-Liebhaber,
    ich hätte mal wieder ein paar Fragen an Euch:

    1, Habe ich das richtig verstanden,
    dass digitales Free-TV (ARD-Digital etc) nicht mehr
    ohne Smartcard zu empfangen ist?
    Letztes Jahr konnte ich mit einem alten Premierereceiver ohne Smartcard
    diese noch emnpfangen.
    Jetzt steht am Bildschirm nach kurzer Zeit
    "Bitte Smartcard einlegen ..."
    Standort: 81675 München/Haidhausen

    2, Wegen Punkt 1 möchte ich mir Premiere Thema abbonieren.
    Welchen premiere-zertifizierten Festplattenreceiver könnt ihr empfehlen?
    Die HUMAX schneiden bei den Userbeurteilungen z.b. bei amazon
    sehr schlecht ab.
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Topfield 5200PVRc in Verbindung mit
    Premiere???

    Vielen Dank und
    liebe Grüße ...
    Robert in München
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere-zertifizierte Festplattenreceiver (Kabel)

    Digitale Free-TV der ÖR wie ARDdigital / ZDFvision ist nach wie vor unsverschlüsselt und wird es auch bleiben. Auch im Kabel.

    Ansonsten schau mal ins Topfield-Unterforum hier an Board.
     
  3. RobertInMunich

    RobertInMunich Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    11
    digitales Free-TV frei oder nicht ???

     
  4. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: Premiere-zertifizierte Festplattenreceiver (Kabel)

    Hast du vielleicht die D-Box1? Die benötigt immer zumindest eine Funktionskarte (lässt sich später dann auch ausschalten).
     
  5. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Premiere-zertifizierte Festplattenreceiver (Kabel)

    Wie Eike schon geschrieben hat. ARD und ZDF sind weiterhin unverschlüsselt im Kabel (und werden es wahrscheinlich auch bleiben).
    Evtl. solltest Du mal einen Kanalsuchlauf machen. KDG hat ja im Oktober die ÖR nach über 6 Jahren auf eine Andere Frequenz geschoben. Einige Receiver melden dann, das die Sendung verschlüsselt ist, obwohl sie gar nichts Empfangen :(

    Persönlich habe ich nur Positive...
    Und da PREMIERE überall noch in QAM64 ausgestrahlt wird tritt bei PREMIERE auch nicht das Berühmt Berüchtigte QAM256 Problem auf, welches der TOPFIELD immer noch hat...
    Evtl. wirst Du hier im Forum (oder auch im TOPFIELD Forum) lesen, das der TOPFIELD Probleme beim Empfang von Sendern auf S2/S3 (Also ARD) hat, wo andere Empfänger Problemlos arbeiten. Hier hilft aber die neuster Firmware vom 2006-12-06.

    Also, Persönlich kann ich Dir den TOPFIELD wirklich empfehlen. Du benötigst allerdings noch ein AlphaCrypt Light Modul.
    Eine Karte solltest Du über die Seriennummer Deines alten Receivers bekommen. Achte aber darauf, das es eine K02 und keine K02/K09 Karte ist. Letzte läuft definitiv nicht im AlphaCrypt.
    Und vom angeblich Update, was MASCOM dieses Jahr für die AC noch bringen wollte sehe ich nichts...
     
  6. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: Premiere-zertifizierte Festplattenreceiver (Kabel)

    Punkt 1 ist kein Grund, Premiere zu abonnieren. Die dbox1 benötigt nur eine Funktionskarte, welche Premiere für wenig Geld verschickt.

    Viele Grüße aus Mannheim
    Georg
     
  7. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Premiere-zertifizierte Festplattenreceiver (Kabel)

    Er schreibt doch gar nicht, welche Box er hat (leider, würde viel helfen).
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Premiere-zertifizierte Festplattenreceiver (Kabel)

    Premiere-zertifizierte PVRs sind nur die Humax-e. Ich habe gute Erfahrungen mit dem 9700-er, den kann ich empfehlen. Gibt auch kein QAM256 Problem, die Teiel gehen einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen