1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere zeigt zum Jahreswechsel Abschiedskonzert von Howard Carpendale

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ibico, 30. Dezember 2003.

  1. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Bereits über 20.000 Bestellungen auf PREMIERE DIREKT

    München, 30. Dezember 2003. Am 13. Dezember 2003 stand Howard Carpendale zum letzten Mal auf der Bühne. Von diesem nicht nur für Fans bewegenden Konzert in der ausverkauften Köln-Arena zeigt Premiere einen 180-minütigen Live-Mitschnitt. Der Entertainer zieht dabei alle Register: Neben den Songs aus dem neuen Album gibt der 57-Jährige auch Klassiker wie „Deine Spuren im Sand“, „Hello again“ oder „Tür an Tür mit Alice“ zum Besten. Schon über 20.000 Premiere Abonnenten haben ihre Konzertkarte gebucht. Damit ist dieses Konzert das erfolgreichste, das bisher auf PREMIERE DIREKT gezeigt wurde.

    Im Interview mit der Programmzeitschrift „tv kofler“ resümiert der gebürtige Südafrikaner seine Abschiedstour: „Es gab Abende, an denen ich feuchte Augen bekommen habe, aber ich habe die Entscheidung getroffen und dabei bleibe ich. Ich habe zwar 25 Millionen Platten verkauft, aber die sind für mich immer eine Nebenbeschäftigung gewesen. In erster Linie habe ich mich immer als Entertainer gesehen. (...) Es gibt viele Leute, die besser singen können als ich, aber keiner kann eine bessere Show machen in Deutschland. Ich werde das ‚Auf-der-Bühne-Stehen‘ vermissen.“

    Uber seinen Ruf, ein „Netter“ zu sein, sagt Howard Carpendale: „Nett ist ein Schimpfwort. Man muss seine Dinge durchsetzen und auch seine Ecken und Kanten haben. Mir ist es lieber, jemand sagt zu mir ‚du Arschloch‘, als dass ich ‚Howie‘ höre. Ich habe nie geschleimt, um die Liebe meiner Fans zu gewinnen.“

    Für den Live-Mitschnitt des Konzerts ist der Musiksender GOLDSTAR TV verantwortlich. Produziert hat das Konzert Schwartzkopff TV unter der Regie von Pit Weyrich. Für die Bühnenregie war Dieter Weidenfeld, als Veranstalter für die Tournee ACE/Hermjo Klein verantwortlich.

    Sendetermine:

    „HOWARD CARPENDALE – Das Abschiedskonzert 2003“, 180 Minuten, PREMIERE DIREKT
    Mi., 31.12., 20.30 Uhr
    So., 04.01., 18.30 Uhr
    Di., 06.01., 20.30 Uhr

    Über PREMIERE DIREKT können Premiere Abonnenten monatlich aus rund 20 topaktuellen Filmen und Events auswählen. Das gewünschte Programm ist gegen eine Gebühr auf PREMIERE DIREKT zu sehen und kann rund um die Uhr über die Website, eine Service-Hotline oder per SMS bestellt werden. Zweikanalton, 16:9-Kinoformat und der Supersound von Dolby Digital 5.1 garantieren absoluten Seh- und Hörgenuss.


    Für Rückfragen
    Anja Knigge
    Premiere
    Leitung Programm-PR
    Telefon 089/9958-6353
    mailto:anja.knigge@premiere.de

    Für Bildmaterial
    Kerstin Gruner
    GoldStar TV GmbH & Co. KG
    Öffentlichkeitsarbeit
    Telefon 089/552909-360
    mailto:presse@GoldStar-TV.de

    Quelle: http://www.premiere.de/content/51822.jsp
     
  2. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    WIE TEUER IST DER SPASS EIGENTLICH?
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    8€
    Und dabei sind laut Premiere die meisten Kunden zwischen 14-49.

    Howard Carpendale ist doch eher was für leute die schon länger im altenheim wohnen. Und im altenheim gibt es kaum Premiereabos.

    <small>[ 31. Dezember 2003, 02:11: Beitrag editiert von: b.droege ]</small>
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Also wissen Sie-seien Sie mal nicht so garstig hier Herr droege. boah! winken
     
  5. Reiter

    Reiter Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wolfsburg
    Ehrlich gesagt, würde mich die Anzahl derer, die sich das reinziehen, auch interessieren. winken breites_
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    steht doch im Artikel: über 20.000 bestellungen.
     
  7. Reiter

    Reiter Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wolfsburg
    Ups, habe ich doch glatt überlesen. boah!
    Das heißt aber auch, daß da noch welche dazukommen......... entt&aum breites_
     

Diese Seite empfehlen