1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere zeigt "Terminator: Sarah Connor Chronicles" als deutsche Erstausstrahlung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.128
    Anzeige
    München - Die Serie "Terminator: Sarah Connor Chronicles", die sich inhaltlich an die beiden ersten beiden "Terminator"-Kinofilme anlehnt wird ab Oktober bei Premiere 4 gezeigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Premiere zeigt "Terminator: Sarah Connor Chronicles" als deutsche Erstausstrahlu

    Sch..., noch weniger aktuelle Filme bei Premiere.
     
  3. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.520
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Premiere zeigt "Terminator: Sarah Connor Chronicles" als deutsche Erstausstrahlu

    Das stimmt, aber was hat das mit dieser Meldung zu tun?
     
  4. JoeyBln61

    JoeyBln61 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    VDR (2 * DVB-C)
    Toshiba LCD mit Alphacrypt
    AW: Premiere zeigt "Terminator: Sarah Connor Chronicles" als deutsche Erstausstrahlu

    Ganz wunderbar - analog zu Dexter geht auch diese Serie an mir vorbei, da P4 zum Filmpaket (bzw. dem ehemaligen Blockbuster) gehört - und ich aber exakt wegen dieser klasse Serien das Entertainment-Paket aboniert habe.
    Das ist echt eine Unverschämtheit seitens Premiere. Nach meinem Rechtsverständnis müssten alle Entertainment-Abonenten P4 für den Rest ihrer Vertragslaufzeit freigeschaltet bekommen. Aber bis da irgendein Gericht ein Urteil gefällt hat, sind die verbleibenden knapp zwei Jahre eh rum.. :wüt:
     
  5. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    AW: Premiere zeigt "Terminator: Sarah Connor Chronicles" als deutsche Erstausstrahlu

    Moin,
    und warum sollen weniger Filmneustart´s sein? Die Neustarts sind doch ehe auf 1 und 2. Also ist es doch egal, das nun die neuen Serien auf 4 laufen.
     
  6. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere zeigt "Terminator: Sarah Connor Chronicles" als deutsche Erstausstrahlu

    Premiere schaltet gratis Film für 3 Monate frei, musst allerdings anrufen + kündigen, sonst wirds ein Abo was kostenpflichtig wird.

    So siehts aus, statt weniger Neustarts (die es auch tats. geworden sind)´gibt es schlicht weniger Wiederholungen, weil an den tagen halt Film XY mal nicht wiederholt wird, stattdessen eine Serie gezeigt wird.
     
  7. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: Premiere zeigt "Terminator: Sarah Connor Chronicles" als deutsche Erstausstrahlu

    Und Summer Glau kennen wir aus "Firefly" und "Serenity". :D
     

Diese Seite empfehlen