1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    80.229
    Anzeige
    München - Großes Potenzial für "Premiere Fußball Bundesliga" sieht Premiere im bereits gewonnenen Abonnentenstamm. Deswegen richtet sich der Bezahlsender mit einer breiten, medienübergreifenden Kampagne an seine Bestandskunden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    44.520
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Gut dass ich als Bestandskunde noch nicht gebucht habe. Hört sich nett an. PREMIERE im Zugzwang, hechelt den Abonnenten hinterher, Verhandlungsbasis größer.Vielleicht lässt sich am Preis von 9,99 Euro die nächsten 2 Monate noch was nach unten korrigieren ;)
     
  3. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.960
    Ort:
    Mannheim
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Ein Bekannter hat nur das Sportpaket gebucht (ohne Fußball). Er wurde angerufen und konnte als "BEstandskunde", weil er nicht gekündigt hatte, das Buli-Paket für 9,99 € dazubuchen, statt 19,99 €. Zusätzlich keine Aktivierungsgebühr.

    Ich glaube kaum, dass die unter die 9,99 € gehen.. Eher gibts noch "Frei"-Sender dazu.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    44.520
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Wow. Da geht es schon los. PREMIERE auf Deutschland-Betteltour. Ich habe noch die Tage gewitzelt, dass man lieber August/September abwarten solle, da ich mit Aktionsangeboten rechne. Nun kommt es scheinbar wirklich. Bin mal auf die Angebots-Post für 5er/7er Kunden gespannt. Hinrunde kostenlos sollte doch drin sein ;)
     
  5. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Ich habe vorgestern und gestern schlichtweg vergessen habe die BuLi zu buchen und wollte dies eigentlich heute tun. Ich habe die 7er Kombi, würde die BuLi also für 9,99 € bekommen, billiger wird es sicher nicht werden (braucht es auch nicht) aber vielleicht gib es ja Freimonate?

    Meint ihr ich sollte noch etwas warten, oder doch schon buchen?
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.770
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Deine "Hetzerei" geht mir auch auf Nerv. Eine gezielte Bewerbung an Kunden ist ein normaler Marktwirtschaftlicher Vorgang den, in meinem Job, auch ich tätige. Mit Erfolg.
    Klar müssen die Gelder wieder rein. Premiere will Geld verdienen.
     
  7. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.631
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Eike, reg dich doch nicht so auf. Aber wo Berliner recht hat er recht. Vor zwei Jahren saßen wir hier in Helmstedt in einer Gaststätte und aßen zu Mittag, da kamen auch zwei Hansel an und wollten uns Premeire andrehen. Oder dank Premiere bekommt man Anrufe mit "Super Handyangeboten" - mir seinerzeit auch schon passiert. Wenn das seriös ist, dann gute Nacht.
    Im Vergleich dazu ist mir derartiges bei ARENA nicht passiert, alos immer schön sachlich bleiben in Sachen "Superpremiere"!!!
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    44.520
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Was für ne Hetzerei?

    Zitat Wiki

    Davon seh ich nix. Ich sehe es nunmal als Bettelkampagne, wenn man quer durch Deutschland telefoniert, faxt, simst und mailt. Nirgendwo gibt es derart flächendeckende Kampagnen und in der Größenordnung ist es nunmal Bettelei. Anders wäre es, wenn man gezielt einige zehntausend Kunden angesprochen hätte. Aber 4 Millionen? Glaubst Du dass Mercedes alle seine bisherigen Käufer anschreibt, um ihnen das neue Modell aufzudrücken?

    Einerseits heißt es, man will den ARPU nach oben schrauben, andererseits werden die Preise gedrückt.

    Akuelle Info...einem Ex-Kunden ist "Fussball plus" zusammen mit Bundesliga für 24,95 Euro ohne Aktivierungsgebühr, mit 12 Monaten Laufzeit und im ersten Monat für umme angeboten worden.

    Ich kann aus Imagegründen nur hoffen, dass PREMIERE nicht auch noch Drückerkolonnen losschickt.

    Interessant finde ich auch, dass für sowas offenbar genug Briefpapier da ist, wenn aber wieder Preise erhöht werden, muss der Kunde für einen Internetanschluß sorgen, damit er auf der Premiere Homepage oder per Pressemeldung die glücklicherweise mitbekommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2007
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.770
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Es geht darum das Premiere ganz gezielt seine vorhandenen Kunden anspricht. Das ist ein völlig normaler Vorgang.

    Wenn ich hier in die Kaufhalle gehe muss ich mich an Versicherungen, Weinverkäufern, Handyvermittelern vorbeischleusen bevor ich den Markt betrete...

    Und: Solche Aktionen sind immer ein Erfolg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2007
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.987
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere will gezielt Bestandskunden ansprechen

    Du glaubst doch nicht im ernst das die von Premiere sind?:eek:
    Das sind ganz normale Drücker.
     

Diese Seite empfehlen