1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von markus1984, 3. Februar 2008.

  1. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    Anzeige
    Hallöchen,

    Unser Mutter hat folgendes Problem.
    Sie hat zum 31.3.2006 ihr Abo bei Premiere nach neun Jahren gekündigt. Am Telefon hat ihr ein Premiere Mitarbeiter angeboten, sie könne die Dbox behalten wenn sie auf ihre Kaution verzichtet.

    So, letzte Woche kam ein Brief in dem Premiere die Box samt Kabel etc. zurückverlangt. Und dies nach sage und schreibe knapp 2 Jahren.

    Wie soll sie sich verhalten? Rechtlich gesehen hat Premiere doch nichts in der Hand oder? Auch wenn meine Mutter keinen Beweis für das damalige Telefonat hat.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    Verjährt. Es gab keine Rückforderungen bei der Kündigung. Premiere muss nachweisen, dass deine Mutter weiterhin im Besitz der dbox ist. Zudem gibt es keine Mietgebühren seit 2 Jahren.

    Die Besitzansprüche von Premiere auf die dbox sind damit verfallen.
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    Wie soll sie sich verhalten ... ganz einfach ... entweder schickt sie das Ding zurück oder ruft an und fragt nacht warum das Schreiben kommt und verweist auf das Telefonat von vor knapp 2 Jahren.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    Da muss nichts gekündigt werden. Ist ja nichts aktiv.

    Und RTL interessiert sich eh nur dafür, wenn die Box mit dem Fernseher treibt.
     
  5. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    forderungen verjähren nach 2 jahren hopper, also ist man noch in der frist ;)
    ob das ganze aber so korrekt ist ist ne andere sache, das problem ist das sie nix schriftliches hat....
     
  6. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück


    Ja nichts schriftliches, das ist das Problem.
    Aber wenn es hart auf hart kommt muss Premiere sich auch verantworten warum man so lange mit der Forderung gewartet hat. Was wollen die denn dann erläutern was auch Sinn macht. Fällt mir nichts ein.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    Dann muss es aber die Kaution zurückgegen. Und die war vor 9 Jahren bei 150 DM. Zzgl. Zinsen seit dem 01.04.2006.
     
  8. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    Warum ruft Deine Mutter nicht einfach mal an und fragt anch? Wo ist da ein Problem?
    toll, im Gegenzug fordert P dann noch für knapp 2 jahre Miete.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    Wer erzählt denn sowas? Es gibt auch Forderungen die locker bis zu 30 (und sogar 40) Jahre Gültigkeit haben.

    In unserem Fall beträgt die Frist 3 Jahre. Deshalb sollte man so lange auch Quittungen, Kontoauszüge etc. pp. auch min. so lange aufbewahren.
    Doch, den hat sie. Wenn ihr die Kaution nicht zurückgezahlt wurde, was man durch Kontoauszüge - von eben den letzten 2 Jahren - und den Vertragsunterlagen nachweisen kann, so ist es schlicht und einfach ihre Box bis Premiere das Gegenteil beweist. Einfach daher kommen und nach 2 Jahren erst die fehlende Box bemerken, damit wird man wohl nicht durchkommen.

    Ich würde einfach einen Brief an Premiere schreiben und die Sachlage schildern. Zum Anwalt rennen kann man später auch noch.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere will DBOX nach knapp 2 Jahren zurück

    Das geht nicht, weil die Kündigung zum 31.3.2006 erfolgte. Die vergessene Rückforderung geht voll zu Lasten Premieres.
     

Diese Seite empfehlen