1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Oktober 2008.

  1. anton-drbox

    anton-drbox Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Noch ist es ein Gerücht. Aber auch hier kapiere ich nicht, falls es dazu kommt, die Geschäftspolitik nicht. Premiere soll sich nur um den Content kümmern, die Technik sollen sie anderen überlassen.

    Am besten einfach den Empfang per CI-Modul erlauben, fertig.

    Dann kann man das eingesparte Geld für die Receiver-Investition besser in z.B. HD-Kanäle investieren.
     
  2. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.621
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Das was ich oben in diesen Bericht gelesen habe war eine Typische Bildzeitungs Nachricht.Das ist typisch für diese Webseite. Trotzdem kann man frei auf darüber Diskutiere.

    Wird Premiere die Receiver von der Firma Amstrad einführen?

    Eine möglichkeit besteht immer.
    Bevor das geschieht muss der Receiver erstmal ein paar Hürden überwinden bevor der Receiver in Deutschland eingeführt werden darf. Ich bin mir sicher das dieses Gerät erstmal den TÜV vorgelegt werden muss damit die einen blick drauf werfen können. Der TÜV wird nicht überprüfen welche Funktionen das hat sonder ob die nutzung für den Menschen ungefährlich ist. Wer weis welche Überprüfungen dieses Gerät noch über sich ergehen lassen muss. Das wird die Presse schon erfahren.

    Dann stellt sich die frage was für ein Receiver Premiere bekommt?
    Klar Premiere bekommt ein neuen Receiver. Die Sky Anbieter bekommen aber auch in regelmäßigen Abständen neue Receiver Modelle. Premiere führt vielleicht den Interaktiven Receiver Nummer 2 ein.
     
  3. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Du kommst immer mit deinem Dreamboxen,nicht jeder der eine Nicht Zertifizierten Receiver nutzt hat eine Dreambox es gibt auch andere Hersteller die gute Nicht Zertifizierte Receiver Herstellen und es nicht unbedingt auf Technikfreaks abgesehen haben,aber das Argument Dreambox holst du dan immer raus wen du sonst keine Argumente hast,und es gibt sehr viele die Nicht Zertifizierte Receiver nutzen weil sie den Receiver schon gekauft haben bevor sie überhaupt ein Abo bei Premiere geholt haben,oder willst du behaupten das jeder der noch kein Abo bei Premiere hat ein Technikfreak ist.
     
  4. AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    du leidest unter einer starken merkbefreitheit, oder?

    die Verwendung eines nicht premiere zertifizierten Receivers verstösst gegen die geltenden AGB von Premiere. Wenn dieses GErät nicht mehr funktioniert hast du und nur du ganz alleine PECH GEHABT!

    end of discussion.
     
  5. montemolinarius

    montemolinarius Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 / Homecast S CI 8000PVR/ AC light / 85cm Astra 19,2 mit 4fach LNC
    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Danke Jürgen! Ich wollte gerade auch was zu dem Thema schreiben aber du hast alles gesagt! Ich kann mich dem nur anschließen!
    Erst die unsägliche monatelange Diskussion über den Kartentausch und nun geht das schon wieder weiter.
    Wie behämmert sind die eigentlich bei Premiere? Wie kann man nur so viel Unsicherheiten unter den Kunden verbreiten? Ich glaube da arbeitet einer kräftig daran den Laden an die Wand zu fahren! Wo er auch hingehört, nur mal so nebenbei!
    Da findet man keine Worte!
    Ich habe schon mal gekündigt. Mein Abo läuft im März aus.
    Und mal ehrlich, manche tun hier immer so,als ob sie sterben würden wenn sie kein Premiere mehr haben... Was bieten die denn noch? NIX!!!!
    G ruß Dirk:winken:
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Dago, verrat uns doch mal wieviele NDS-Schrott-äh-Interaktiv-Receiver rausgingen und wieviele dann angerufen haben um ne NDS Karte zu bekommen, dann können wir mal wirklich diskutieren :D Aber das geht natürlich nicht weil man dann zugeben müsste das weitaus mehr als ein paar Freaks sich nicht gängeln lassen.....
     
  7. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.621
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Die Mpeg 4 geschichte wird wahrscheinlich in der ganzen Fernsehen welt eine rolle spielen. Damit kann man einfach Kapazitäten sparen. Damit kann man locker das doppelte an Sender auschalten. Wird in Zukunft auch nötig sein bei den weiter wachsenden Anzahl der Sender. Auch das DVB T wird irgendwann mal in Mpeg 4 sein damit dann alle Deutsche lieblings Sender vorhanden sein können.
     
  8. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Das interessiert sehr wohl!!!!! Denn ich will keine kastrierten Receiver mit Datensammelei, Kopierschutz, JS-Sperre und anderen Schweinereien haben. Ich bekomme ja auch nicht das Auto vorgeschrieben, mit dem ich tanke, genausowenig gibt es nur einen Bäcker, bei dem ich Brot kaufen muß wenn ich welches will.
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Ich bitte die MODs darum, diesen Nutzer endlich zu sperren. Das ständige Wiederauftauchen nach einer Sperrung verstößt mit Sicherheit gegen die Forumsrichtlinien. Merkbefreit gibt es als Wort gar nicht, das nur am Rande.
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Premiere will angeblich Digitalboxen bei Kunden austauschen

    Das hab ich Kapiert ,nur du hast es nicht kapiert das es sehr viele Leute gibt die sich nicht gängeln lassen wollen,und das ich auch deswegen keine Sonderkündigung bekomme ist mir auch klar,aber ich kann jederzeit kurz vor einer Vertragsverlängerung Frist gerecht kündigen,und mehr hab ich nicht behauptet,und wie ich im Premiere Bereich schon geschrieben hab,es gibt auch eine Alternative zu Premiere über Sat und die freuen sich bestimmt über neue Abonnenten.