1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Vertragsverlängerung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von RicSchar, 29. April 2007.

  1. RicSchar

    RicSchar Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Ich habe die 7er-Kombi mit TV-Digital für 20€(RBC-Gutschein).Mein Abo läuft bis 31.8.2007. Ich wollte das Abo vorzeitig zum selben Preis verlängern. Dies wurde von Premiere abgelehnt. Deshalb meine Frage: Hat jemand sein RBC-Gutschein-Abo seit April 2007 verlängert bekommen und zu welchem Preis?
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Premiere-Vertragsverlängerung

    Hi. :)

    So läuft das auch nicht. Du solltest absolut kein Interesse an einer Verlängerung zu P signalisieren. Denn dann interpretieren die das so, dass Du wahrscheinlich auch die normalen Abo-Preise zahlen würdest und lehnen das Ansinnen ab.

    Du mußt warten, bis P dir ein Schreiben schickt und dir eine Verlängerung zu den selben Konditionen anbietet. Wie aus der Vergangenheit gelernt, passiert das ca. 2-3 Wochen vor Ablauf des Abos. Alles andere bringt absolut nichts.

    Btw, Du mußt auf jeden Fall das laufende Abo kündigen, da Du sonst eventuell gar kein Angebot bekommen wirst und dann die dann gültigen Preise zahlen darfst.
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere-Vertragsverlängerung

    Das ist für mich der alles entscheidende Satz. KÜNDIGEN sollte meiner Ansicht nach das erste sein, was man nach dem Abschluss eines Abos machen sollte. Das gilt für Premiere genau wie für Handy Verträge oder Zeitschriften Abos.

    Die andere Seite will dich immer als Kunden halten, wenn du denn bisher brav gezahlt hast. Wenn du aber so "dumm" bist, dann wirst du natürlich auch schön nach Ablauf der Vertragslaufzeit auf die "normalen" Konditionen umgestellt und guckst dumm aus der Wäsche.


    @RicSchar
    Mit Kündigung in der Tasche kommt die Kundenrückgewinnung schon von ganz allein auf dich zu mit einem guten Angebot. Du solltest du nicht gleich das erste Angebot annehmen, wenn es oberhalb deines jetzigen Preises von 20€ liegt. Ich tippe mal, dass sie auf dich nach erfolgter Kündigung erst mal irgendwann mit 25€ kommen und erst nach einem Ablehnen dieses preises kurz vor schluss dann wieder 20e angeboten werden. Wenn du hier im forum mal etwas liest, dann stellst du auch fest, dass 20€ für die 5er Kombi immer noch angeboten wird und dies natürlich insbesondere den Leuten gemacht wird, die auch vorher nicht mehr bezahlt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2007
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere-Vertragsverlängerung

    Also jetzt wird es für "RicSchar" schwer. Er hat sicher nach dem Anruf bereits einen Vermerk in seinem Kundenkonto "Abonnent will von sich aus verlängern", was PREMIERE intern ;) heißt "kann nicht mehr ohne PREMIERE". Damit fällst Du im Grunde aus der Liste der Billigrückholer raus.
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere-Vertragsverlängerung

    Btw. hattest du damals von dir aus bei Premiere angerufen?
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere-Vertragsverlängerung

    Nee...niemals nicht. Immer gleich mit Prepaid Aktivierung die Kündigung fristgerecht eingereicht :D

    Bei mir war eher das Problem, dass meine Prepaids fließend ineinandergingen. Nach dem vorletzten hatte ich noch die 2 Freimonate, das hat PREMIERE wohl als Fehler eingesehen, nachdem ich exakt daran anschließend wieder ein PREPAID gemacht habe. So kam nach dem letzten Prepaid dann also nüscht. Weder Freimonate, noch Anruf, noch Post. Und der Wald ruht weiter still.

    Wobei ich sagen muss..bei dem 249 Euro Ding von Netonnet (5er für 12 Monate) wäre ich beinahe schwach geworden, aber nachdem ich gelesen habe, dass PREMIERE derzeit massive Bildprobleme hat, hab ich davon dann doch abgesehen. Nur der störungsfreie Heimatkanal reicht mir als 24h Programm nicht aus ;)
     

Diese Seite empfehlen