1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Holger aus PB, 22. September 2009.

  1. Holger aus PB

    Holger aus PB Senior Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Farbfernsehgerät und so eine "silberne" Kiste... :-)
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgendes ist fakt - mein Premiere/Sky Abo läuft zum 31.03.2010 aus.

    Zur Zeit habe ich das 3er-Paket Film, Sport und Fussball-Bundesliga zum monatlichen Preis von 44,99 Euro gebucht.

    Um im April 2010 nicht das böse Erwachen zu haben, rief ich soeben bei der Sky-Kundenhotline an, um mich zu informieren in welchem Umfang und zu welchen Preisen mein Abo umgestellt würde, wenn ich es nicht entsprechend kündigen würde.

    Nun die Antwort (von der äußerst freundlichen) Sky-Mitarbeiterin:

    Herr Berg, Ihr Vertrag läuft doch noch gut 6 Monate - zum jetzigen Zeitpunkt kann ich Ihnen doch keine keine Auskünfte geben, wie sich der Vertrag ändern wird. Wir wissen doch selber noch nicht, welche Angebote dann gültig sind. Sie als langjähriger Kunde wissen doch, das wir regelmäßig unsere Angebote überarbeiten...

    So, und was mach ich nun - Abo kündigen oder hoffen, dass ich nicht "abgezockt" werde...?

    Wie sind Eure Ehrfahrungen zu diesem Thema?
     
  2. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    Anfrage schriftlich abfassen, per E-Mail werden sie es sich nicht erlauben dich so abzuspeisen :).
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    Die Hotline hat schon recht. Da nicht mehr pauschal mit "verlängert sich zu den dann geltenden Konditionen (egal wie die aussehen)" gearbeitet wird sondern konkret geschrieben was sich wie ändert, musst Du wohl oder übel warten, ob Post von Sky Anfang 2010 kommt. Abgesehen davon soll gerüchteweise ausgerechnet ab 01.04.2010 wie auch immer O-Ton Sky "nachjustiert" werden. Ob bei Preisen, Programm oder was auch immer ist derzeit nicht bekannt.

    Derzeit aber empfiehlt sich eigentlich zu kündigen, um mit einem günstigen Preis wieder ins Sky Boot zurückgeholt zu werden. Ganz nach alter PREMIERE Manier.
     
  4. Holzer

    Holzer Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    Kündigen ist doch in solchen Fällen immer das Beste.

    Wie man hier aus verschiedenen Threads entnehmen kann, wird Sky (oder auch früher Premiere) erst dann wach und kommt mit sehr vernünftigen Angeboten rüber.

    Hab es eigentlich noch nie erlebt, dass sich nach der Kündigung keiner mehr gemeldet hat.
     
  5. Sir Mihmchen

    Sir Mihmchen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    Folgendes ist Fakt: Dein Premiere/sky Abo läuft zu dem alten Preis bis zum 31.03.2010.
    Sky muß dich dann mindestens 1 Monat vorher über eine Preiserhöhung zum 1.4.2010 informieren.
    Dann kannst Du kündigen. Also kannst Du gar nicht abgezockt werden!.

    Warum liest eigentlich niemand seine AGB durch?????
     
  6. Holger aus PB

    Holger aus PB Senior Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Farbfernsehgerät und so eine "silberne" Kiste... :-)
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    ...soweit so gut - jedoch muss der Kunde lt. deren AGB´s 2 Monate vor Ablauf schriftlich kündigen.
     
  7. Sir Mihmchen

    Sir Mihmchen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    Das gilt bei einer regulären Kündigung.
    Bei einer Preiserhöhung kann der Kunde auch später kündigen:

    7.1
    ...
    "Die Kündigung muß sky spätestens bis zum Wirksamwerden der Preisänderung zugehen"
    ...
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    @Holger aus PB

    Für deinen Vertrag gelten die PREMIERE AGB vom Januar 2008. Danach gilt:

    Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Ablauf des Vertrages

    Erfolgt seitens des Kunden und (jetzt) Sky keine Kündigung, läuft der Vertrag Zitat "zu den vereinbarten Konditionen" weiter. "Vereinbart" sind die bisher geltenden Konditionen. Sollte Sky ab 01.04.2010 die Preise für dein Abo erhöhen wollen haben sie die Selbstverpflichtung, den Kunden Zitat "mindestens 8 Wochen vor Ablauf des Abos" darüber zu informieren. Dass sie erhöhen wollen und wie. Ist der Kunde nicht einverstanden, kann und sollte er innerhalb der erstgenannten Frist kündigen. Diese erstgenannte Frist dürfte im übrigen obsolet sein, sofern Sky die Preiserhöhungsankündigung erst 3 oder 4 Wochen vor Abo-Ende schickt. Dann kann man logischerweise nicht mehr 6 Wochen vorher kündigen. Mancher ehemalig hier aktive PREMIERE Mitarbeiter mit verquerem oder premierevernebelten Rechtsverstand hat das ja als "persönliches Pech" des Kunden tituliert, wenn in dem Fall die Kündigungsfrist für ihn leider versäumt war und die Preiserhöhung somit angeblich rechtmäßig :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2009
  9. Sir Mihmchen

    Sir Mihmchen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    Es gelten selbstverständlich die aktuellen AGB von sky, die allen Premiere Kunden bei der Umstellung zugesandt wurden!!!
     
  10. rocky100

    rocky100 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Premiere-Vertrag läuft aus und dann? - Sky hat keine Ahnung...

    Ist das wirklich noch so? Je länger ich in diesem Forum lese, um so häufiger kommen mir Kommentare wie " Sky hat sich nicht gemeldet" oder "Es gab kein besonders/günstigeres Angebot" etc..
     

Diese Seite empfehlen