1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere verhandelt mit NASN!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Saraya, 19. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Isles

    Isles Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Ich bin seit einigen Jahren Kunde bei Premiere und zwar vor allem wegen der Spiele der NHL und MLB. Nachdem es bei Premiere wohl in der kommenden Saison keine NHL-Berichterstattung mehr geben wird, ist für mich NASN derzeit die einzige Alternative. Ich bekomme NASN hier in Baden-Württemberg über Kabel BW im Rahmen des Kabel Digital Home Pakets (wird auch von Kabel Deutschland vertrieben) für 10,90 Euro im Monat (sind insgesamt etwa 30 Kanäle). Man muss auch noch erwähnen, dass die NHL- (und wohl auch MLB-) Berichterstattung bei NASN schon immer wesentlich umfangreicher war als bei Premiere. NASN überträgt live oder zeitversetzt etwa 200 Spiele pro Saison, bei Premiere waren es (zumindest in der Regular Season) zwei pro Woche. Man kommt als Fan des U.S. Sports wohl in der Tat derzeit an NASN nicht vorbei.
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.954
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    So da NASN über Tividi bzw. im Kabel bei diversen Angeboten zu haben ist, Premiere ja Wert auf Exclusivität legt und somit vorerst keine Platform für NASN werden wird, ist dieser Thread jetzt geschlossen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.