1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere verhandelt mit NASN!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Saraya, 19. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ExNFLFan

    ExNFLFan Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Genau da liegt das Problem (vor allem auch für NASN). Den Schrott, den die bringen (gut, Hardcore-Colleg-Football-Fans denken anders, aber wie viele gibt es davon...), ist in Germany kaum zu verkaufen. Interessant ist also nur die NFL, und die geht nun mal nur 4 Monate. NFLE, Preseason, Postseason und Draft sind zwar für absolute NFL-Freaks auch nicht ohne, aber für den Normalzuschauer öde und uninteressant. Wenn sich Premiere und NASN also nicht schnell einig werden, gibts es erst wieder Interesse ab September 2006. Vorher ist kein ******* hinter dem Ofen hervorzulocken. Das weiß Premiere und ist damit in einer sehr komfortablen Position. Unter Druck ist NASN...:D
    NASN hat sich aber finanziell extrem aus dem Fenster gelehnt und braucht Kohle, die können also die Übertragungen - egal wie, innerhalb Premiere oder als eigener Channel, nicht verschenken. Sonst können sie gleich Konkurs anmelden...
    So, wie man hört, will Premiere so gut wie nix zahlen (man tue ja NASN einen "Gefallen", indem man sie "populär" mache). Schön fies. Muß aber wohl auch fies sein, da es wirklich rechtlich problematisch für Premiere ist. Auch wenn die NASN als eigenen Channel aufnehmen und dafür Kohle verlangen, gibts kluge Juristen, die sagen, das geht nicht... wegen der Premiere-Werbung mit der NFL. Damit strebt Premiere wohl eine Lösung an, die NASN bringen aber nix dafür löhnen heißt.:winken:
     
  2. Altero

    Altero Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Mir ist wurscht, ob er die Quelle nennt, oder nicht. Wenn er die Quelle nennt, ist das für mich persönlich noch nicht autentischer. Egal, ich freue mich über jeden Hoffnungsfunken. Vielleicht sind es ja Zweitrechte? Besser, als nichts wäre es allemal.
     
  3. Nomar5

    Nomar5 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    also ich seh auf gar keinen fall irgendwelche rechtliche bedenken die da sein könnten wegen einer einspeisung von NASN ins premiere paket fuer 3-5 euro....also besser so nfl als gar keine........und gar keine nfl ist offentsichtlich auch nicht rechtlich bedenklich dann das doch noch weniger...also das sehe ich nicht als problem!!!

    @saraya kannst du irgendwie rausbekommen ob die ueber nasn aufnahme zu premiere verhandeln??
     
  4. Dan The Man

    Dan The Man Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Wenigstens mal wieder ein wenig Hoffnung...........!!:LOL:

    Noch mal eine Frage zu dem Streams....hast du dafür bezahlt, oder hattest du Glück mit den 5 frei empfangbaren Streams???

    :winken: GO DOLPHINS !!!!!!!!!!!!!!!!:winken:
     
  5. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Danke für die Infos Saraya.

    Wenn auch "meine" Packers vermutlich nicht viel erreichen werden diese Saison, wäre ich sehr erfreut weiter NFL zu sehen :winken: !
     
  6. ExNFLFan

    ExNFLFan Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Mußt zahlen. So mal in der Woche tagsüber kannst immer einen freien Slot erwischen. Aber am College-Saturday und NFL-Sunday hast kaum eine Chance. Ist reines Glück und wenn du sicher was sehen willst, pfeif auf die 3 Piepser;)
     
  7. ???-???

    ???-??? Silber Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    NASN ist für mich erst interessant wenn sie wie in UK NASCAR Rennen zeigen
    Vorher isses mir herzlich egal ob und wo der zu empfangen ist :p
     
  8. Saraya

    Saraya Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Nun, ich kanns ja mal versuchen, aber mach Dir da keine grosse Hoffnung, dass ich da etwas erfahre. Es fielen zwar Andeutung in gewisse Richtungen, aber was ich für Rückschlüsse aus diesen Zwischenbemerkungen ziehe, ist rein subjektiv und ich könnte mich da auch irren oder die Sachen falsch interpretieren. Insofern poste ich nur das, was tatsächlich auch 1:1 gesagt wurde, respektive auch noch schriftlich bekommen habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2005
  9. Dan The Man

    Dan The Man Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

     
  10. usafan

    usafan Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere verhandelt mit NASN!!

    Ich hoffe das was wird mit NASN bei Premiere.Und ich muss sagen college Football ist sehr beliebt halt nicht in Deutschland.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.