1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere verarsche !!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Grabeskaelte, 7. Juni 2004.

  1. Grabeskaelte

    Grabeskaelte Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hallo alle zusammen,

    mir platzt echt bald die hutschnur !!!
    ich weiß gar nicht wo ich als erstes ansetzen soll.

    was im moment bei premiere abgeht ist doch wohl der hit. da werden die preise einfach erhöht (gleich um 10-13%) was eh in meinen augen ein zu großer sprung ist und man bekommt nicht mal bescheid gesagt ;-)). es ist nicht rechtens es einfach nur in die zeitschtift zu drucken, das premiere teurer wird. auch wenn ich es schon hier im forum gelesen habe, das es in ordnung sei, muss ich heftigst wiedersprechen. wenn ich schon so viel für premiere bezahlen muss, dann bestehe ich auf einen gewissen service und verlange das premiere mir einen brief schickt wo das angekündigt wird.

    und als ob es nicht reicht, werden sie teurer und bekomme weniger. es kann doch nicht sein, das ich jetzt auch noch meine premiere zeitschrift bezahlen muss. wo gibt es denn so was ?!?
    ich kauf ja auch kein auto und muss mir den motor selbst besorgen !!!

    für mich ist der hauptschuldige für das ganze disaster dr. kofler. der bekommt den hals nicht voll. man hört von diesem menschen eh nur noch das wort "börsengang". aber wie will man an die börse wenn einem die kunden weg laufen dank schlechtem und unverschämten service ?!?

    ich habe jetzt einen zwei seitigen beschwerdebrief an premiere gesendet und ihnen zwei wochen zeit zur antwort gegeben.
    da es um einen vertragsbruch von seiten premiere handelt müßte man normaler weise auch aus dem vertrag heraus kommen.

    wenn ihr wissen wollt wie die antwort war, dann postet bitte.
    generell, wie sind eure erlebnisse mit premiere bzw was meint ihr ?!?!?!?

    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  2. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Willkommen im "Premiere hat mich verarscht Klub"
     
  3. PaulchenP

    PaulchenP Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    83
    Ich denke da werden wohl in nächster Zeit noch einige hinzukommen.

    So langsam bekommen auch die letzten etwas von der Preiserhöhung mit.
    Nicht jeder schaut genau auf seinen Kontoauszug der jeden Monat kommt.

    in diesem Sinne ...............
     
  4. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Norden
    Ich verstehe zwar den Unmut über diese Preiserhöhung, aber wo genau ist denn jetzt das Problem? Premiere hat JEDEM Kunden offiziell ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt, dass man entweder wahr nimmt oder man zahlt mehr! Spätestens bei der ersten 'zu hohen' Abbuchung sollte man dann reagieren. Klar guck man sich nicht jeden Kontoauszug so genau an, aber man ist in der Sorgfaltspflicht gegenüber solchen Läden wie Premiere und wenn dann eine Abbuchung falsch ist oder halt auf einmal höher ausfällt als vorher, dann muss man sich melden und wer dies verpennt, der halt SELBST SCHULD!
     
  5. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Hamburg
    Das ist aber schon erschreckend wie blind manche Leute sind das sie erst nach 3 Monaten merken das sie mehr zahlen müssen, da frag ich mich doch allen ernstes wie die Haushalten.
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.224
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Irgendwie hab ich das Gefühl, da macht sich einer einer Scherz draus. Hier sind einige Threateröffnungen, die von diversen neuen Mitgliedern aufgemacht wurden (Anzahl der Beiträge 1-3). Ich kann nämlich auch nicht so ganz verstehen, dass man das erst jetzt bemerkt haben will. :eek:

    Kann mich aber auch irren, ist nicht bös gemeint...:winken:
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    @Nullbock?:

    Es gibt halt Leute, zähle mich auch dazu, die ihren "Partnern" ein gewisses Vetrauen entgegenbringen und deshalb nicht Monat für Monat jeden Kontoauszug Posten für Posten überprüfen. Ich schaue in der Regel auf den Saldo meines Kontoauszugs und sehe auf einen Blick, ob die Sache stimmt. 3 €uro mehr im Monat fallen da nicht auf.

    Was Kofler mit dem Abdruck der Preiserhöhung in seiner tollen Programmübersicht gemacht hat, ist an Unverfrorenheit gegenüber seinen Kunden nicht zu unterbieten. Ein kleines Briefchen mit der Ankündigung der Preiserhöhung an die Premiere-Abonneten und die Sache wäre formell in Ordnung gewesen.

    Ich wünsche Herrn Kofler und seiner Familie gesundheitlich alles Gute. Geschäftlich wünsche ich ihm die Pest an den Hals. Ich bin wirklich am überlegen, ob ich mit Beginn der BL-Rückrunde mit einem Sportpaket wieder beim dem Saftladen einsteige.
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Das ist reine Nachlässigkeit. Einen Auszug, den man sich einmal im Monat holt, kann man sich auch mal richtig ansehen. Dafür kommt ja das Papier aus dem Automaten.

    Und wer erst nach 3 Monaten merkt, dass etwas nicht stimmt, A-Karte!
     
  9. Odw

    Odw Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Südhessen

    Trap, das Problem ist immer noch das selbe. Vertrauen !
    Ich kann nicht einfach die Spielregeln änderen und dann sagen wenn es dir nicht gefällt dann darfst du aufhören. Ein Vertrag ist eine beiderseitige Willenserkärung.
    Wenn du bei JEDEM Vertag den du abgeschlossen hast täglich mit änderungen rechnen müsstest dann wirst du sehr schnell sehen wo das hingeht. Ich kann auch nicht einem Mieter schreiben ich erhöhe die Miete um 20 %, wenns dir nicht passt zieh halt aus !
    Cu Odw
     
  10. PaulchenP

    PaulchenP Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    83
    Trotzdem finde ich entschuldigt es nicht das verhalten von Premiere seine Kunden korrekt in Form von einem persönlichen Anschreiben über die Preiserhöhung zu informieren.

    Woanders klappt es doch auch ......
    Ich bin der Meinung sowas gehört sich einfach.
     

Diese Seite empfehlen