1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Untertitel

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Wuffi, 1. April 2003.

  1. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    218
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Warum sendet Premiere keine Untertitel? Zwar gibt es für Hörbehinderte wie ich Ermäßigung an ABO aber es bringt mir nicht. Auch wenn ich Premiere kostenlos empfangen könnte, wäre für mich immer noch wertlos. Weiß jemand, warum Premiere keine Untertitel, insbesonders für Hörgeschädigte, sendet?
    Sie könnten deutlich mehr Mitglieder gewinnen, wenn sie diese Funktion hätten. Schade Premiere, No heart for Deafs? No care for Deafs?
     
  2. d0gy

    d0gy Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Germany
    Hallo Wuffi winken vielleicht kommt dir mein Nick bekannt vor breites_
    Naja ich denke mal das Premiere keine UT Sendet wegen Transponder probleme.. aber sollche UTs sollten ja nicht viel verbraten an kapazität...
    Die gleiche frage hab ich auch schonmal gestellt gehabt.. da ging es aber nur ums Direkt Portal! Leider hat sich bis heute noch nix geändert..
    Nunja ich brauch keine, aber schade is es für die die welche brauchen!
    Hast du schonmal an Premiere eine Mail geschrieben und nachgefragt? Vielleicht antwortet sie dir ja..
    Wird bestimmt heißen, keine lizenz oder sowas :>
    Naja bis dann
     
  3. martkla

    martkla Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    177
    Ort:
    innsbruck
    versteh ich auch nicht ganz, warum untertitel einfach nicht angeboten werden. meiner meinung ist das so wie mit dem originalton: beides (untertitel und originalton) sind in der regel fix und fertig vorhanden und werden oft bei dvds mitgeliefert.

    wenn es premiere nun seit einigen wochen schaft schafft, zumindest ab und zu den originalton mitzusenden, dann müsste es auch möglich sein, die untertitel von den filmfirmen zu kriegen. stell ich mir nicht so dramatisch schwierig vor. allerdings hab ich keine ahnung, wie aufwändig das alles technisch ist.

    wie auch immer: ich persönlich brauch die untertitel zwar nicht - sie wären aber auf jeden fall ein weiterer klarer mehrwert und ein verkaufsargument für premiere.
     
  4. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    Ich hatte schon einmal, da meine Frau auch auf UT angewiesen ist, an Premiere eine Mail geschrieben. Sie hatten auch geantwortet, allerdings nur das dies, auch für die Zukunft, derzeit nicht geplant ist.
    Auf TV Sender online gibt es einen link für Hörgeschädigte. Dieser ist zwar noch im Aufbau, aber dort werde ich mich, hoffentlich mit viel Unterstützung, für die Untertitel stark machen. Ich bin zwar nicht direkt betroffen, aber da meine Frau darauf angewiesen ist, kann ich alle Hörgeschädigten verstehen, das dieses Feature sehr wichtig für sie ist!
     
  5. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    218
    Ort:
    NRW
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Gibt es im DVB-Standard überhaupt Untertitel? Wenn nein, dann ist das ein heftiges Versäumnis -- das müsste dann individuell softwareseitig nachgeliefert werden.

    Weiß jemand mehr über die tatsächlichen technischen Möglichkeiten in Sachen DVB und Untertitel?

    Gag
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.347
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ob das im DVB Standard drinn ist weis ich nicht, aber sicher kann damit sogut wie kein Receiver etwas anfangen. sch&uuml
    Aber es gibt für sowas VT und der brauchte ja nur gesendet werden das würde ja bei F1 auch eine Lösung sein um wieder an die Rundenzeiten zu kommen. Das würde dann mit (fast) jedem Gerät gehen. winken
    Gruß Gorcon
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Daran hatte ich auch schon gedacht. Es wäre zwar "von hinten durch die Brust ins Auge", aber immerhin würde das funktionieren.

    Die Frage ich letztlich, inwieweit das Playout-Center überhaupt nur im entferntesten irgendwas davon unterstützt -- immerhin müssen die Untertitel irgendwoher kommen und halbwegs synchron zum Bild übertragen werden.

    Ich befürchte fast, dass man das einfach "vergessen" hat... wüt

    Gag
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Das mit den Untertiteln wird in Deutschland sowieso sehr stiefmütterlich behandelt. Technisch wäre es ohne Probleme möglich, siehe England wo fast alle Sendungen auf allen Programmen untertitelt werden ! Sogar Live Nachrichten Sender wie BBC news 24 untertiteln fast 10 Stunden pro Tag. Man kann sich die Untertitel per Videotext einblenden lassen, aber auch von der Skybox einblenden lassen.
    Also technisch möglich wäre es, leider haben wir hier in Deutschland anscheinend keinen genügend großen Ehrgeiz bei den TV Sendern.
    Außer ARD ZDF Pro7 und Kabel1 sind´s ziemlich düster aus.
    MfG
    Terranus
     
  10. egono

    egono Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Osten
    naja das problem ist, das die untertitel im normalfall eben nicht von den filmfirmen erstellt werden (von dvd produktionen mal abgesehen), sondern von den sendern. das bedeutet, dass jeder sender der untertitel ausstrahlt, die entweder selber erstellen oder irgendwo einkaufen muss. was natuerlich einen nicht unerheblichen aufwand bzw. kosten verursacht. davon mal abgesehen ist die austrahlung der untertitel ueber den teletext auch nicht ganz trivial. natuerlich machbar, aber eben auch mit kosten verbunden.

    so long
     

Diese Seite empfehlen