1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und prepaid-Angebot von amazon

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Escossia, 9. November 2005.

  1. Escossia

    Escossia Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Bei amazon habe ich im September ein prepaid-Angebot (1 Jahr Premiere Start + 3 Monate Sport mit Fußball live dazu ein Telestar Kabel-Receiver) für 99 Euro gekauft. Leider hat der Receiver Probleme gemacht. Nach Wiedereinschalten aus dem Stand-by waren alle Programme immer ohne Ton. Erst nach Ziehen und Wiedereinstecken des Netzsteckers ging wieder alles. Das passierte jeden Tag mehrmals so. Deshalb habe ich nach 1 Woche das ganze Paket an amazon zurück geschickt. Von amazon habe ich problemlos den Betrag zuzüglich der Portokosten erstattet bekommen. Das Premiere-Programm wurde in dieser Zeit nicht freigeschaltet, da zunächst die Smartcard falsch war und mit der 2. Smartcard auch wieder keine Freischaltung erfolgte. Die beiden Karten gingen per Einschreiben an Premiere. 6 Wochen später erhalte ich von Premiere ein Schreiben, wonach ich kein Widerrufsrecht habe und der Vertrag, den ich mit Premiere geschlossen habe, einzuhalten ist. Darauf habe ich an Premiere geschrieben, dass ich nur mit amazon einen Vertrag abgeschlossen habe, von dem ich aber wegen dem defekten Artikel zurück getreten bin. Mit Premiere ist somit ja kein Vertrag zustande gekommen. Wie soll das auch geschehen, ein Premiere-Abo ohne Kabel-Receiver. Trotzdem habe ich vor, bei Premiere entweder ein Abo abzuschließen oder ein prepaid-Angebot (aber ohne Receiver, inzwischen habe ich ein Humax-Gerät angeschafft) zu kaufen. Solange Premiere mir aber Probleme mit dem sogenannten alten Vertrag macht, kann ich keinen neuen machen. Seit mehr als 2 Wochen warte ich auf Antwort von Premiere. Will Premiere mich etwa nicht als Kunde? Was soll ich machen?
     
  2. General-P

    General-P Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    67
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    du sagst du hast das ganze an amazon zurück gegeben,
    hast du das ganze bei prem damals angemeldet?
    in de regel reicht wenn du prem nachweisen kannst das du den betrag von amazon zurück erstatte bekommen hast,
    bzw frage bei amazon nach und lass dir einen "stornobeleg" geben.
     
  3. Escossia

    Escossia Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    Ich habe mich bei Premiere angemeldet als das Paket da war. Einen Stornobeleg von amazon hab ich. In meinem Schreiben an Premiere habe ich das mit der Rückgabe mitgeteilt.
     
  4. General-P

    General-P Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    67
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    hat amazon dir das geld zurücküberwiesen?
    wenn ja hast du das ja auf einem deiner kontoasuzüge. das sollte als nachweis reichen, sollte alt nur als verwendungszweck drin stehen wofür die überweisung von amazon war.

    in der regel haben solche stornos den hang lange bearbeitet zu werden, weil die rechte nicht weiß was die linke macht :(
     
  5. DuPLo

    DuPLo Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    144
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    mir kommt da so ne kleine idee:

    wie wäre es wenn du premiere schreibst das du die karte wiederhaben wollen würdest weil du ja angeblich nicht auf dem vertrag kommst?

    da du ja den betrag von amazon bekommen hast müsstest du ja somit das paket kostenlos bekommen oder hab ich nen denkfehler? ;)
     
  6. General-P

    General-P Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    67
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    dann ist nur die frage wo ist die smarcard ....
    wenn du die an amazon gesendet hast ist die frage haben die die an prem gesendet.

    allerdings für den fall das die sc "verschwunden" ist müsstest du für ne neue sc 35€ bezahlen. und hast dann das paket für quasi 35€. das sollte möglich sein.

    nette idee @DuPLo ;)
     
  7. DuPLo

    DuPLo Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    144
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    ich glaube das er bestimmt keine smart card zugeschickt bekommen hat. sondern nur diese DVD-schachtel mit der karte wo die telefonnummer drauf ist...

    darum würde ich einfach mal ne mail schreiben so auf die art: ".. da ich ja nicht aus dem vertrag komme bitte ich um zusendung meiner smart card..."

    mal sehen was die dann machen! :D
     
  8. Escossia

    Escossia Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    Danke für die Antworten. Es war so, dass ich die Smartcard natürlich an Premiere und nicht an amazon geschickt habe. Inzwischen hab ich aber eine neue Smartcard von meiner Kabelgesellschaft (Abo Kabel Digital Home) bekommen. Wenn ich Premiere schreibe, dass Sie mich freischalten sollen und die Angaben meiner neuen Smartcard-Nr. durchgebe, merken die dann nicht, dass die Smartcard gar nicht von Premiere ist bzw. kann das funktionieren: Kabel Digital Home und Premiere gleichzeitig auf einer Smartcard?
     
  9. General-P

    General-P Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    67
    AW: Premiere und prepaid-Angebot von amazon

    ja das geht.solange du eine x02 karte hast.die karten von ISH mit Ixx laufen nicht.
     

Diese Seite empfehlen