1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juli 2008.

  1. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.453
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 401 mit EntertainTV
    Sat und DVB-T2
    Anzeige
    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    Sehe ich genauso! Pay TV ist das schönste Fernsehen. Vielfalt und keine Werbeunterbrechung. Und mich interessieren weder Buli noch Blockbuster!:love:
     
  2. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    Stinknormaler Spot. Nix Spektakuläres. Aber den Claim finde ich lahm.

    Premiere ist derzeit in aller Munde. Und zwar erzählt der eine dem anderen, wie man es für lau sehen kann. Seit dem Herbst des letzten Jahres sprossen die Schwarzseher in meinem Bekanntenkreis wie die Grashalme aus dem Boden.
     
  3. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    ok, dann interessieren dich sachen wie nachrichten aus deíner umgebung, weltnachrichten, wetter, lottozahlen, videotext, polittalkshows, wirtschaftszahlen, verbrauchermagazine u.a. also nicht?
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    49.132
    Zustimmungen:
    6.539
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    Und sobald es zu ist, war es das. Kein Abo. Die Schwarzgucker die ich kenne wollen jedenfalls keins machen. Die rechnen mir nur immer vor, wie schnell sich der Receiver amortisiert hat :D und dass sie aktuell jede Woche wo es helle bleibt mit Kußhand nehmen. Und wie es ausschaut, ist ja mind. noch 2 Monate helle.
     
  5. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    Ist bei mir ganz genauso. Ich kenne genau zwei Schwarzseher-Haushalte, die sich ein Abo holen werden. Allerdings nur kleine Abos. Der eine will nur das Film-Paket, der andere nur Fußball. Der Rest sagt: "Ja, ist eigentlich schon ganz nett, wenn man nicht immer teuer ins Kino oder in die Videothek rennen bzw. nicht mehr mit Werbeunterbrechung gucken muss, aber mir ist das zu teuer und außerdem will ich mich nicht vertraglich binden." Die Argumente sind okay, komischerweise haben aber fast alle einen Handy-Vertrag. ;)
    Aber preislich - da bin ich voll auf deren Seite - ist Premiere derzeit inakzeptabel konzipiert.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.958
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    Stimmt, das Bundesliga Abo ist viel zu billig um sich ohne Querfinanzierung zu rechnen. Hier sollten die Preise auf ehrliche 35-40 € pro Bundesliga Paket erhöht werden!!
     
  7. Premier4All

    Premier4All DigiLiga BR Vorsitzender Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    43.382
    Zustimmungen:
    5.100
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Telekom MR 401
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    WWE Network
    Magenta TV
    Magenta Sport
    Telekom Big TV
    Kodi TV
    Amazon Prime
    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    Das wird nicht funktionieren. Oder verkaufst du als Händler auch eine Packung Butter für € 19,99? :rolleyes:
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    49.132
    Zustimmungen:
    6.539
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere startet größte Werbekampagne seit fünf Jahren

    Butter kostet ja im Selbstkostenpreis keine 19,99 Euro.

    BuLi wird dagegen quersubventioniert, das zeigt auch die Zwangsbundelung seit 01.07. mit den anderen 3 Paketen. Über die ehrliche Schiene, BuLi als Extrapaket und damit überwiegend von den reinen BuLi Fans leben, lief es nicht. Also zapft man die Allgemeinheit wieder an, die dann logischerweise in ihren Kernbereichen Film, Serien und Nicht-Fussball bluten muss.
     

Diese Seite empfehlen