1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Star

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von dequer, 12. März 2007.

  1. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    Anzeige
    Premiere startet Offensive im Satellitenfernsehen
    Von Marcus Theurer, München
    [​IMG]


    [​IMG]Premiere will fremde Bezahlinhalte künftig via Satellit transportieren12. März 2007
    Der Münchner Bezahlsender Premiere geht in der Satellitenfernseh-Vermarktung in die Offensive. Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung aus Branchenkreisen ist für den Herbst ein neues Angebot unter dem Namen Premiere Sky geplant. Über diese Plattform will der Sender digitale Bezahlspartenprogramme anderer Anbieter vermarkten.

    Mit dem Vorstoß reagiert Premiere auf die geplante neue Konkurrenz durch einen unabhängigen Satellitenfernsehvermarkter. Das Projekt unter dem Namen Stargate, für das in den vergangenen Monaten Investoren gesucht wurden, wird schon seit längerem vorbereitet.

    Der Start gilt wegen Premiere Sky aber mittlerweile als fraglich, denn Premiere hat mit Wolfram Winter den Fernsehmanager zu sich ins Boot geholt, der bisher Stargate leiten sollte und das Projekt maßgeblich vorangetrieben hat. Winter, der frühere Deutschlandchef des amerikanischen Fernsehunternehmens NBC Universal, werde voraussichtlich in den kommenden Tagen als Geschäftsführer von Premiere Sky berufen, heißt es.

    Premiere Sky soll Vermarktungslücke schließen

    Die neue Tochtergesellschaft soll zunächst vollständig von Premiere kontrolliert werden. Der Bezahlsender will zwar auch längerfristig die Mehrheit behalten, ist jedoch für weitere Gesellschafter offen. Premiere Sky soll eine Lücke in der Vermarktung digitaler Bezahlprogramme im Satellitenfernsehen schließen. So gibt es zwar mittlerweile von den großen deutschen Privatsendern RTL und Pro Sieben Sat.1 und anderen Anbietern eine Reihe solcher kostenpflichtiger Spartenprogramme. Doch fehlt anders als im Kabelfernsehen beim Satellit bisher eine reichweitenstarke Ausstrahlungs- und Vermarktungsplattform.

    Dieses Geschäft will Premiere nun nicht der Neugründung Stargate überlassen. Die in Premiere Sky gebündelten Bezahlprogramme sollen über die vorhandenen Empfangsgeräte (Decoder) von Premiere zu sehen sein. Über diese verfügen rund 1,7 Millionen Haushalte, die Fernsehen über Satellit empfangen.
    Text: F.A.Z., 13.03.2007, Nr. 61 / Seite 14
    Bildmaterial: ddp



    Wolfram Winter, der eigentlich Stargate aufbauen wollte, ist nun bei Premiere und baut mit ihnen gemeinsam Premiere Sky auf. Man will also so was wie BSkyB in England aufbauen. Na, wenn das keine Überraschung ist.
    Wir müssen uns leider aber noch etwas gedulden.
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere Sky ab Herbst

    Premiere Sky? :love:

    Ist hier der Name nur "zufällig" an SKY UK angelehnt? Was sagt Onkel Murdoch eigentlich dazu? Ist der Name SKY für Pay-TV eigentlich eine "geschützte Marke"?
     
  3. Mattzel89

    Mattzel89 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    3.103
    AW: Premiere Sky ab Herbst

    och mist, ich dachte schon, dass man bald Programme von BskyB bei Premiere sehen kann.
     
  4. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: Premiere Sky ab Herbst

    Vielleicht übernimmt Murdoch Premiere. Würde ich begrüßen. Kann nur von Vorteil sein.:winken:
     
  5. pullandbear

    pullandbear Guest

    AW: Premiere Sky ab Herbst

    Premiere Sky ist schon sehr komisch.

    Obwohl die Japaner haben auch als Pay-TV den Namen Sky. Und Murdoch ist da nicht dran beteiligt soviel ich weiß.
     
  6. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Premiere Sky ab Herbst

    ob komplettkunden das freigeschaltet kriegen? :D
    und glaubt ihr, ist NASN dabei?
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Premiere Sky ab Herbst

    WassendasfÜrnname????
     
  8. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.640
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Premiere Sky ab Herbst


    mal sehen was noch alles kommt:rolleyes:

    Premiere SKY in NDS?
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.047
    AW: Premiere Sky ab Herbst

    Premiere Sky - ich bin dabei! :)
     
  10. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Premiere Sky ab Herbst

    Besser als "Premiere Himmel". :D
     

Diese Seite empfehlen