1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2007.

  1. Agent75

    Agent75 Gold Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Schwachsinn, die dritten arbeiten noch mit Kampfdatenraten.

    Das wird wohl zum Glück nix :winken:
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Du hast absolut Recht, wie blöd von mir, den Vorschlag zu machen, das Geld durch GEZ für Programminhalte zu verwenden. Ich denke auch, dass mindestens die Hälfte der Menschen in Deutschland lieber die 8 verschiedenen WDR Lokalzeiten und die zig verschiedenen Reigonalausgaben der unterschiedlichen Dritten mit 4 bis 5 MBit sehen als mit nur 3 MBit.

    Ich glaube, dass das überhaupt kein Mensch merken würde.

    Und was das Kabel angeht: Wenn man alle Privaten und Pay-TV rauswirft, dann könnte man alle ARD ud ZDF Sender mit mehr als 6 MBit ins Kabel einspeisen.
    Würde man eine Umfrage machen: Ich glaube das mehr als 80% der Zuschauer das begrüßen würde. (Ach nein, da gibt es ja nur die Sport- und Fußball Fans, die brauchen Pay-TV, - das kostet im Kabel Bandbreite)

    Ich schaue öfter die Dritten, ich sehe kein Pixelgematsche. Ich sehe ein gutes klares Bild. Ein noch besseres Programm wäre mir lieber oder eine Senkung der GEZ. Aber beides wird wohl nie eintreffen.
     

Diese Seite empfehlen