1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    München - Die vermarkteten TV-Sender müssen nach DF-Informationen ihre Sat-Ausstrahlung selbst finanzieren und fügen lediglich Premiere-Verschlüsselungsinformationen in ihr bereits vorhandenes Sat-Signal ein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Gibt es denn ernsthafte Zweifel, das Arena Home nicht in Premiere Star eingegliedert wird und das die BuLi-Doppelausstrahlung Arena/Arena @Home (sprich Premiere) beendet wird?
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.212
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Ehrlich gesagt keine Überraschung und auch gut so. Warum sollten die Sender doppelt ausgestrahlt werden?
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Ungewöhnlich, jetzt wird schon am Transponder gespart.

    Machbar über Sat, aber damit steht fest das auch kleine Kabelnetzebetreiber von Premiere Star ausgeschlossen werden. Denn um auf mehrere verstreute Transponder die Star-Sender anbieten zu können müsste man viel Kapazität anbieten.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Das ist doch alles irgenwie noch nicht durchdacht.
     
  6. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    War nicht extra vorgesehen, Premiere Star den Sat-Kunden anzubieten - mit Kanälen, die schon (zumindest) in (Bestimmten) Kabelnetzen vorhanden sind?
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Vor allem stellt sich jetzt die Frage, ob TCM und Boomerang tatsächlich 24h pro Tag verbreitet werden. Wenn ja, dann müßte das ja auch für die UM-Sat-Plattform gelten, da die wohl kaum noch mal Platz anmieten. Vorausgesetzt, diese Plattform gibt es noch demnächst.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Das ist richtig, aber es wurde ja spekuliert das kleine Netze, ohne eigenes PAY-TV wie KD-Home, sich hier einklinken könnten.

    Bleibt also nur der Kabelkiosk.
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    In der Tat mit TCM/Boomerrang wird spannend. Zumal auf diesem Transponder kein Arena drauf ist. Denkbar ist aber auch, wenn die Doppelausstrahlung der BuLi beendet wird, dass auf diesem Transponder dann entweder TCM oder Boom 24 Std. senden.

    Jetzt bleibt nur eins offen: Wann werden die Sender die Nagra Verschlüsselung hinzufügen? Wahrscheinlich nicht erst am 01.09.2007.
    Muss jetzt mal die Sender weiter nach oben in die Progammliste verschieben.

    Nach diesem Artikel scheint aber auch fast schon festzustehen, dass die RTL Programme und MTV hinzukommen werden. Dann sind wir ja schon auf 15 Sender. ;)
     
  10. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Premiere Star bisher ohne eigenen Sat-Transponder

    Was an sich nicht schlecht ist, da der $€$ dann Konkurrenz entsteht. Allerdings schlecht für DSB (ich meine die 8°West).
     

Diese Seite empfehlen