1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    München - Eine Verschiebung der Bundesliga-Ausstrahlung im Free-TV auf einen deutlich späteren Sendeplatz hat Carsten Schmidt, Vorstand des Bereiches Sports und New Business bei Premiere, erneut gefordert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.939
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    Habe das BULI - ABO von Premiere, mir könnte theoretisch die Sportschau egal sein aber Vorsicht. Zahlen die in einem Pool organisierten Sponsoren weniger - oder steigt die ARD ganz aus der Bulifinanzierung aus, muss das Geld von Premiere zu grossen Teilen allein gestemmt werden. Da wird der Abo Preis wohl von derzeit 9,99 Euro nicht mehr lange Bestand haben.
    Premiere sollte die Sportschau um 18.30 Uhr "am Leben" lassen. Mich störts jedenfalls nicht. Mir reicht meine jetzige Exklusivität aus.
    Leben und Leben lassen......:winken:
     
  3. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.445
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    danke an den vorredner! genauso sehe ich das auch!
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.185
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    Wieso?
    Lt. Herrn Rumenigge ist das doch jetzt eh alles egal. Kirch zahlt die Zeche. Also kann man die Spportschau eh so belassen .... [​IMG]
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    ROFL, in welcher Welt lebt der gute Mann?! In dem Geschäft, insbesondere im Fussball-Sportrechte-Handel, gibt es keinen Loyalität! Hier gehts schlicht ums Geld! Da ist Loyalität fehl am Platze. :rolleyes:
     
  6. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    @ solid: genau.

    Premiere sollte lieber die Taktik ändern und das Produkt schlecht reden. Schließlich stellen sie die Kommentatoren. Das drückt den Preis
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    Hmm...ich sehe dass Herr Schmidt nahtlos an Kofler anknüpft..alle 2 Tage medial nochmal der Hinweis, dass die Sportschau weg muss :D. Gleichzeitig weren aber flexible Gebote in Aussicht gestellt. Passt irgendwie nicht zusammen.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    Und Börnie haut bei der Buli wieder Sachen raus wie
    "... wir möchten die Rechte unbedingt haben ..":

    http://derstandard.at/?url=/?id=3106149

    Manchmal frage ich mich ob Börni überhaupt schonmal Verhandlungen geführt hat. :rolleyes:
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    So stärkt man seine Verhandlungsposition :rolleyes:

    Kein Wunder dass bei der DFL und Kirch der EURO Sabber läuft. Es gibt ja mindestens einen Sender, der sich für die BuLi Rechte finanziell nackig machen will.
     
  10. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Premiere-Sportvorstand fordert Loyalität der DFL

    Premiere hat von Seinen Fehlern gar nichts gelehrnt

    Richtig, ARD strahlt nur eine Zusammenfassung und erst nach dem Ende des Spiel, Premiere Dagegen Live und das ganze Spiel.
    Zwei verschiedene Sachen [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen