1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von barattolo, 10. Februar 2006.

  1. barattolo

    barattolo Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht eine blöde Frage für euch, aber ich hab von Premiere keine Ahnung ... wollte jetzt ein Angebot wegen der WM wahrnehmen und mir Premiere bestellen.

    Meine Frage: Ich habe bereits einen Digital-Receiver mit Festplatte (MD 24500) ... den würde ich auch gerne weiterhin benutzen (wegen der Festplatte). Für Premiere brauche ich doch aber einen Receiver, der eine Smart-Card lesen kann ... richtig? Wäre es, ohne große Umstände möglich beide Receiver gleichzeitig zu benutzen?

    Oder, kann ich vielleicht sogar meinen alten Receiver weiterhin benutzen und gibt es vielleicht nur einen Art Smart-Card-Leser, welcher nur die Karte entschlüsselt aber nicht die Funktion des Receivers übernimmt?

    Danke und ciao
    mario
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

    Ich hab' mir mal die Bedienungsanleitung und die technischen Spezifikationen des Medion MD 24500 angesehen. Informationen waren recht spärlich.

    Soweit ich aber gesehen habe, handelt es sich um einen reinen Free-To-Air (FTA) Digitalsatreceiver.

    Das bedeutet, er hat weder einen für ein oder mehrere Verschlüsselungssysteme geeigneten Kartenslot noch verfügt er über einen CI-Schacht, über den sich mit Hilfe eines CI-Modulen Verschlüsselungssystemunterstützung samt Kartenslot nachrüsten ließen. Auch ist keine Festplattenaufzeichnung von externen Quellen über Scart oder andere Schnittstellen möglich. D.h., Du kannst mit diesem Satreceiver weder Premiere direkt empfangen noch die Festplatte des Receivers für Premiere-Ausnahmen nützen.

    Für den Premiere-Empfang benötigst Du also auf jeden Fall einen neuen Digitalsatreceiver. Beide Geräte 100% unabhängig parallel betreiben kannst Du nur dann, wenn Du an einer Mehrteilnehmer-Satanlage hängst und einen zweite Leitung vom Mehrfach-LNB oder Multischalter (je nach Anlage) bekommen kannst. Alternativ könntest Du eine ZF-Master/Slave-Weiche verwenden, so dass Du beide Satreceiver wechselseitig nutzen könntest, ohne jedesmal das ZF-Kabel umzuschrauben. Einige Digitalsatreceiver haben auch einen Loop-Through-ZF-Anschluss. D.h. sie haben nicht nur einen Eingang für das ZF-Kabel vom LNB/MUltiswitch, sondern auch einen Ausgang, der sich mit einem zweiten Digitalsatreceiver verbinden läßt. Der zweite Digitalsatreceiver kann dann aber nicht unabhängig von dem mit Loop-Through arbeiten. Sind beide an, können auf beiden immer nur Programme derselben Ebene (es gibt 4) gesehen werden, sofern der Loop-Though Digitalsatreceiver diesen Modus überhaupt unterstützt. Ist der jeweils andere Receiver in Standby, gibt es keine Einschränkungen.
     
  3. barattolo

    barattolo Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?


    1000-Dank für die ausführliche Antwort ... jetzt bin ich ein ganze Stück schlauer! :winken:

    ... kann mir vielleicht noch jemand sagen, ob es vielleicht auch -nur- Kartenlesegeräte gibt, also ohne Receiver, die man vielleicht davor schalten kann? ... nur so ne Idee! ... Danke und ciao mario
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

    Nein !
    Das hatte ich eigentlich mit folgendem Text zum Ausdruck bringen wollen:
     
  5. barattolo

    barattolo Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

    ... ja, habe schon verstanden, dass man meinen Receiver nicht um- oder aufrüsten kann ... dachte nur, dass es vielleicht ein externes Gerät gibt, was nur die Entschlüsselung macht, und das man "dazwischen-schalten" kann ... aber das gibt es ja jetzt nicht ...

    Danke für die Hilfe!
    ciao
    mario
     
  6. barattolo

    barattolo Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

    Hallo ... habe jetzt von Premiere eine dbox bekommen ... hat die dbox so einen Loop-Trough? ... ich sehe zwar einen zweite Einsteckmöglichkeit für ein Sat-Kabel, aber dort steht "Analog Receiver" ... wird dann wohl nicht der Fall sein?! ... kann mir da bitte jemand weiterhelfen ... wäre super! Danke!
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

    Die DBox stammt noch aus Zeiten, wo kaum jemand einen zweiten Digitalreceiver hatte und nicht alle Programme auch digital übertragen wurden. Deswegen war der Ausgang für einen Analog-Receiver gedacht und wurde so beschriftet.

    Das ZF-Durchschleifverhalten war bei den einzelnen DBox2 Satversionen (DBox2 Nokia alt/neu, DBox2 Sagem, DBox2 Philips) mit Originalsoftware nicht 100% einheitlich. Ich meine mich aber daran zu erinnern, dass man im Deep-Standby der DBox2 (wenn das Display dunkel ist und nur die LED am Display leuchtet) bei allen DBox2'en den am Analog-Receiver angeschlossenen Receiver (egal ob digital oder analog) ohne Einschränkungen nutzen kann. Bin mir aber nicht 100% sicher. Musst Du zur Not ausprobieren. In den Deep-Standby schickt man die Originalsoftware indem man beim Ausschalten die Standby-Taste solange drückt bis am Display "Einen Moment bitte..." erscheint...
     
  8. focusfrank

    focusfrank Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Augsburg
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

    Hallo,zusammen.... Das ZF-Durchschleifverhalten funktioniert nicht nur beim Sleep Standbye, sondern sobald die D-Box auf `normalem Standbye´geschaltet ist,wird das Sat Signal durchgeschleift....


    Gruss Focusfrank :winken:
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere Smart Card Reader ohne Receiver?

    Wie ich schon schrieb:
    "Das ZF-Durchschleifverhalten war bei den einzelnen DBox2 Satversionen (DBox2 Nokia alt/neu, DBox2 Sagem, DBox2 Philips) mit Originalsoftware nicht 100% einheitlich."

    Also gib bitte an für welche DBox2 das gilt !
     

Diese Seite empfehlen