1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Worringer, 17. Oktober 2006.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
  2. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.722
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    Naja. Eigentlich reduzieren sie nur um einen Kanal, da im Moment noch nicht genug Material für zwei Kanäle vorliegt. Sollte man schon im richtigen Kontext lesen.

    Aber schön, dass auch die Vorteile von IPTV - faktisch unbegrenzte Bandbreite für beliebig viele (auch HD)-Kanäle - erwähnt werden :winken:
     
  3. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    Na super dann gibt es bei der KDG ja nur noch einen HD Kanal von Premiere. Der Nachteil für nicht Fußballfans ist damit auch gestorben. So kann man auf zu CL Zeiten keinen HD Film mehr schauen.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.248
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    Was passiert mit der Kapazität, die durch den Wegfall frei wird?

    Kann man Hoffnung haben, daß diese eventuell dem "normalen" Programm zu Gute kommt, oder geht diese an die anderen HD-Kanäle. Wohl eher letzteres, oder? Wenn ich richtig informiert bin, kann man auf einem Transponder nur entweder HDTV oder SDTV zeigen, nicht beides gleichzeitig. Richtig?
     
  5. michiha

    michiha Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    303
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    ..die frei werdende Kapazität wird gebraucht für die dt. BUNDESLIGA.. ganz klar
     
  6. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.729
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    Ich nehme an da wird nichts frei. Die werden mit höheren Datenraten senden.
    Oder nur gegebenenfalls Doppelausstrahlungen fahren.
     
  7. jo-nas

    jo-nas Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    171
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    Bietet sich doch eigentlich für arena an, oder? Über Satellit darf es (über Premiere) eh keiner sehen, ist also egal ob es über einen S2-Transponder läuft. Und im Kabel können eh alle Receiver 256QAM.
     
  8. kalligusto

    kalligusto Silber Member

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    675
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    und was ist mit Discovery HD? Ich hoffe, das wird nicht rausgeworfen. Andererseits haben die bei Premiere endlich gerafft, dass man die HD Sender nicht für teueres Geld vermarkten kann. Hatte schon vor einem halben Jahr bei P. reklamiert, warum man die HD Kanäle nicht separat für einen geringen Beitrag buchen kann, sondern nur im Paket mit Film, Sport usw.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.722
    AW: Premiere schränkt HDTV-Angebot ein

    Was soll mit Discovery sein?



    Mir fällt auf, dass 80% der Benutzer hier im Forum die Nachrichten nicht oder nicht ganz lesen.
     

Diese Seite empfehlen