1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von TiCi, 12. Dezember 2005.

  1. TiCi

    TiCi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digital PR-K
    sky Komplett
    Kabel Digital Free
    Anzeige
    Hallo,

    ich empfange Premiere in Bayern über Kabel Deutschland. Über die Festtage will ich meine D-Box 1 mit zu Bekannten nehmen und dort anschließen.

    Allerdings ist deren Kabelnetzbetreiber nicht Kabel Deutschland, sondern die priavte "ewt Breitbandnetze GmbH", die 2004 "Bosch" als Kabelnetzbetreiber ablöste bzw. aufkaufte.

    Meine Frage: Kann ich mit meiner D-Box1 und der Smardcard (K01) auch über den priv. Kabelnetzbetreiber Premiere schauen, oder bräuchte ich dazu eine andere Premiere-Smardcard.

    Danke im vooraus für Antworten.
    TiCi
     
  2. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    Meines Wissens brauchst du eine P01 Karte für private Netzbetreiber.
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    Das sollte klappen, da die Freischaltungen ca. 4-6 Wochen auf der Smartcard halten.
    Man wird aber evtl. einen Suchlauf machen müssen, da in den privaten Netzen die Sender auf ganz anderen Transpondern liegen.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    Wenn Du dort keine Direkt-Bestellungen vornehmen willst, geht es für 2-3 Wochen auf jeden Fall solange Premiere eingespeist wird. Du müßtest ggf. vor Ort einen Suchlauf machen, wenn die Einspeisung der Premiere-Programme von der Deines jetzigen Wohnortes abweichen sollte.

    Ob es über 2-3 Wochen hinaus läuft hängt davon ab, wie EWT einspeist.
    Kooperiert EWT bezüglich über Premiere hinausgehende Pay-TV Angebote mit KabelDeutschland, dann würde Premiere auch dauerhaft funktionieren, weil dann auch bei EWT die K01 die richtige Karte wäre und Freischaltungen ankommen (inklusive Direkt-Bestellungen usw.).
    Kooperiert EWT bezüglich über Premiere hinausgehende Pay-TV Angebote nicht mit KabelDeutschland sondern z.B. mit Kabelvision oder VisaVision, dann wäre die K01 Karte nicht die richtige und es würden keine Freischaltungen ankommen. Die zuletzt erhaltene Freischaltung auf der Karte aus deinem Netz hält aber besagte 2-3 Wochen vor.
    Bosch hat Netze von beiden Typen betrieben...
    Wie das bei EWT bzw. deren einzelnen Netzen ist, weiß ich nicht...

    Wichtig ist, dass Du am besten am Tag vor der Abreise 1-2 Stunden ein Premiere Programm mit eingesteckter Karte eingeschaltet läßt, damit die Karte nochmal eine aktuelle Freischaltung empfängt.


    EDIT:
    Diesmal war der Captain schneller :)
     
  5. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    Stimmt natürlich, da kann man nur hoffen, dass die nächste Freischaltung nicht über die Feiertage fällig ist!

    Daher...

    ... ist auch ein guter Rat. Sollte dann kein Problem sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    Die Freischaltungen werden nicht alle paar Tage aktualisiert sondern mindestens einmal alle zwei Stunden (kann jeder leicht nachvollziehen, bei dem die Freischaltung über den Urlaub mal abgelaufen ist). Insofern kann man vor der Abreise nochmal nen Film gucken und die Sache ist geritzt...
     
  7. TiCi

    TiCi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digital PR-K
    sky Komplett
    Kabel Digital Free
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    Hallo,

    danke für die Antworten.

    EWT kooperiert in meinem Fall zusammen mit KabelVision.
    Allerdings habe ich nicht vor, Direkt-Abrufe zu starten.
    Somit dürfte die "K01"-Smardcard funktioniern.

    Danke auch für die Tipps, werde sie beherzigen und mich melden, wie es gelaufen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    --- durch nacheditierten Beitrag erledigt ---
     
  9. TiCi

    TiCi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digital PR-K
    sky Komplett
    Kabel Digital Free
    AW: Premiere schauen bei anderem Netzbetreiber

    Hallo,

    nochmals Danke für die Hinweise.
    Premiere lief im „falschen Haushalt/Netzbetreiber“ (ETW statt KD) vom 21.12.05-07.01.06.
    Am 08.01.06 schloss ich den Decoder wieder bei mir an.
    Keine Probleme, Programme waren gleich wieder zu empfangen.

    Grüße
    TiCi
     

Diese Seite empfehlen