1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Receiver mit zusätzlichem CA-Modul ?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alex_p, 7. Januar 2005.

  1. alex_p

    alex_p Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo Leute,
    habe nun endlich beschlossen, meine 2er d-box in die ewigen Jagdgründe zu schicken und mir einen neuen Receiver zuzulegen. Habe aber dabei ev. folgendes Problem:
    Er sollte zusätzlich zu Premiere einen zweiten Einschub besitzen für den Empfang von weiterem Pay-TV.

    Nun steht aber leider in der Beschreibung z.B. für den Philips DSR 2015, dass bei Aktivieren des Premiere-CAMs der zweite Schacht gesperrt wird.

    Ist das bei allen Premiere-zertifizierten-Receivern so ?

    Hat jemand einen Tipp für einen guten und preiswerten Receiver für den GLEICHZEITIGEN Empfang von Premiere und einem anderen codierten Packet (z.B. Cryptoworks oder Viaccess) ?

    Bin für jede Hilfe dankbar !

    Alex
     
  2. dÖmes

    dÖmes Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schmalkalden-Meiningen
    AW: Premiere-Receiver mit zusätzlichem CA-Modul ?!

    Also, ich hab einen DSR 2015, nutze einen CI-Schacht für premiere. dass der zweite auch gleichzeitig funktioniert, habe ich vor einiger zeit mal mit einem kumpel getestet, der gewisse pay-tv programme abonniert hat, die hier wohl nicht näher spezifiziert werden müssen :p

    Das klappte bei mir bestens.
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Premiere-Receiver mit zusätzlichem CA-Modul ?!

    Technisat Digit CIP
    premieretauglich und zusätlicher Schacht für weiteres Modul.

    Gruß Hajo
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Premiere-Receiver mit zusätzlichem CA-Modul ?!

    Humax 5900 BTCI, Premiere + 2 CI Schächte ( sehr gutes Gerät, jedoch schon etwas älter )

    Galaxis EW, Premiere + 2 CI Schächte ( der Humax wäre zu bevorzugen, die EW ist aus dem gleichen Zeitraum ).

    Aber in der Tat versucht man diese CI Vielfältigkeit bei Premiere Receiver zu bremsen, man möchte den Weg für die Konkurenz ja nicht so glätten.

    digiface
     
  5. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    AW: Premiere-Receiver mit zusätzlichem CA-Modul ?!

    Langt ja schon, wenn die Leute billige Premiere-Kabelboxen (wie Humax PR-FOX) in den Märkten abkassieren und die Premiere-Gutscheine einfach wegschmeissen.
    Die Boxen werden dann für Kabel Digital Home statt der schrottigen Pace benutzt.
    Danke Premiere.
    So billig wäre ich nie an 3 Boxen gekommen!

    :D
     
  6. alex_p

    alex_p Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    AW: Premiere-Receiver mit zusätzlichem CA-Modul ?!

    Danke für die Anregungen,

    Leider ist der Humax BTCI 5900 nur noch schwer zu kriegen.

    @dÖmes: Hast Du ein original Premiere-CAM ?
    Wie gesagt, ich hab Bedenken, dass der Hinweis in der Bedienunganleitung stimmt, und ich kein zweites CAM nutzen kann !

    Ideal wäre für mich die CAM-Combi Premiere Nagravision + Cryptoworks

    Bin für jeden Erfahrungsbericht dankbar

    Alex
     

Diese Seite empfehlen