1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

premiere ohne F1 ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von noeler, 19. Juli 2002.

  1. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Anzeige
    Hallo,

    in den News stehts ja und das Rennen am Weekend ist noch ( angeblich ) gesichert. Aber aus der News koennte man meinen, wenn es nicht zu einem neuen Vertrag kommt, dass das Rennen in Frankreich auch das letzte auf premiere sein wird...

    Das ist ja nun wirlkich absoluter Shit...
     
  2. sweety

    sweety Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    36
    Auch danach wird F1 auf Pemiere zu sehen sein!
    Wer bitte schön sollte es sonst in D im Pay TV übertragen? Die kragen halt nur noch 10 Mi U$D pa
    aber besser als nichts!
     
  3. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    @noeler:

    "Mal gaaaanz laaangsaam" (frei nach unserem EX-Verteidigungsminister). breites_

    F1 wird bei PREMIERE bleiben. Alles andere könnte das komplette "Aus" für PREMIERE bedeuten (Kündigungswelle der Sport-Paket-Abonnenten, da die Übertragung der F1 für diesen Kundenkreis ein, bei Vertragsabschluss, zugesichertes Sportevent war). Ähnliche Diskussionen hatten wir doch auch bei der Vergabe der Übertragungsrechte für die kommende BL-Saison.

    Aber wenn man sich den ganzen Frust der Film-Fans wegen der nicht gesendeten Filme durchliest wäre es wohl die beste Lösung, wenn PREMIERE tatsächlich den Laden dicht macht, um einem Neuanfang des PayTV in D nicht im Wege zu stehen.

    Die ganzen Verflechtungen von PREMIERE mit der Kirch-Gruppe und den "Erpressungsversuchen" von Vertragspartnern (DFL und Filmstudios) ist keine gesunde Basis für einen erfolgsversprechenden Neuanfang.

    Sollte Kofler das Schiff "PREMIERE" in dieser Situation tatsächlich vor dem Untergang retten, wäre dies eine Meisterleistung.

    tschippi
     
  4. zottelmonster

    zottelmonster Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Paderborn
    Ich sehe das ganz anders, gerade die ganzen Neuverhandlungen sind super für Premiere. Und natürlich sollen sie auch versuchen die Preise zu drücken!

    Ich kann ehrlich damit leben wenn jetzt ein paar Filme ausfallen, wenn sich das bald wieder auf ein vernünftiges Pensum runterschraubt. (z.Z. scheinen es echt viele zu sein!) und dann alle Verträge zu vernünftigen Konditionen unter Dach und Fach sind und Premiere endlich schwarze Zahlen schreiben kann!

    Ich glaube persönlich auch nicht daran, das premiere die Formel 1 sausen lässet. Nur wollen sie halt nicht mehr 20 Mil. $ dafür Zahlen.

    Gruss,

    Zottel
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Dann sollen die sich mal beeilen. Das naechsten Rennen ist schon in einer Woche und die News sagt ja nur aus, dass das Rennen in Frankreich sicher ist, mehr nicht...

    CU
     
  6. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Also so kapiers ich:

    KM hat die Recht von Bernie gekauft und an Premiere weiterverkauft (oder "ausgeliehen, oder sonst was winken ). Da KM wohl total Pleite ist, sind die Rechte weg. --> Premiere hat sie auch nicht mehr. Dafür kann Premiere (also Kofler) aber nichts. Kofler will nun natürlich einen eigenen Vertrag mit der F1 haben.

    Ist doch irgentie klar, oder?
    Oder hab ich da was falsch verstanden?

    digiCooL
     
  7. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.446
    Ort:
    Musterstadt
    Hi,

    ich will mal so sagen, mir ist völlig egal wer von wem die Rechte für was auch immer gekauft oder geliehen hat. Ich will F1 und auch die ganzen angekündigten Filme sehen, dann dafür bezahle ich monatlich, das bedeudet auch das ich meinen Teil des Vertrages erfülle.
     
  8. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Genau, sehe ich auch so.
    Aber:
    Wenn der Vertrag mit KM gekündigt worden ist (also bereits zerrissen ist) und Premiere nur einen gültigen Vertrag mit KM und nicht mit MisterF1 hatte, warum dürfen die dann heute (zum Glück!) übertragen?
    Oder hat MisterF1 nur den Vertrag fürs FreeTV (DSF) gekündigt? Kann Kofler in dem Fall überhaupt neu verhandeln?
    Fragen über Fragen... durchein
     
  9. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    Ob es dann nur das Supersignal gibt? So, wie bei den Wiederholungen?
     
  10. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Das ist schon so richtig. Aber Fakt ist, dass es leider im Moment garkeinen Vertrag gibt. B.E. hat wohl nur mal so seine Erlaubnis fuer Frankreich gegeben, aber bis Hockenheim sollte das geklaert sein...
     

Diese Seite empfehlen