1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere mit einem anderen Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Vygi, 23. Mai 2002.

  1. Vygi

    Vygi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi there,

    ich werde demnächst ein "non-Premiere" Receiver
    (z.B. ein Topfield mit CI und. HDD) kaufen und
    möchte gerne wissen, ob ich damit (und mit
    entsprechendem CI Modul) Premiere World
    (Premiere Start für 5€ + manchmal Premiere
    Direkt) empfangen kann.

    Im einzelnen:

    - ob ich Premiere-Abo und -SmartCard bekommen und
    diese freischalten kann (die Hotline-Dame hatte mir
    gesagt, dass ich nach meinem Receiver-Modell gefragt
    werde; ich kann auch einen "lizensierten" Receiver
    nennen, z.B. Humax, aber wird dann die SmartCard in
    meinem Topfield funktionieren? Oder brauche ich
    sogar eine Box-Seriennummer o.ä.?)

    - ob ich die einzelnen Spielfilme über Premiere
    Direkt kaufen und anschauen (pay-per-view) kann?

    - ob nur die Premiere-spezifischen Features
    (Perspektiven-Umschaltung etc.) z.B. bei der
    F1-Übertragung nicht funktionieren oder ist
    der ganze Empfang nicht möglich?

    - ob ich die Premiere-Sendungen auf das interne
    HDD aufnehmen kann?

    - welches CI Modul (Betacrypt?) brauche ich fürs
    "Fremdgehen"?

    - ob das Ganze dann zukunftssicher (technisch
    gesehen) ist?

    Vielen Dank im Voraus für alle!

    Vygi
     
  2. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    einfach receiver mit ci-schacht kaufen,alphacrypt(gibts jetzt billig)rein,in einen media-,saturn-,etc. markt gehen,seriennummer einer premieretauglichen austellungsbox aufschreiben,und ein abo mit bekanntgabe dieser nummer abschliessen
    breites_
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    s. meine Antwort auf Dein Posting im Topfiel-Forum!
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    ... und sich dann freuen, wenn Betacrypt 2 kommt.

    Hmmm... Keiner weiß, wie das dann wird.

    Gag
     
  5. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    wird dann ein cicam ausgegeben.
    habe gerade den premiere-direkt vertrag gesehen und da steht unter punkt 1.2 "wenn techn. erforderlich ein zu einem bereits vorhandenen Digitalreceiver passendes CICAM,sowie eine Smartcard zugesandt od. übergeben wird"
    na da bahnt sich doch was an?
     
  6. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Hallo Leute,ich denke `BETACRYPT2´kommt nicht!!
    Bevor ihr mich jetzt Steinigt oder der Blasphemie
    beschuldigt laßt mich mal kurz erklären warum ich daß glaube.
    Fakt ist daß eine Umstellung auf Betacrypt 2 jede Menge kostet.
    Sagen wir eine einzige Smartcard kostet so um
    5 Euro dazu kommt das einkuvertieren, erstellen von Begleitbriefen, nochmal zuschicken der Smart-
    cards die am Postweg verloren gehen oder einfach
    nicht funktionieren, der Technische Support bei
    Problemen mit den neuen Karten,usw.
    Ich sage jetzt mal pro Karte verursacht das Kosten
    von ca 10 Euro pro Karte.
    Bei 2,5 Mio. Abonenten sind daß also so ca.25 Mio.
    Euro.
    Premiere versucht gerade einen Kredit über 100 Mio. Euro zu kriegen um daß nächste halbe Jahr zu Überleben, selbst wenn die den Kredit kriegen werden die wohl Kaum ein viertel der Kohle für ein neues Verschlüßelungssystem ausgeben weil es zum gegemwärtigen Zeitpunkt einfach unnötig ist
    Geld für etwas auszugeben was nicht für das unmitelbare Überleben nötig ist.
    Mfg. Bawi
     
  7. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    <small>[ 26. Mai 2002, 14:49: Beitrag editiert von: bawi ]</small>
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    @ Bawi: Ich denke, da bist Du genau auf dem Holzweg. Premiere oder der Nachfolgeanbieter wird auf ein neues Verschlüsselungssystem wechseln MÜSSEN um überleben zu können. Ich denke daher daß es genau darum geht wenn jetzt ein Betrag von 100 Mio € genannt wird. Fraglich ist nur, ob es Betacrypt 2 ist, daß, wenn die Insiderinfos stimmen, im Grunde nichts anderes als ein an d-box und Premiere-geeignete Receiver angepaßtes Videoguard sein soll, die Kartenhardware soll von NDS kommen, oder ob komplett auf Videoguard inklusive neuer Boxen umgestellt wird. Jedenfalls sprachen diese Insiderleute von Originalkartentauschs bereits einen Monat vorher bevor die offizielle Meldung zu Betacrypt 2 herauskam.
    Ich lege keinen Wert auf Richtigkeit meiner Aussage, aber diese Dinge hörte ich. Es macht auch wohl keinen Sinn, wenn die Pay-TV-Anbieter in den Nachbarländern auf weiterentwickelte Versionen ihrer Verschlüsselung wechseln, was ja definiiv der Fall ist, Premiere aber auf einem System sitzen bleibt, daß seit 1996 quasi fast unverändert ist und salopp gesagt mit 3 Mausklicks zu cracken ist... da könnte man im Grunde schon fast gleich uncodiert senden...
    Fazit: Der Wechsel wird etwas früher oder später garantiert kommen...

    viele Grüße,

    Patrick
     
  9. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    ich denke auch, der wechsel auf ein anderes system kommt noch dieses jahr. kein geldgeber gibt PW auch nur eine mark, wenn alle welt umsonst PW gucken kann.

    die frage ist nur, was kommt, und wie teuer wird es für PW. ich denke nicht, daß bei 2,4 mio karten die karte 5 € kostet. eher 50 cent. l&auml;c
     

Diese Seite empfehlen