1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Boris020, 29. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Boris020

    Boris020 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    475
    Anzeige
    " Blockbuster " lohnt sich nicht mehr ( dann lieber eine Flat Rate für DVD)
    unter der Woche lohnt es sich erst recht nicht!
    Entertainment für die paar Neustarts lohnt sich Premiere auch nicht mehr

    Einzig und alleine die Fußballrechte sind für mich bei Prem. noch interessant, alles andere kann man vergessen, meine Kündigung ist schon raus, und die bleibt auch aktiv!
     
  2. nbk90210

    nbk90210 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Essen
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    für internationalen fußball "lohnt" sich premiere auch nicht mehr wirklich..

    schreckliches bild auf großen LCD´s und plasmas und immer wneiger live spiele...

    es ist mE noch 9,99€ wert , schon allein wegend er CL, aber es ist im vergleich zu anderen paytv anbietern schon traurig...
     
  3. Franclin

    Franclin Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    363
    Ort:
    wien
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    Und früher hat es sich eher gelohnt? Da kamen doch auch nicht mehr Filme, oder schneller.


    Na jedenfalls danke für deine persönliche Einschätzung.


    Gruß,


    Roman.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    Premiere lohnt sich dann schon eher TROTZ Fußball.
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    Das ist Falsch, ich bin zwar noch nicht sooo lange Premiere Abonennt, aber ich erinnere mich noch an Wochen, in denen es nur Donnerstags mal keine Filmpremiere gab (über die Qualität der Filme reden wir in dem fall mal nicht), von daher war es früher (vor nicht all zu langer Zeit) besser.

    An der auswahl der Filme, da ist mal nicht Premiere Schuld, da muss man einfach nur schauen was so im Kino kam, das war viel "Müll" dabei die lezten Jahre.

    Trotzdem lohnt sich Premiere (für mich) noch. DVD Flat mag ich net, und die Videothek ist mir zu Teuer ;)
     
  6. mira76

    mira76 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    zu viele
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    ich bin permiere-kunde seit der ersten stunde (also auch schon analog) und früher gab es 30 neue filme im monat, diese wurde im premiere-magazin immer am anfang des monats einzel aufgezählt.
    und in der aktuellen tv-digital sind es gerade mal 11 filme auf zwei wochen verteilt, die neu vorgestellt werden....das ist schon traurig!

    werde mein premiere-abo im september wohl auch nur auf sport(incl. fussball und bundesliga) beschränken. da man bei einer dvd-flat in seiner videothek besser bedient ist.
     
  7. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Münsterland
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    war ja auch seit 1991 bis Dezember 2007 Premiere Kunde. Ich muss sagen, ich vermisse eigentlich nur wenig, seit dem ich es nicht mehr habe. Bundesliga und Championsleague fehlt schon ein wenig, aber die kann ich mittlerweile auch bei uns im Vereinsheim sehen und da habe ich sogar noch Gesellschaft.
     
  8. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.642
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball


    Ich kann mich auch noch gut daran erinnern,daß damals bis zu 30 Neustarts kamen,jetzt sind es meistens 20-25.Die Auswahl der Filme da geb ich Dir nur bedingt recht,zum Teil hat Premiere nicht alle Filmrechte und uns werden teilweise auch Filme vorenthalten,die auf Direkt aber liefen.
    Aber bei 5 Tagen die Woche Neustarts,ist die Liste der Filme einfach begrenzt.Das andere Problem ist,daß Premiere im Gegensatz zu anderen Pay TV Anbietern in Europa einen Großteil der Filme Monate später erst ausstrahlt.
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    DVD Flatrate lohnt sich nicht. Viel zu wenig Filme und zu teuer.
     
  10. bullit242

    bullit242 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Premiere lohnt sich nur noch für Fußball

    Ich hab auch schon gekündigt,Prermiere lohnt sich einfach nicht mehr zu holen.
    Zuviele wiederholungen im Programm und kaum highlights,die ständigen eigen Werbung geht mir auch auf dem Zeiger.
    Ich habe mir damals wegen den Motorsprt geholt da aber diese ja alles aus ökonomisch alles gekürzt wird habe ich jetzt die faxen dicke.
    Premiere wird wirklich zum Fußball sender,das muss ich mir nicht antun.
    Dann gehe ich doch lieber zur Videothek such mir die Filme selber aus anstatt mit billig Produktion ansehen zu müssen.

    Für mich ist das nur noch rausgeschmissenes Geld.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen