1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von vinyl, 3. Mai 2005.

  1. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich hab hier eins von den Wal-Mart Prepaid-Abos (12 Monate Start, 3 Monate Plus, 3 Monate Kinder). Gibt es dabei eine Möglichkeit, das Kinder-Abo mit auf der Start-Karte zu aktivieren. Momentan ist nur das Start-Abo aktiv, das Kinder-Abo muss noch freigeschaltet werden (es ist auch auf der Kinder-Karte noch nicht aktiv - die Kartennummer ist bei Premiere auch noch nicht bekannt).

    Da bei uns aber niemand unter 18 in der Wohnung lebt wäre es etwas lästig, ständig die Karte tauschen zu müssen. Gibt es jemanden, der schonmal ein Kinder-Abo auf einer Start-Karte freigeschaltet bekam und wie hat derjenige argumentiert?

    Viele Grüße,
    vinyl
     
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    @vinyl
    Ich glaube nicht, dass so was geht. Kinder-Abo wurde eigentlich für Kinder gedacht (Receiver im Kinderzimmer mit einer extra Karte).
     
  3. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Die Sache ist nur die, dass ich beim Kauf der Box bzw. des Abos nicht darauf hingewiesen wurde, dass es nur mit einer zweiten Karte möglich ist (es stand weder in der Werbung noch auf dem Karton). Der Kaufvertrag des Prepaid-Abos kam daher also für mich unter anderen Vorraussetzungen zustande.

    Dass es technisch möglich ist, das Kinder-Abo auf der Start-Karte freizuschalten, ist natürlich völlig klar.
     
  4. bentdiscs

    bentdiscs Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Mainz
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Den Kaufvertrag hast du aber mit WalMart geschlossen. Und als du das Start-Abo angemeldet hast, kanntest du bereits die Vorraussetzungen.
     
  5. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Fox Kids und Junior hast Du im Plus-Paket, so daß Dir nur der Disney Channel fehlt, der ist eigenartigerweise im Filmpaket. Ich würde mich deshalb nicht mit Premiere streiten, meine Nerven sind mir wichtiger.
     
  6. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Naja, rechtlich siehts bei der WalMart-Prepaid-Aktion eh ein wenig komisch aus. Ich hätte ja auch das Premiere-Abo nicht annehmen müssen, dadurch wären dann die Premiere-Karten, die dem Paket beilagen in meinem Besitz geblieben. Dadurch, dass ich das Abo allerdings angenommen habe, habe ich auch der Klausel zugestimmt, dass die Karte im Eigentum von Nagravision SA bleibt.

    Wie dem auch sei, das sei mal so dahingestellt. Wichtig ist allerdings, dass nirgendwo in den beiliegenden Unterlagen explizit steht, dass das Premiere Kinder-Abo nur in Verbindung mit der zweiten Smartcard benutzt werden kann. Das ist alles was zählt.
     
  7. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Falsch. Ich habe zunächst das Plus-Abo für die ersten 3 Monate genommen. Weil aber in den Unterlage nichts drin steht, dass das Kinder-Abo in den ersten 3 Monaten genommen werden muss habe ich das noch aufgeschoben. Im Plus-Abo hatte ich ja eh 2 der 3 Kinder-Kanäle. Das Kinder-Abo will ich jetzt nach Ablauf des Plus-Abos aktivieren lassen.
     
  8. bentdiscs

    bentdiscs Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Mainz
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Na ja, vinyl. Das ist Erbsenzählerei. Ob es nun in den Unterlagen steht oder ob du es ein paar Minuten später bei der Anmeldung an der Hotline erfährst. Du hattest ja ein Widerrufsrecht. Abgesehen davon, dass es ja ein Kinder-Abo als eigenes Programmpaket gar nicht gibt. Auf der Kinder Karte sind, wie petja ja schon schreibt, eine Mischung aus den Kinderkanälen von Plus und Film zusammengeschaltet. Das macht ja auch Sinn, das Kindern nicht der Zugang zu den Filmen des Start-Paketes möglich gemacht wird.
    Insofern eher löblich statt zu bemängeln.
     
  9. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Sehe ich nicht so. Ich wurde bis heute von niemandem direkt (postalisch oder telefonisch) darüber informiert, dass Kinder NUR auf der zusätzlichen Karte freigeschaltet werden kann. Auf ein Widerrufsrecht kann ich mich daher eh erst dann berufen, wenn mir diese Nachricht zukommt - denn es ist dadurch eine Vertragsänderung durch Premiere.
     
  10. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: PREMIERE KINDER und START auf einer Smartcard

    Ist es das Walmart Angebot von Mitte Dezember für rund 40€?

    Da waren eigentlich 2 Karten dabei.
    Premiere Kinder geht NICHT auf die Start Karte zu buchen (Thema Jugendschutz). Daher ist es auch nur als "2.Abo erhältlich". Da hat Premiere auch keinen Vertrag geändert, denn das Premiere Kinder ne extra Smartcard benötigt, war schon immer so (ist ja genau deswegen so gemacht worden).

    Müsste alles eigentlich in der Begrüßungsmappe stehen.
     

Diese Seite empfehlen