1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.227
    Anzeige
    München - Einen Aktienrückkauf oder eine Sonderdividende hat der designierte Premiere-Vorstandsvorsitzende Michael Börnicke für 2008 in Aussicht gestellt. Voraussetzung laut Börnicke: Es bleibt Geld vom Bieterverfahren um die Bundesliga übrig.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Gleichzeitig bekräftigte er das Ziel, mehr Exklusivität für seinen Sender zu sichern. Dafür soll die Sportschau auf einen Programmplatz nach 22 Uhr verlegt werden. Von dieser Verschiebung verspricht sich Premiere deutlich mehr Abonnenten.

    Das dürfte solid nicht erfreuen.:D
     
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Das dramatische dabei ist doch, dass Unternehmensanteile für ein zeitlich begrenztes "Vergnügen" verschachert werden. Für läppische zwei Jahre Fußball hat Premiere ja bereits 16 % + Bargeld gezahlt.

    Natürlich erwartet sich Premiere Gewinne damit, allerdings hat das ganze Vorgehen doch mehr mit Zockerei und Spekulantentum, als mit einer bodenständigen Firma zu tun!

    Mit Kapitalismus hat diese New-Econemy nicht mehr viel gemein. So richtige Firmengründer würden sich im Grabe umdrehen vor diesen "angestellten" Verwaltern auf Zeit!

    Premiere hat doch kaum noch Substanz zu bieten. Kofler konnte doch nur deshalb gute Zahlen rausschlagen, weil er Substanzwerte wie Imobilien und Beteiligungen verhökern konnte. Als die Substanz weg war, wurden halt bei Bedarf neue Aktien gedruckt.

    Und jetzt noch mal 250 Millionen ... als Anzahlung für die Buli ab 2009 ... ist doch Wahnsinn! Die Premiere-Aktie ist doch ein reines Zockerpapier!
     
  4. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.249
    Ort:
    weit weg
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Er sollte lieber durch eigenes, besseres Programm die Exklusivität seines Senders verbessern, als bei anderen Sendern Sendungen zu streichen / verschieben.
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Na wenigstens nennt man keine Zahlen mehr. 5 neue Abos wird es vllt geben. :D
     
  6. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Mindestens 500.000 neue Abonnenten wird es geben.:rolleyes:

    Bei der nächsten Rechteauktion schaltet auch Börnicke sein Handy ab, wie damals Kofler. Nur er geht danach Fußball spielen.
    Und diesmal werden dann nicht Politiker, sondern ARD-Mitarbeiter angerufen haben.:D
     
  7. Elsa1938

    Elsa1938 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Münsterland
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Warum sollte sich überhaupt jemand darüber freuen ?
     
  8. smak

    smak Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Halle / Saale
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Hallo !

    Was ich mich frage,Wer tritt eigentlich gegen Premiere im Bundesligapoker an ?
    Arena muss doch für jeden der Pay TV veranstallten möchte ein abschreckendes Beispiel gegeben haben !?


    smak
     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    Naja ein bischen mehr schon.
    Premiere wird die 4 Millionen Grenze schon knacken.
    Aber ob das 350 Mio. wert ist? :rolleyes:
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere: Kapitalerhöhung nur für Bundesliga-Rechtekauf

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen