1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Kündigung und jetzt Klage

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ricardio, 15. Februar 2006.

  1. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    Nur wieso soll man so was machen? Wenn man schon ein leeres Blatt durchfaxt, dann kann man ja schon Kündigung drauf schreiben. Oder nicht? Wer faxt denn auf eigene Kosten leere Seiten durch? So was wird doch kein Richter glauben? Das ist genau so wie mit leerem Blatt per Einschreiben. Wer ist denn so blöd so was zu machen? Wenn man schon für Einschreiben zahlt, dann kann man wenigstens ein Paar Zeilen mit Kundennummer hinkritzeln.
     
  2. Papageienfreund

    Papageienfreund Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    @and.paytv: Glaubst Du wirklich das Premiere alles aufhebt? Die müßten ja Aktenberge horten. Spekuliere mal drauf das die ältere Schreiben nicht mehr haben, ich denke das wird so sein, aber eine Garantie dafür gibt es natürlich nicht.

    Betreffend meiner Frage. Ich denke Du hast Recht.

    Und weg
     
  3. andy.paytv

    andy.paytv Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    @ Lord Dragon

    Zum leeren Blatt siehe oben. Zur Frage, wieso jemand ein leeres Fax schicken sollte. Das wird gar nicht behauptet, die bestreiten einfach die Echtheit des Sendeprotokolls. So einfach ist das.

    PS: Ein Richter glaubt nicht, ein Richter spricht anhand von Beweisen Recht. Aber wie sagt man auch so schön "auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand" :)
     
  4. andy.paytv

    andy.paytv Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    Nein, genau das glaube ich eben nicht, was ich ja auch andeuten wollte mit dem Infoschreiben zur Vertragsverlängerung vor Ablauf der Kündigungsfrist. Denn das müsste Premiere im Zweifel dann auch per Einschreiben nachweisen :) Hat jemand von euch schon einmal von Premiere was per Einschreiben erhalten? Also ich bisher nicht ;)
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.469
    Zustimmungen:
    9.883
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    ... was Du natürlich nachträglich belegen kannst. :rolleyes:

    Ich denke auch mal, daß das der springende Punkt ist, aber das gilt m. E. ebenso beim Faxversand - wer faxt schon ein leeres Blatt (darum ging es ja).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2006
  6. andy.paytv

    andy.paytv Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    Ein bisschen auf den Kopf gefallen Filmfan?

    Wenn ich ein Umschlag ohne Sichtfenster schicke, muss ich da ja auch irgendwo eine Adresse raufgeschrieben haben per Hand. Das müsste Premiere mir dann mal zeigen, diesen Umschlag. Wenn Premiere dann diesen Umschlag weggeschmissen hätte und das einfach behauptet, würde dies für sie negativ ausgehen, da sie Beweise vernichtet haben. Kenne keine Umschläge ohne Sichtfenster, wo Adresse maschinell raugeschrieben werden, darfür gibt es ja schließlich das Sichtfenster.

    Beim anderen, wie mehrmals geschrieben, geht es nicht darum, weiße Seiten per Fax zu verschicken, sondern die Echtheit des Sendeprotokolls nachzuweisen. Denn wenn der bestritten wird, wurde erst einmal gar kein Fax geschickt, also auch kein weißes Blatt.

    NOCH EINMAL: Derjenige, der sich auf einen für ihn günstigen Tatbestand beruft, muss den unter Beweisstellen. Bei einem Faxsendebericht reicht aufgrund seiner Manipulierbarkeit dies noch nicht einmal für einen Anscheinsbeweis.

    Will mich da aber auch nicht länger wiederholen, weil es bei Nichtjuristen einfach keinen Sinn macht. Wer schlau ist, nimmt das zur Kenntnis und handelt danach, wer nicht, lamentiert weiter rum und hat den Ärger.
     
  7. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

     
  8. cocofixx

    cocofixx Senior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    Ist das wirklich mehr wert als ein Fax ?
    Denn man könnte doch auch einen leeren Zettel in den Einschreibebrief legen. :eek:
     
  9. andy.paytv

    andy.paytv Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    Auf Leute, die nur den letzten Beitrag lesen, antworte ich nicht. Ansonsten hat man ja permanent ein Déjà-vu...

    PS: da mihi factum, dabo tibi ius. Genau so siehts vor Gericht aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2006
  10. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kündigung und jetzt Klage

    Gib mir den Sachverhalt, ich werde dir das (daraus folgende) Recht geben.

    ...Nur für diejenigen, die nicht so firm in Latein sind...;)