1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von danjon, 6. Februar 2006.

  1. danjon

    danjon Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab mir im letzten Jahr bei PLUS einen Sat-Receiver inklusiv 12 Monate Premiere START, 3 Monate PREMIERE THEMA, 1 Monat PREMIERE KOMPLETT und 5 x Tagesticket PREMIERE SPORTPORTAL gekauft.
    Ich habe mich dann telefonisch angemeldet, dass hat auch gleich beim ZWEITEN mal geklappt, zuerst war eine Bearbeiterin am Telefon die wohl noch nicht eingearbeitet war - naja.
    So weit so gut, da bin ich nun seit Anfang Oktober 2005 Premiere Kunde, die Vertragsdaten kamen auch gleich drei Tage später, das ging mal fix.
    Ich hab mir dann einen guten Monat das Programm angekuckt und festgestellt das auch nur der gleiche Rotz wie sonst auch kommt nur eben früher. Also hab ich Ende November ne Kündigung geschrieben.

    Blabla… „mit diesem Schreiben teile ich Ihnen meine sofortige Kündigung aller meiner Premiere Abonnements, PREMIERE START; REMIERE THEMA; PREMIERE KOMPLETT etc., mit.
    Ich fordere Sie auf mir eine schriftliche Bestätigung zu schicken.“ …Blabla

    Und dieses per Einschreiben mit Rückantwort abgeschickt, die Antwort kam ca. zwei Wochen später.

    Blabla… „Aber selbstverständlich bestätigen wir Ihnen heute vertragsgemäß den 31.12.2006 als nächstmögliches Austrittsdatum.“ …Blabla

    Alles schick dachte ich, hab ja 12 Monate START weit vor der Frist und THEMA innerhalb der ersten drei kostenlos Monate gekündigt.
    Ganz überraschend buchte Premiere Anfang Februar nun 17,90 € vom Konto ab. Also Anruf bei 0180 5110000, die freundlich Dame (Anfangs) sagte mir ich hätte ein PREMIERE THEMA Abo, ich wies sie darauf hin das ich Gekündigt hatte, mit Bestätigung. Dann kam der Hammer sie meinte nun sie könne nur sehen das ich ein Abo habe aber nicht wann und wie oder was die Vertragsbedingungen sind ändern könne sie natürlich auch nix, eine Weiterleitung zu einem Vorgesetzten etc. war auch nicht drin.
    Na toll. Ich hab dann gleich noch mal angerufen, neuer Bearbeiter, neues Glück.
    Dort wurde mir gesagt ich hätte nicht Kündigen dürfen sondern anrufen und ABBESTELLEN müssen. HÄ?

    Ach ja, so was unfreundliches beim Servicefon ist mir noch nicht untergekommen.

    Was nun, hat wer ne Idee was ich machen kann. Hab ich nen Formfehler gemacht KÜNDIGEN vs. ABBESTELLEN. Oder muss ich erst richtig auf die ***** hauen?
     
  2. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    Hast du deinen Vertragsbestätigung gelesen ? Da steht drin das du Thema nach den 3 Freimonaten abbestellen musst. ;)
     
  3. danjon

    danjon Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    hab ich, desswegen hab ich ja auch "... meine sofortige Kündigung aller meiner Premiere Abonnements, PREMIERE START; REMIERE THEMA; PREMIERE KOMPLETT etc..." geschrieb. und das war mehr als ein monat vor der 3-monatigen frist.
     
  4. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    Aber hast du auch reingeschrieben "... und widerrufe Premiere Thema nach ablauf der Freimonate ...", da sind die bei Premiere nämlich übergenau.
     
  5. danjon

    danjon Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    Hab ich leider nicht gemacht. Wenn ich etwas sofort kündige, heist das aber doch eindeutig das ich nicht noch extra 8 monate für etwas bezahlen will und nen vertrag neu eingehe, sondern jetzt, sofort, am tag des abschickens usw. das abstellt habe will.
     
  6. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    Da hilft nur eins: anrufen und das mit Premiere klären, wenn du einen fähigen Hotliner erreichst trägt er dir den Widerruf noch ein, vorrausgesetzt die Frist ist nicht mehr als 4 Wochen überschritten.
     
  7. CaptainRudi

    CaptainRudi Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    258
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    Also ich hatte das Angebot von Plus auch.

    Habe denen geschrieben, dass ich Thema über die drei Freimonate hinaus nicht haben will.

    Das hat man mir auch bestätigt und mich auf Start umgestellt, allerdings erst beim zweiten Anlauf. Denn im Mein Premiere stand ein paar Tage auch, das ich Thema hätte. Da habe ich schriftlich nochmals die Sache klargestellt mit Kopie der Bestätigung von Premiere. Und seit dem ist alles klar ...

    Grüße,

    Rudi
     
  8. tvtotal

    tvtotal Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    871
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    ...eine Kündigung betrifft immer das Ende eines Vertrags, aber nicht die Abläufe mittendrin. Ein Widerruf wäre aber auch falsch, denn es wird nichts widerufen, sondern nur vorzeitig, also nach der Gratiszeit abbestellt. Oder?...
     
  9. danjon

    danjon Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    OK, dann mal ne ganz dumme frage was ist der unterschied zwischen kündigen und abbestellen. ich sehe da keinen unterschied, lass mich aber gerne belehren.
     
  10. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Premiere Kündigung - ich dachte ich hätte alles richtig gemacht!

    Kündigung bedeutet den Vertrag zu beenden nach ablauf der Mindestlauf, abbestellen bedeutet z.b. eine Gratisphase ausserhalb der Kündigungsfrist zu beenden ;)
     

Diese Seite empfehlen