1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Squanto, 4. Oktober 2008.

  1. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo,

    seit heute habe ich meine Premiere-Karte. Nagra 3 im Technisat Digit-MF4-S mit Alphacrypt.

    Leider kann ich keine Timer-Aufnahme von Filmen mit Jugendschutz-PIN speichern. Den Jugendschutz habe ich sowohl im Receiver als auch im Alphacrypt deaktiviert. Bei laufenden Sendungen kommt die Abfrage auch nicht. Wenn ich jedoch einen Timer programmieren will, bekomme ich ein rotes Hinweisfenster "Premiere-Jugendschutz: Bitte Smartcard einstecken".
    Wenn ich eine vorgesperrte Sendung für nachts programmieren will (wo ja eigentlich keine PIN-Abfrage erfolgt), dann erhalte ich einen Hinweis, dass eine Timerprogrammierung nur über den EPG möglich sei.

    Hat jemand sonst noch dieses Phänomen? Woran liegt denn das? Habe ich was übersehen?

    Danke für jeden Hinweis. :love:
     
  2. Arno.Nym

    Arno.Nym Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Stuttgart/Sifi
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Bei Premiere zertifizierten Receivern kann der Jugendschutz-PIN nicht unterdrückt oder abgeschaltet werden. Wird in einem Premiere zertifizierten Receiver die Smartcard in einem AlphaCrypt betrieben, so wird der JS-PIN auch dann abgefragt, wenn er im AC abgeschaltet ist, nach dem Motto Ober (Premiere zertifizierter Receiver) sticht Unter (AC = AlphaCrypt).
     
  3. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Danke für den Hinweis.
    Aber der Receiver ist gar nicht zertifiziert...

    Und das kuriose ist, dass ich zusätzlich noch einen Digicorder S1 von Technisat betreibe, in dem die Karte diesen Zirkus nicht macht.

    Es muss also doch irgendwie am Receiver liegen, oder?
     
  4. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Ich habe mich jetzt halb tot gegoogelt. :rolleyes:
    Offensichtlich bin ich der Einzige, der dieses Problem hat?!
    Woran kann es denn liegen? Am Alphacrypt ja scheinbar nicht.
    Es muss irgendwie mit der Receiver-Software zu tun haben ...
     
  5. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Ich hab einen zertifizierten Receiver, aber diese blöde Meldung mit dem Hinweis, dass jugendgeschütze Sendungen nur über den EPG programmiert werden können, erhalte ich auch erst seit dem letzten Software Update. Hab aber inzwischen rausgefunden, dass man die Meldung getrost ignorieren kann.
    Man kann immer manuell programmieren, nur falls eine Sperre drauf ist, kriegt man kein Bild, wenn man den manuellen Timer benutzt und da natürlich keine PIN eingegeben hat. Wenn keine Sperre mehr drauf ist (z.B. nachts), geht der Receiver zur vorprogrammierten Zeit ganz normal an. Ich denke die Meldung ist nur dazu da, damit man nicht versehentlich eine eigentlich geschütze Sendung manuell programmiert und sich dann wundert, dass man kein Bild hat. Aber das irritiert einen natürlich ungemein, ich hab auch erst gedacht, ich kann jetzt gar nichts mehr manuell timern.
     
  6. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Hallo Alia,

    Danke für den super Tip! Ich kann tatsächlich einen manuellen Timer setzen, der dann auch Sendungen mit Jugendschutz ohne PIN-Abfrage aufnimmt. Bekomme dann zwar auch den genannten Hinweis, aber der ist offensichtlich wirklich zu ignorieren.

    Es ist zwar trotzdem alles irgendwie komisch, dass da so Unterschiede sind zwischen den beiden Geräten und dass irgendwie niemand sonst diesen Sachverhalt hat.

    Aber so bin ich zumindest erstmal glücklich und kann wieder was aufnehmen.

    Nochmals Danke. :love:
     
  7. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Der MF4-S ist vor einigen Monaten sehr wohl für Premiere zertifiziert worden. Zwar ist er nicht wie alle übrigen Premiere Receiver wirklich vollumfänlich "geeignet für Premiere" aber über Conax können eben auch einige Bereiche mit diesem Receiver ganz offiziell genutzt werden. Seit diesem Update ergeben sich leider für alle User dieses Geräts die besagten Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2008
  8. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Freut mich, dass es geholfen hat! Hätte nämlich auch wirklich anders sein können. Ich hab einmal eine Sendung, die Jugendschutz hatte, mit dem EPG programmiert und wollte dann anschließend im Timer manuell an der Zeit noch etwas zugeben, weil Premiere sie nach meiner Berechnung zu kurz bemessen hatte, das ging auch problemlos, aber ich hatte dann nur ein schwarzes Bild auf dem Recorder. Vielleicht ist das mit ein Grund, dass es nun diese Warnung gibt, wenn man im manuellen Timer was programmiert.
     
  9. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Ach was? Echt? Das hatte ich überhaupt nicht mitbekommen.
    Komisch, dass sich dann aber trotzdem der Jugendschutz abstellen lässt mit dem Alphacrypt.
    Hat er denn jetzt auch Kopierschutz bei Direkt-Filmen? Das hatte ich mangels interessanter Filme bisher nicht probiert.
     
  10. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere Jugendschutz EPG Timer unmöglich

    Wie gesagt lassen sich mit dem MF4-S offiziell ja auch nur die in Conax verschlüsselten Premiere Kanäle empfangen bzw abonnieren und das sind ja nicht gerade die Premiumkanäle des Premiere Bouquets.

    Offenbar wird bei Timerprogrammierungen über SFI nur der interne Conx/Cryptoworks Slot abgefragt und beim laufenden Programm eben auch der CI Slot

    Habe ich nie probiert.
     

Diese Seite empfehlen