1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere immer billiger ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von kopfwunde, 27. August 2003.

  1. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Habe heute die neue Metro-Werbung erhalten, dort wird ein Superprepaidabo (12 Monate) inkl. Humax 5900 Receiver fuer 199 Euro beworben.

    Schon die Sommeraktion inkl. DBOX 2 fuer 249 Euro war ja ein Hammer.

    Aber was will Premiere mit den scheinbar wahnsinnig hohen Provisionauszahlungen bezwecken?

    Stammkunden muessen sich doch veralbert vorkommen, hier kostet ein Prepaidabo Super über 300 Euro ohne Hardware. Man zwingt die Kunden also regelrecht zum Kündigen und dann zum Neuabschluß. Der alte Receiver kann ja auch noch weiterverkauft werden ;-).

    Warum nicht wie im Mobilfunk, wo Stammkunden eben alle 2 Jahre ein neues Handy oder eine Gesprächsgutschrift erhalten. So rechnet sich für den Kunden eine Kündigung nicht mehr.

    Sicher Neukundengewinnung muß sein, aber Altkunden zweifeln bei solchen Angeboten schon an der Gebührenstruktur von Premiere. Vielleicht würde Premiere mehr Kunden halten bzw. auch neu gewinnen wenn die Abogebühren zur Abwechslung mal sinken oder z.B. 3 bzw. auch 6 Monatsabos angeboten werden. Ich wuerde dann im Sommer Sport nehmen (wegen F1) und im Winter das Filmpaket ;-).

    Gruß
     
  2. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    Ich vermute mal, dass es sich bei solchen Aktionen um Maßnahmen zur Zahlenkosmetik zum "Überzeugen" potentieller Geldgeber handelt. Wirklich gesund ist das nicht, wie auch digitalreciever24 in einem früheren Thema (schätze 3-4 Monate her) gut dargestellt hat.
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Und auch ich werde mal wieder in die Metro fahren und 2 Receiver abgreifen. Die Dinger bringen locker 200,-Euro, wenn nicht sogar mehr auf Ebay. Die lernen aber auch GAR NIX!

    Ach ja, und als Jemand, der vergessen hat zu kündigen und jetzt 47,-Euro anstatt 28,-Tacken zahlen soll würde ich mir DERMASSEN VER*RSCHT vorkommen das ich NIE WIEDER Premiere abschliessen würde. Aber selbst wenn die hohen Herren hier mitlesen, lernen werden diese BWL-Nieten NICHTS, aber auch GAR NICHTS!
     
  4. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ kopfwunde:
    > Stammkunden muessen sich doch veralbert vorkommen, hier kostet ein Prepaidabo Super über 300 Euro ohne Hardware. Man zwingt die Kunden also regelrecht zum Kündigen und dann zum Neuabschluß. Der alte Receiver kann ja auch noch weiterverkauft werden ;-).

    Guten Morgen ;-) So habe ich es gemacht:

    Treue-Abo nicht verlängert, obwohl ich das Angebot über 28/30 E bekam.
    Dafür einmal Prepaid-Start für 99 E,
    Einmal Prepaid Super für 249;
    Beides einschl. Dbox2, macht 348 E.

    Abzüglich Erstattung der Kaution (75) ergibt 273 E.

    (Alternativ-Rechnung wäre 12*30=360 - Angebot von P über ein Jahr; aus Plus mache ich mir nicht die Bohne).

    Schon bin ich im Gewinn.

    Auf beide Boxen Linux aufgespielt und eine verkauft: Sehe nun P Super praktisch umsonst ;-)
     
  5. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    @digitalreceiver24.de

    >Ach ja, und als Jemand, der vergessen hat zu >kündigen und jetzt 47,-Euro anstatt 28,-Tacken >zahlen soll würde ich mir DERMASSEN VER*RSCHT >vorkommen das ich NIE WIEDER Premiere >abschliessen würde. Aber selbst wenn die hohen >Herren hier mitlesen, lernen werden diese BWL->Nieten NICHTS, aber auch GAR NICHTS!

    Nun, die Mobilfunkanbieter waren da lernfähiger. Bei meiner ersten Vertragskündigung 1996 wollte Eplus meine Logik auch nicht verstehen, ich mußte kuendigen um ein frisches Handy zu bekommen. Eplus selbst hatte so hoehere Kosten, alleine durch den Buchhaltungsaufwand. Sie haben aber schnell gelernt, dank der vielen Kunden die genauso handelten wie ich.

    Also es liegt an uns, den Premiere Kunden! Kuendigt und schliest neu ab, nur so werden Bestandskunden nicht mehr so extrem benachteiligt.

    Gruß
     
  6. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich frage mich wirklich WARUM Premiere das macht, denn schliesslich habe ich keinerlei Konkurrenz-PayTV Anbieter in Deutschland!

    Was ich immer und immer wieder zum KOTZEN finde, man will Abozahlen, Abozahlen, Abozahlen. Anstatt die Effizienz pro Kunde zu erhöhen nährt man quasi die Abzocker. wüt wüt

    Mir egal, steckt Premiere halt in Zukunft 6 Programmhefte alle 14 Tage in meinen Briefkasten. Warum es überhaupt noch Schwarzseher gibt? Keine Ahnung, bei den Aktionen?
     
  7. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    @Kopfwunde:

    Falscher Weg! GAR KEINE GERÄTE VERSCHENKEN und dafür ALLE KANÄLE für 12Euro/Monat freischalten, habe ich schonmal geschrieben, behaupte es auch immer wieder.

    Und die Scheice mit der Handysubvention nervt auch, da wir immer höhere Gebühren zahlen. DieNetzbetreiber sollen endlich anfangen TARIFE zu verkaufen, und keine Handys!
     
  8. Stefan.

    Stefan. Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Daheim
    Mensch Leute

    Die Receiver werden nicht Hoch Subventioniert!!!
    Die müssen Raus, denn die Lager sind noch voll und ab nächstem Jahr sollen keine Receiver mit Betacrypt mehr Verkauft werden.
     
  9. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    616
    Dachte ich auch: Humax für 199€ Aber Achtung,lies mal weiter unten weiter: Sie sparen... Wert des Galaxis Receivers... usw. Ist mir auch erst heute aufgefallen, Metro Werbung kam Montag und jetzt grübele ich, ob der Galaxis auch ok ist.
    Den Humax hatte die Metro Anfang August für 269€ durchein
     
  10. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Die Receiver aus der Metroaktion sind neue, von Metro gekaufte Geräte, die von P subventioniert werden. Und nächstes Jahr, wenn die BetaBoxenlager leer sind fangen die an den Kunden die Nagrageräte billig zu verkaufen, damit die Receiver in D quasi umgerüstet werden.

    Mein Gott, müssen die noch Geld haben!
     

Diese Seite empfehlen