1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von infinity, 24. Juli 2004.

  1. infinity

    infinity Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    169
    Anzeige
    Ich habe etwas von Premiere Sport gestreamt. Es hat die Auflösung 544x576.
    Wenn ich die Aufnahme nun in vob-Files umwandeln will, meckert mein Authorprogramm, daß das Format nicht richtig sei und die Framrate auch nicht korrekt ist. Ich kann das nicht ignoren und somit keine DVD erstellen.

    Wie kann ich denn im richtigen Format einer DVD (352x288 352x576 704x576 720x576 pixels (PAL format only)) streamen!?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Gar nicht.

    Man kann nur in dem Format "streamen", wie es kommt, denn schließlich zeichnest Du ja unverändert den MPEG-Datenstrom auf.

    Ich würde an Deiner Stelle einfach das Authoring-Programm wechseln. DVD-lab ist hier das Mittel der Wahl. Damit kannst Du auch ohne Probleme DVDs herstellen, die nicht der DVD-Norm entsprechen. Denn: Die meisten DVD-Player spielen auch Videos mit anderen Formaten klaglos ab.

    Möchtest Du hingegen auf 720x576 konvertieren, dann hast Du zwangsläufig durch die Skalierung und Neukompression einen merkbaren Qualitätsverlust -- denn das Premiere-Signal an sich ist ja schon nicht das allerbeste. Wenn man das nochmal nachbearbeitet, kann es nur noch schlechter werden.

    Gag
     
  3. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Oder mit DVDPatcher (mal googlen) den ersten Block umpatchen, dann sollte das jede Software akzeptieren.
    Wenn die VOBs geschrieben wurden, nicht vergessen zurückzupatchen.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Klappt aber nicht immer!
    Gruß Gorcon
     
  5. infinity

    infinity Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    169
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Vielen Dank für die Antworten. Jedoch meckert DVD-lab bei mir immer, wenn ich compilen will, weil irgend win Button fehlt.

    Mit dem Patcher hat es geklappt Habe es auf 8 mbit Bitrate und 720 Pixel gepatcht.

    Aber warum muß ich anschließend die fertige vob nochmal zurück auf 15 mbit und 544 Pixel patchen!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2004
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Wenn Du keinen Startbutton gesetzt hast solltest Du entweder ein "Time Out" setzen oder das Menü ganz weglassen sonst startet Deine fertige DVD nicht. siehe Bild:
    [​IMG]
    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2004
  7. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Also hier hats noch nie versagt.. ;)

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Dann versuchs mal mit dem Format 528x576. ;)
    Gruß Gorcon
     
  9. infinity

    infinity Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    169
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Wenn ich einen Time Out setze, speichert er mir den ganzen Film als eine bmp-Datein ab, den ich nicht anscheun kann. Also, ich werde kein fan von dem dvd-lab.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere im richtigen DVD-Format und Framerate streamen - wie!?

    Nein, das ist nicht möglich. Da wird nur das Hintergrundbild abgespeichert aber das Video ist normales mpeg2 in den vobs.
    Das Time Out ist nur dazu da das das Menü von selbst verschwindet.
    Wenn Du überhaupt kein Menü willst kannst Du es auch ganz weglassen.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen