1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von ms2k, 1. Januar 2009.

  1. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Anzeige
    Hi,

    ich dachte mir für 2009 könnten wir ja mal ein Bildqualitätsnoten Thread für die Neustarts auf Premiere HD anlegen.
    Als Vorlage gelten immer die Premiere HD Highlights des aktuellen Monats.

    Bewertet wird wie folgt:

    Bildqualität:

    • Bronze
    • Silber
    • Gold
    • Referenz
    Für den Monat Januar stehen folgende Filme zur Bewertung:

    1.1. | 20.15 Uhr | Transformers
    2.1. | 20.15 Uhr | Severance – Ein blutiger Betriebsausflug
    3.1. | 20.15 Uhr | Der Sternwanderer
    4.1. | 20.15 Uhr | American Gangster
    5.1. | 20.15 Uhr | Stomp the Yard
    9.1. | 20.15 Uhr | Blood & Chocolate
    10.1. | 20.15 Uhr | Zimmer 1408 – Director's Cut
    11.1. | 20.15 Uhr | Elizabeth – Das goldene Königreich
    12.1. | 21.55 Uhr | December Boys
    14.1. | 22.20 Uhr | The Namesake – Zwei Welten, eine Reise
    16.1. | 20.15 Uhr | The Return
    17.1. | 20.15 Uhr | Disturbia
    18.1. | 20.15 Uhr | Rush Hour 3
    19.1. | 21.05 Uhr | Lapislazuli – Im Auge des Bären
    21.1. | 20.15 Uhr | Yellow
    23.1. | 20.15 Uhr | Der Sumpf
    24.1. | 20.15 Uhr | Death Proof – Todsicher
    25.1. | 20.15 Uhr | Das Beste kommt zum Schluss
    26.1. | 21.05 Uhr | American Pie präsentiert: Die College-Clique
    30.1. | 23.55 Uhr | Beneath – Das Grauen lebt unter der Erde
    31.1. | 20.15 Uhr | Abbitte

    Ciao
    MS2K
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2009
  2. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Film:
    Transformers
    Ausstrahlung:
    01.01.2009 | 20.15 Uhr
    Bildqualität:
    Referenz

    Ciao
    MS2K
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2009
  3. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Na zu Referenz- Klasse sollte es etwas mehr sein. (war zwischen3.000 bis 13.000 MBit/sec, wobei mehr im unteren Bereich!)
    Ich denke es war nur "Gold"
    Referenzklasse ist für mich die BluRay "Batman- The Dark Knight"
    zum Teil in IMAX aufgezeichnet.
    Das nenne ich REFERENZKLASSE
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2009
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Wenn man eine Note für die Bildqualität gibt, sollte man mal ganz unabhängig von der Bitrate bewerten. Ist ein Film, der schlechtes Ausgangsmaterial hat und mit 20 MBit/s sendet dann auch Referenzklasse?! :rolleyes:
     
  5. pepe@home

    pepe@home Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Ihr seid töffte :), Transformers in der Refernzklasse - jemals was richtig Gutes gesehen?! Der Film liegt irgendwo zwischen Silber und Bronze. Sowas von grobkörning und schlecht das Bild...

    Man kann auch mit hoher Bitrate senden und dabei eine Menge Müll übertragen. Also ich habe mir den Stream von Transformers gespart, dann kann man auch in SD gucken.
     
  6. Bankleitzahl

    Bankleitzahl Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Ich schliesse mich an, so eine Qualität habe ich auf P-HD noch nicht gesehen.
    Und Leute, lasst euch nicht durcheinander bringen:
    Sicherlich ist die Übertragungsrate nicht alles, aber das Meiste! Und wer das nicht sehen kann soll sich eine Brille zulegen.
    Und hier geht es um P-HD und nicht um andere Quellen.
     
  7. baerchen111

    baerchen111 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Hier ein Review von areadvd:

    Bild 85 %

    Die stark verfremdete Optik des Films macht sich in Form von harten Kontrasten und Farben mit auffälligem Orange-Stich bemerkbar. Fast jeder Darsteller des Films sieht aufgrund der überdrehten Farben so aus, als ob er im Besitz einer Dauerkarte fürs Solarium wäre. Das Master zeigt in dunklen Bildbereichen häufig eine starke Körnigkeit und aufgrund der knalligen Farben auch ab und zu recht kräftiges Farbrauschen. Details in dunklen Bildbereichen verschwinden schnell in Schatten. Ungeachtet der starken Verfremdungen ist die Bildschärfe überwiegend sehr hoch und lässt feine Details deutlich sichtbar werden. Eine dauerhafte Schärfe auf Referenz-Niveau bietet der Film aber nicht, sondern zeigt selbst in Nahaufnahmen auch immer wieder Unschärfen. Trotz des alles andere als "cleanen" Masters arbeitet die Kompression ordentlich und reproduziert das Bild sehr sauber.

    Wie schon pepe festgestellt hat, ist wohl das Bild körnig und ist demnach keine Referenz.
    Aber ich kann nicht mitreden, da ich den Film selbst nicht gesehen habe, weil es mich nicht interessiert.
     
  8. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Es geht ja in diesem Thread nicht um die Qualität im Vergleich zur BD, sondern lediglich um die Bewertung der Filme unter den aktuellen Bedingungen (4 HD auf 1 Transponder) und da war Transformers einfach spitze, genau wie Evan Allmächtig.

    Ciao
    MS2K
     
  9. Honda Steffen

    Honda Steffen Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Severance – Ein blutiger Betriebsausflug

    mehr als Bronze wars nicht, oder???
     
  10. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere HD: Bildqualitätsnoten Thread

    Ich habe Transformers auf HD-DVD. Und mit diesem Vergleich war ich gestern total geschockt. Das Bild bei Premiere HD war sowas von grobkornig. Schlimm das die das noch als HD verkaufen :wüt:
     

Diese Seite empfehlen