1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von eksim, 7. März 2006.

  1. eksim

    eksim Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Süderbrarup
    Technisches Equipment:
    1 X Kathrein UFS 912
    1 X Kathrein UFS 906
    1 X " UFS 916
    Anzeige
    Premiere hat vor einem Münchner Gericht ein Urteil bekommen,nach dem Sie die folgende Clausel im Vertrag nicht mehr führen.

    <> Einmal jährliche Preiserhöhung wegen gestiegener Kosten seien erlaubt<>
    (Sinngemäß)

    www.satundkabel.de

    Moin Moin
     
  2. JaVusÖ

    JaVusÖ Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Bosporus
    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    Wie oft noch diese News heute.
     
  3. Roquet

    Roquet Guest

    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    Klausel wird mit K zudem geschrieben...

    Und die Überschrift hat mit dem Text nix zu tun!
    Ist doch Widerspruch!!
     
  4. eksim

    eksim Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Süderbrarup
    Technisches Equipment:
    1 X Kathrein UFS 912
    1 X Kathrein UFS 906
    1 X " UFS 916
    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    Moin Moin.

    So ist es.
     
  5. eksim

    eksim Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Süderbrarup
    Technisches Equipment:
    1 X Kathrein UFS 912
    1 X Kathrein UFS 906
    1 X " UFS 916
    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    Die Überschrift ist schon richtig. :cool:

    Moin Moin
     
  6. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    Wo ist der Thread in dem darüber diskutiert wird?
    kann ihn nirgends finden.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    Nein, wenn schon, dann "Einmalige Preiserhöhung pro Jahr nicht erlaubt"

    Moin Moin :D
     
  8. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    und kann mir mal einer erklären, in wie weit mich als kunde das betrifft!?? ggf. an einem beispiel aus der vergangenheit....
     
  9. JaVusÖ

    JaVusÖ Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Bosporus
  10. rahe14

    rahe14 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    OWL
    AW: Premiere hat vor Gericht verloren.Keine einmalige Preis erhöhung im Jahr erlaubt.

    ich glaub in soweit, dass du eine preiserhöhung nicht mehr erwarten brauchst, denn es steht in den agb ja nicht mehr drinn

    moin moin:p
     

Diese Seite empfehlen