1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Celli, 6. Juli 2005.

  1. Celli

    Celli Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wolmirstedt
    Anzeige
    Meine Freundin hat korrekt zum 29.12.2004 ihr premiere Abo gekündigt (war damals diese für 99 Euro - 1 Jahr Start).
    Kündigung wurde auch bestätigt - wir sollten aber die Smartcard an Premiere zurückschicken.
    Dann kam aber ein Anruf von premiere wo ihr gesagt wurde, sie dürfe nochmal 3 Monate kostenlos schauen.
    Ok, soweit so gut - haben dann nach Ablauf der 3 Monate, Anfang April die Smartcard an premiere geschickt (leider, wie sich jetzt rausstellt nicht als Einschreiben).
    Nun kam heute ein Brief von einer Inkasso Firma bei meiner Freundin an, sie sollte doch 75 Euro zahlen (Smartcard, Mahngebühren etc...).

    1. Hatte sie NIE eine Mahnung von Premiere bekommen!! - denn dann wäre ja schon früher aufgefallen das die Smartcard nicht angekommen ist

    2. dann hätte ich "notgedrungen" die 35 Euro für die Smartcard bezahlt um Ruhe zu haben

    Ist schon eine Frechheit, dass gleich ein Inkassobüro das Geld eintreiben will und aus 35 > 75 Euro werden können.

    Wollte das heute mit Premiere klären doch die "Kunden" Hotline ist dauernd belegt - "Zu hohes Anruferaufkommen" Hahahaha, seit Stunden.

    Was meint ihr, wie sollte ich bzw. meine Freundin sich jetzt verhalten???
     
  2. bentdiscs

    bentdiscs Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Mainz
    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    Sie soll zahlen. Spart weitere Kosten. Die erste Aufforderung, die Smartcard zurückzusenden kam wie du schreibst ja schon mit der Kündigungsbestätigung. Die zweite 4 Wochen vor dem Brief des Inkassounternehmens. Premiere hat den Briefversand im System gespeichert und kann dir das exakte Versanddatum sagen. Wenn ihr den Versand der Smartcard nicht belegen könnt, habt ihr schlechte Karten.
     
  3. 88bibo

    88bibo Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    204
    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    Ja, da habt ich wirklich Pech gehabt. Das ist schon vielen passiert. Bei Premiere sehen die Mitarbeiter sofort, ob ein Brief per Einschreiben angekommen ist, oder nicht. Ist es kein Einschreiben, hat der Absender auch keinen Nachweis, dass sein Brief angekommen ist.

    In eurem Fall hilft ein Nachforschungsauftrag bei der Post auch nichts. Der würde auch viel zu lange dauern. Jetzt könnt ihr nur die Faust in der Tasche ballen und (leider) die geforderten 75,- € zahlen.:wüt:
     
  4. Celli

    Celli Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wolmirstedt
    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    Nunja ok nur was halt doof ist das die keine "mahnung" geschrieben haben!!!
    Sondern gleich das Inkassobüro beauftragt haben.
    Die erste Aufforderung kam wirklich mit der Kündigungsbestätigung - doch dann wurde ja kostenlos 3 Monate verlängert und dann nix mit Mahnung.
    Heute kam halt der Brief vom Inkassobüro.
    ich bezahl nicht die Mahnkosten die dort im Brief aufgelistet sind, denn es kam nie eine Mahnung!!!
     
  5. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    Na ja, ich würde das nicht so sehen wie meine Vorredner. Eines darfst Du nicht vergessen, es werden in gewissen Foren (Natürlich schliesse ich dieses hier ausdrücklich aus) Mitarbeiter angehalten, sich dann Kundenfreundlich zu äussern, sprich sich ein kleines bisschen pro/kontra zu verhalten. Nur jeder Normal-User wird das nicht erkennen können. Es ist aber mal so, wie soll er es auch. Ist übrigends nicht verboten, sondern wird durch gewisse §§§ gedeckt. Aber zurück zu kommen Du wirst aus dem Vertrag (Freundin) sehr schnell rauskommen. Da bin Ich mir vollkommen sicher. Ignoriere alles von Diesen I-K Institut. Es ist nur ein Pseudo Eintreiber der noch nicht mal bei einem AG gemeldet ist. Aber kannst Dich mal bei Deinem zust. Gericht erkundigen. Hoffe geholfen zu haben, mache ich nämlich gerne für hilflose nicht Sesselforz... :p :)
     
  6. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    Na, einer Mahnung bedarf es nicht mehr, Premiere hat dir in einem Brief einen Termin genannt, wenn du diesen überschreitest, bist du automatisch in Verzug und es bedarf keiner weiteren Mahnung. Wenn Premiere gemein wäre, hätten sie sofort z. B. einen Mahnbescheid beantragen können. Ich will das Vorgehen von Premiere aber nicht gutheissen, denn es hätte auch anders gemacht werden können, was nicht unbedingt für eine gewisse Sensibilität von Premiere ggü. dem Kunden spricht. Leider.

    Den Tip mit dem Nichtzahlen, kannste natürlich machen, nur solltest du bedenken, das diese Inkassofirmen sehr schnell mit Mitteilungen an die Schufa und weiteren Inkassofirmen sind, wo heutzutage diverse Firmen anfragen, die z. B. Kreditleistungen bereit stellen, das kann dann bedeuten, das du keinen Handyvertrag bekommst, dein Versandhaus dich nicht mehr beliefert, im schlimmsten Fall bekommt deine Hausbank das mitgeteilt, was evtl. den Verlust eines Dispos, Kreditkarte etc. heissen kann.

    Letztendlich entscheidest Du selbst, was du machst, ich kann nur sagen, mach das Beste daraus.
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    @ Celli

    Gaaanz cool bleiben, keine Panik !

    Les mal hier und hier.
     
  8. Naggi

    Naggi Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    Ich hatte das selbe Problem! Ich habe mich dann an eine große Tageszeitung hier in Berlin gewandt die das Problem für mich lösen sollten. Und siehe da:

    Alles kein Problem. Es kam eine Entschuldigung von Premiere und ich musste nicht zahlen.

    Gruß
    Naggi
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    Ombudsmann der Berliner?
     
  10. Celli

    Celli Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wolmirstedt
    AW: Premiere hat Smartcard nicht bekommen - HILFE

    ich werde premiere anrufen und schaun was passiert :)
    Meine freundin hat ja inzwischen sogar ein neues abo - mal sehen, vielleicht stimmt das premiere gnädig ;)

    kann premiere eigentlich das inkassobüro "zurückpfeifen"?
     

Diese Seite empfehlen