1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von horud, 5. Mai 2006.

  1. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    43.570
    Zustimmungen:
    14.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Anzeige
    Laut einer Meldung von n.tv startet derzeit ein erneuter Versuch, ProSiebenSat1 aufzukaufen. Auch der Permira, Finanzinvestor bei Premiere, möchte einsteigen



    http://www.n-tv.de/664208.html
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.696
    Zustimmungen:
    12.127
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Ja, hab ich auch gerade gelesen - Interessant. Und auch recht sinnvoll.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.696
    Zustimmungen:
    12.127
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Scheint aber keinen groß zu interessieren. Nun ja, der Zusammenschluss würde die Lage im Kabel beruhigen wo Premiere derzeit seine Probleme hat. Und auf der Premiereplattform kann Sat.1Pro7 sein PAY-TV verbreiten.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    43.570
    Zustimmungen:
    14.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Ja, ich denke auch, das dies für Premiere Vorteile hätte, gerade bei der Kabeleinspeisung. Auch ansonsten wäre eine Kooperation nicht schlecht, bspw. im Seriensektor.

    Logisch, daß sich hier keiner für interessiert, ist ja keine negative Nachricht, über die man sich auslassen könnte ;) Die trollen lieber im Börsen- oder Fußball-Thread rum.:D
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.696
    Zustimmungen:
    12.127
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Das mag sein, aber es ist auch noch keine "echte" Meldung. Fakt ist, Premiere hat alleine momentan echte Schwierigkeiten. Da gibts gar nichts drumrum zureden.
     
  6. ofriesner

    ofriesner Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Naja, das Programm von Pro7Sat1 lässt aber zu wünschen übrig.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    43.570
    Zustimmungen:
    14.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Die richtigen Schwierigkeiten kommen erst noch.
     
  8. Premier4All

    Premier4All DigiLiga BR Vorsitzender Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    42.446
    Zustimmungen:
    4.299
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Telekom MR 401
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    WWE Network
    Telekom Magenta TV
    Telekom Sport
    Telekom Film
    Kodi TV
    Amazon Prime
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Premiere und Pro7Sat1 in einem Boot? Nicht schlecht Herr Specht. Dann wächst ja wieder zusammen was sowieso einst schon mal zusammengehörte! :winken:
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Ich weiß nicht, ich weiß nicht.

    Solche Zusammenschlüsse haben die Angewohnheit, nach hinten loszugehen. Statt Serien bei Premiere womöglich Talk-Show-Trash in THEMA.
     
  10. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere-Finanzinvestor Permira will Pro7Sat1

    Ich würds mir wünschen das so ein Zusammenschluß klappt, es ging ja früher auch lange Jahre gut.
    Da könnte man auch gleich das Premiere Themapaket etwas relaunchen, indem man Sat1.Comedy und Kabel1Classics dort integriert und im Gegenzug die Kanäle Premiere Krimi und Nostalgie auflöst und Premiere Serie bekommt den Rest vom Krimi und Serie oder löst den auch ganz auf.
     

Diese Seite empfehlen