1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Direkt im Juni !

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von SOIS, 20. April 2005.

  1. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    Anzeige
    Hier der Überblick über alle Neustarts bei Premiere Direkt im Juni:

    DIE TOP 5 IM JUNI 2005 (Sendetermine siehe unten)

    „I, Robot“ 2,6 Mio. Besucher in Deutschland begeisterten sich für Will Smiths Roboterjagd.
    „Die Bourne Verschwörung“ Einspielergebnis in den USA: 176 Mio. Dollar.
    „Terminal“ Top besetztes Drama von Steven Spielberg nach wahrer Begebenheit.
    „Darf ich bitten?“ Richard Gere und Jennifer Lopez als Tanzpartner.
    „Mindhunters“ Val Kilmer und Christian Slater in spannendem FBI Thriller.

    NEUSTARTS DES MONATS

    • I, ROBOT
    Originaltitel: I, Robot. USA 2004. Regie: Alex Proyas. Darsteller: Will Smith, Bridget Moynahan, Alan Tudyk, James Cromwell. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 02. – 08.06., 16. – 22.06., rund um die Uhr

    • DAS URTEIL
    Originaltitel: Runaway Jury. USA 2003. Regie: Gary Fleder. Darsteller: John Cusack, Gene Hackman, Dustin Hoffman, Rachel Weisz. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 02. – 08.06., rund um die Uhr

    • GARFIELD
    Originaltitel: Garfield. USA 2004. Regie: Peter Hewitt. Deutsche Stimmen: Thomas Gottschalk, Ben, Dorkas Kiefer. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 02. – 05.06., rund um die Uhr

    • SNIPER 3
    Originaltitel: Sniper 3. USA 2004. Regie: P. J. Pesce. Darsteller: Tom Berenger, Byron Mann, John Doman, Denis Arndt. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 06. – 08.06., rund um die Uhr

    • DIE BOURNE VERSCHWÖRUNG
    Originaltitel: The Bourne Supremacy. USA 2004. Regie: Paul Greengrass. Darsteller: Matt Damon, Franka Potente, Brian Cox, Julia Stiles. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 09. – 15.06., 23. – 29.06., rund um die Uhr

    • KEINE HALBEN SACHEN 2
    Originaltitel: The Whole Ten Yards. USA 2004. Regie: Howard Deutch. Darsteller: Bruce Willis, Matthew Perry, Amanda Peet, Kevin Pollak. Dolby Digital 5.1, 16:9-Format. 09. – 15.06., rund um die Uhr

    • FIGHTING TEMPTATIONS
    Originaltitel: The Fighting Temptations. USA 2003. Regie: Jonathan Lynn. Darsteller: Nigel Washington, Chloe Bailey, Demetress Long, Ann Nesby. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 09. – 12.06., rund um die Uhr

    • TROIS 3: THE ESCORT
    Originaltitel: Trois 3: The Escort. USA 2004. Regie: Skav One. Darsteller: Brian J. White, Patrice Fisher. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 13. – 15.06., rund um die Uhr

    • DARF ICH BITTEN?
    Originaltitel: Shall we dance. USA 2004. Regie: Peter Chelson. Darsteller: Richard Gere, Jennifer Lopez, Susan Sarandon, Stanley Tucci. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 16. – 22.06., 30.06., rund um die Uhr

    • NEID
    Originaltitel: Envy. USA 2004. Regie: Barry Levinson. Darsteller: Ben Stiller, Jack Black, Rachel Weisz, Amy Poehler. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 16. – 19.06., rund um die Uhr

    • ANATOMIE EINER ENTFÜHRUNG
    Originaltitel: The Clearing. USA 2004. Regie: Pieter Jan Brugge. Darsteller: Robert Redford, Helen Mirren, Willem Dafoe. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 16. – 19.06., rund um die Uhr

    • GIRLS CLUB – VORSICHT BISSIG!
    Originaltitel: Mean Girls. USA 2004. Regie: Mark Waters. Darsteller: Lindsay Lohan, Rachel McAdams, Tina Fey. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 20. – 22.06., rund um die Uhr

    • TERMINAL
    Originaltitel: Terminal. USA 2004. Regie: Steven Spielberg. Darsteller: Tom Hanks, Catherine Zeta-Jones, Stanley Tucci. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 23. – 29.06., rund um die Uhr

    • DIRTY DANCING 2
    Originaltitel: Dirty Dancing: Havana Nights. USA 2004. Regie: Guy Ferland. Darsteller: Diego Luna, Romola Garai, Sela Ward. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 23. – 26.06., rund um die Uhr

    • SUSPECT ZERO
    Originaltitel: Suspect Zero. USA 2004. Regie: E. Elias Merhige. Darsteller: Aaron Eckart, Ben Kingsley, Carrie-Anne Moss. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 27. – 29.06., rund um die Uhr

    • MINDHUNTERS
    Originaltitel: Mindhunters. USA/NL/GB 2004. Regie: Renny Harlin. Darsteller: Val Kilmer, LL Cool J, Jonny Lee Miller. Dolby Digital 5.1, wahlweise in deutscher Synchronisation oder Original-Version, 16:9-Format. 30.06., rund um die Uhr

    Quelle: http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum_news_pr_20042005.jsp
     
  2. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Die guten Filme aus deiner Liste gibt es schon für 9,99 in der Hollywood Collection. Warum sollte man sich die noch auf Premiere Direkt anschauen? Das hätte Premiere wesentlich früher zeigen müssen. Schade.

    Grüße

    Wonko
     
  3. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Tja, wie auch Du sicherlich weißt gibt es die berühmt berüchtigte Verwertungskette. Und Premiere kann doch nichts dafür, dass es die Filme in den Elektromärkten etc. schon für nen Appel und en Ei gibt...im Übrigen ist das gar nicht meine Liste (s. Quelle) :eek:
     
  4. columbo

    columbo Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Westerwald
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Mit der gleichen Begründung könnte man auch sagen: Für 6 oder 7 Euro konnte man die Filme bereits vor einem Jahr im Kino sehen. Warum sollte man sie noch auf Direkt anschauen. Die hätte Premiere wesentlich früher zeigen müssen.
    Oder warum sollte man die noch für 9,99 Euro kaufen?
     
  5. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Gabs die zu Kinozeiten schon für 9,99 auf DVD? Nein, also bitte keine Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Ich schaue gerne Filme und sammle gerne Filme. Da ist doch klar, dass ich mir da lieber die DVD hole und den Film 100² anschauen kann und nur einmal zahle, anstatt den auf Premiere ohne Extras und mittelmäßiger Qualität nur einmal anschauen kann.

    Grüße

    Wonko
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Weil's auch Leute geben soll, die nicht gleich los rennen und sich jeden Film für 20€ kaufen.
     
  7. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Aber vielleicht sollte Premiere dafür nicht 3 Euro verlangen. Aber offenbar ist man mit den ca. 80 Cent DIREKT-Einnahmen pro Kunde im Monat zufrieden ...
     
  8. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Ich frage mich gerade, wer meine 80 Cent pro Monat ausgibt.

    Von mir bekommt Premiere sicher NIE Geld für Direkt, denn entweder habe ich bereits die DVD oder ich kann die paar Wochen/Monate auch noch warten bis der Film auf P1 kommt.

    Gruß

    n0NAMe
     
  9. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Jep sehe ich auch so.
    Ich habe bisher auch noch nie einen Direktfilm in Anspruch genommen, wozu auch. Entweder es waren alte Kamellen wo die DVD bei mir schon längst im Regal stand, oder er war dei 3 Euro einfach nicht wert.

    Grüße

    Wonko
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere-Direkt im Juni !

    Premiere verlangt ca. 0,50- 1 EUR für Film auf Direkt. Alles andere verlangt Studio und Macrovision. In anderen Ländern muss Kunde mehr als 3 EUR zahlen. Da ist Premiere günstiger.
     

Diese Seite empfehlen