1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von TheGood, 24. Mai 2005.

  1. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    Anzeige
    WEr die aktuelle Meldung zu Premire Direkt im Juli liest wird folgenden Satz feststellen:
    Film-Highlights schon ab sechs Monaten nach Kinostart

    Diese Untertitelung gibts seit der Meldung für den Juni.

    Es gibt übrigens ein Konzert als Weltpremiere, aber ob das jemand interessiert *ggg
    http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum_news_pr_240502005_direkt.jsp

    jetzt hauts mich aber um der Satz stimmt sogar halbwegs:
    Bridget Jones am Rande das Wahsinns. Kinostart 2 Dezember 2004
    die Vergessenen: Starttermin 11 November 2004
    alien vs. Predator, 18 November 2004
    shaun of the Dead (31 dezember 2004
    Oceans Twelve 16 dezember 2004

    hm das wird ja echt interessant. Allerdings sollte man den DVD Start zum Vergleich haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    Hier mal die DVD-Veröffentlichungen und den Zeitraum bis zur DIREKT-Ausstrahlung:

    Bridget Jones: Am Rande das Wahsinns - DVD (Universal): 07.04.2005 - DIREKT 07.07.2005 (3 Monate)
    Die Vergessenen - DVD (Columbia): 03.03.2005 - DIREKT 07.07.2005 (4 Monate)
    Alien vs. Predator - DVD (20th CF): 13.04.2005 - DIREKT 28.07.2005 (3,5 Monate)
    Shaun of the Dead - DVD (Universal): 07.04.2005 - DIREKT 21.07.2005 (3,5 Monate)
    Ocean's Twelve - DVD (WB): 09.04.2005 - DIREKT 14.07.2005 (3 Monate)


    :eek: Im Verhältnis zu den DVD-Starts waren das sonst immer um die 6 Monate. Jetzt wäre noch interressant, ob die Filme nur im PPV eher kommen dürfen oder ob das auch für PREMIERE FILM & Co. gilt. Das wär ja wieder mehr Exklusivität für Kofler, nahezu eine Innovation! :winken:
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    Mir fallen jetzt auf Anhieb überhaupt keine Gründe ein, die Direkt Kanäle zu nützen.

    Eigentlich nur 3 dagegen :

    - Filme kommen zu spät ( 3 Monate nach DVD )
    - zu teuer ( in meiner Videothek ab 1€/Tag )
    - keine Möglichkeit aufzuzeichen ( MV )

    Edit:

    Halt, einen Grund hätte ich vllt.

    - Faulheit in die Videothek zu gehen. :D
     
  4. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    30 Minuten Anfahrt bis zu meiner nächsten Videothek. Diese Fahrt muß ich dann vier mal machen, da die von der Videothek 3 Euro pro Tag wollen. Würde ich den Film erst am nächsten Tag abgeben, sind das schon 2 Tage.

    Also Benzin (4 Fahrten) plus 3 Euro, da ist Direkt doch fast geschenkt.

    Aber ich nutze Direkt trotzdem nicht sondern warte bis die auf Premiere 1 kommen.
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    Das ist echt nicht schlecht. :)
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    Online-Videothek... ;)


    Ich weis, ich bin der einzige, der bis jetzt keine fehlerhafte DVD hatte. Alle anderen bekommen immer böse DVD-Bruchstücke :eek:
     
  7. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    Ich hatte auch nie Probleme. Aber es ist teurer als Real-Videothek oder Direkt. Allein das Porto haut immer kräftig rein. Deswegen ist es eher für Serien oder Klassiker gut.

    Das Kellerkind.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    Wie war das noch mit den eisernen Verfechtern der "unantastbaren" Verwertungskette?!? :D

    Geht doch! Jetzt muss nur noch das normale Premiere 1-2 die Abständen auf ein erträgliches Mass verkürzen! Da ist es aber auch wirklich dringend.
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    Das ist neue Verwertungskette. Studios legen immer noch fest, wann der Film gesendet werden kann.
     
  10. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: Premiere Direkt: ab 6 monaten nach Kinostart

    vom Kilometergeld gerechnet ist das natürlich richtig, vor allem wenn man dann noch womöglich 2x umsonst zur Videothek fährt, um zu erfahren, dass der gewünschte Film leider schon wieder anderweitig ausgeliehen wurde. Mit Leihgebühr (2 Tage für 3 Euro) u. Kilometergeld kostet ein Film dann gute 20 €. Aber er ist zumindest schneller verfügbar als das je bei Premiere der Fall war.
     

Diese Seite empfehlen