1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Direkt über Unitymedia?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Isaac78, 5. Oktober 2007.

  1. Isaac78

    Isaac78 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Stimmt es, daß man Filme und Veranstaltungen von Premiere Direkt auch über Unitymedia bestellen kann?
     
  2. AW: Premiere Direkt über Unitymedia?

    Quatsch um Premiere Direkt nutzen zu können brauchst du ein Premiere abo ohne das kannst auch kein Direkt abruf machen.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.656
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Premiere Direkt über Unitymedia?

    UM Kunden müssen den PPV Service Kino auf Abruf nutzen. Zumindest im Filmsektor ist das Programm mit DIREKT nahezu identisch, nur dass du im Ausbaugebiet wesentlich mehr Starttermine und eine größe Auswahl hast, als bei DIREKT!
     
  4. Isaac78

    Isaac78 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Premiere Direkt über Unitymedia?

    Alles klar.

    Meine zweite Frage wäre, ob s irgendeine andere Möglichkeit gibte Premiere und Unitymedia auf einem Receiver zu nuzen, als alternative UM-Karte + Alphacrypt + DVB-C Receiver.

    Bzw. falls nicht, was wäre so die kostengünstigste Alternative?

    Zwei Receiver zu nutzen ist ja irgendwo ein bischen schwachsinnig.

    Wäre dieser hier denn für UM und premiere geeignet: http://www.amazon.de/TechnoTrend-TT...5396016?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1191604913&sr=1-4 ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2007
  5. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Premiere Direkt über Unitymedia?

    da unitymedia keine programmpakete von premiere vertreibt, ein klares NEIN!

    vor geraumer zeit war es noch möglich via UM premiere pakete zu abonieren.

    aber die zeiten sind vorbei.

    Ich rate dir noch mit den 1euro recievern der anbieter zu arbeiten, und nicht in teuere reciever zu investieren.

    der markt um recievier und verschlüsselungssysteme ist zur zeit noch zu unruhig.
     
  6. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Premiere Direkt über Unitymedia?

    Als Alternative ist bis zum Jahr 2008 warten, da soll es wieder Möglich sein alles auf einer karte freizuschalten, man braucht aber Trotzdem zwei Abo´s,
    Heutzutage, die einzige Möglichkeit ist ein Abo von Premiere, ein von Um mit einer UM/I02 Karte, kostet aber 5 €/ Monat Zusätzlich und ein Ac TC Modul

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen